Das neue Zürichsee Weinbistro im Gasthof zur Sonne, Stäfa ©zvg
Das neue Zürichsee Weinbistro im Gasthof zur Sonne, Stäfa ©zvg

Endlich hat der «Weinbauverein am Zürichsee» einen passenden Ort gefunden, um Weinliebhabern lokale Weine näher zu bringen und auch glasweise auszuschenken. Zu entdecken gibt es die ganze Vielfalt und Exzellenz der Weine aus der Region Zürichsee. Gastgeber sind Patricia und Cäsar Meyer im «Gasthof zur Sonne», Stäfa. Das gepflegte Weinbistro befindet sich in einem schönen, rustikal eingerichteten Gewölbekeller. In regelmässigem Turnus werden über sechzig Weine vom Zürichsee, von 23 verschiedenen Winzern, glasweise ausgeschenkt. Wer sich etwas vertiefter mit den Zürichsee-Weinen auseinander setzen und vergleichen will, kann eines der Degustationssets verkosten. Zum Beispiel mit drei Räuschlingen von verschiedenen Weinproduzenten und Lagen oder etwa mit Pinot Noir von unterschiedlicher Stilistik.

Genuss und Begegnung mit regionalem Bezug
Auch kulinarisch setzt das Weinbistro auf regionale Spezialitäten: Schweizer Trockenfleisch, lokale Käsesorten, schmackhafte Eintopfgerichte oder Suppen sowie marktfrische Salate werden serviert. Unter der Veranstaltungsreihe «Auf Du mit dem Winzer», sollen zudem Degustationen mit einer Winzerin oder einem Winzer vom Zürichsee stattfinden.

Die Weine dieser Produzenten gibt es zu degustieren:

  • Landolt Weine AG / Rebwerk/Nikola Zeljkovic, Zürich
  • Baumgartner, Spaeni, Zobrist, Zürich
  • Sara Gasteiger Weinbau & weinetc, Zürich
  • Zweifel Vinarium GD AG, Zürich
  • Weingut Diederik, Küsnacht
  • Turmgut Weine, Erlenbach
  • Weingut Schipf, Herrliberg
  • Weingut Hasenhalde, Feldmeilen
  • Schwarzenbach Weinbau, Meilen
  • Schnorf Weinbau, Uetikon am See
  • Weingut Erich Meier, Uetikon am See
  • Weinbau Wetli, Männedorf

  • Bachmann Weinbau, Stäfa

  • Lüthi Weinbau, Stäfa

  • Lattenberger Weine Menzi, Stäfa
  • Pünter Weinbau, Stäfa
  • Weingut am Lattenberg, Stäfa
  • Weingut Rebhalde, Stäfa

  • Weingut Rütihof, Uerikon

  • Martin Wetli Weinbau, Uerikon
  • Rosenberg, Feldbach
  • Höcklistein – Weingut am Zürichsee, Rapperswil-Jona
  • Kloster Kellerei, Einsiedeln

Rebberge der Stadt Zürich gehören auch dazu
Das Weinbaugebiet Zürichsee (138 ha) umfasst nicht nur die in den Bezirken Meilen und Horgen gelegenen Rebgemeinden am rechten und linken Ufer des Sees. Auch die wieder bestockten Rebberge der Stadt Zürich und jene der Bezirke Uster, Pfäffikon, Hinwil und Knonau gehören dazu.

Infos: www.zuercherwein.ch

Weinbistro Stäfa im Gasthof zur Sonne
Seestrasse 37
8712 Stäfa
Telefon: 043 477 10 10
sonnestaefa.ch



(von Claudio Del Principe)

Mehr zum Thema

News

Die Top 10 Weinhotels in Deutschland

Für den nächsten Urlaub in den Weinbergen des Nachbarlandes haben wir zehn Tipps aus den deutschen Anbaugebieten zusammengestellt!

News

Die Top 10 Weinhotels der Welt

Wohin in den Urlaub, wenn man ausgezeichneten Wein aus der Region trinken möchte? Falstaff hat die besten Weinhotels recherchiert.

News

Falstaff Leserreise Südtirol: Auf in den Süden!

Feine Gourmet-Restaurants und rare Kellerschätze: Falstaff-Italien-Experte Dr. Othmar Kiem führt Sie auf eine exklusive Wein- und Gourmet-Reise zu den...

Advertorial
News

Gewinnspiel: Mit Ribera del Duero zum Basler Blues Festival

Ribera del Duero, Spaniens Star unter den Premium-Rotweinen, präsentiert auf dem Blues Festival in Basel seine Qualitätsweine. Jetzt Tickets inklusive...

Advertorial
News

Jenseits des Grand Cru

Die Bezeichnung des Pinot Noir wird im Wallis heute inflationär verwendet. Daher kehren ihr viele Winzer des Dorfs den Rücken zu und setzen auf...

News

Die Sieger der Valpolicella Trophy

Valpolicella gilt als unkomplizierter Wein. Falstaff verkostete ihn in den Varianten Valpolicella, Valpolicella Superiore und Valpolicella Ripasso....

News

Falstaff Sekt-Trophy: Prickelndes Vergnügen

Erstmals kürt Falstaff Deutschland die besten Schaumweine des Landes – alle Kategorie-Sieger und FOTOS der Verleihung auf der Big Bottle Party.

News

Australiens Weinwelt erfindet sich neu

Beim Australian Day Tasting in London präsentierten 240 Weingüter aus Australien ihre Weine und überraschten mit ausgereiftem Geschmack.

News

Coffee Pairing mit Mövenpick: Mehr als kalter Kaffee

Das Schweizer Traditionshaus Mövenpick präsentiert mit seiner speziellen Limonade ein erfrischendes Kaffeegetränk und trifft damit den Nerv der Zeit.

News

Next Generation: Fawino

Simone Favini und Claudio Widmer lernten sich beim Önologiestudium in Changins kennen. Gemeinsam verwirklichten sich die Quereinsteiger den Traum vom...

News

Rioja lanciert Einzellagen-Klassifikation

Falstaff spricht mit dem Direktor des Rioja-Kontrollrats José Luis Lapuente über Veränderungen in der Qualitätsklassifikation der Rioja.

News

Buchtipp: «Winzerrache» von Andreas Wagner

Der Autor ist selbst Winzer und gibt tiefe Einblicke in Alltags-Probleme, Intrigen und das Erbe des Glykolweinskandals innerhalb der Winzerszene.

News

Château Mukhrani: Der Weg in die Moderne

Wie ein zwischenzeitlich verwahrlostes Château zu Georgiens neuem Wein-HotSpot wurde.

News

Zukunftsvisionen für den Weinbau in Georgien

Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam und Wein-Chefredakteur Peter Moser trafen Frederik Paulsen zum Gespräch auf seinem Weingut Château Mukhrani in...

News

Georgien: Wiege des Weins

Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam und Wein-Chefredakteur Peter Moser haben ein aufstrebendes Weingut besucht, das zum Hotspot wurde.

News

Montepeloso: ein Stück Toskana am Riegger-Fest

Lernen Sie das Weingut Montepeloso am diesjährigen Riegger-Fest am 23. und 24. März in Birrhard (AG) kennen.

Advertorial
News

Sting bei der Bewertung der Brunello-Jahrgänge

Zum Ende der Anteprima-Tour durch die Toskana wurde der Brunello di Montalcino verkostet und diskutiert, wie die Winzer dem problematischen...

News

Alkoholfreier Wein: Lass es sein!

Falstaff hat sich dem Selbstversuch unterzogen und alkoholfreie Weine getestet. Das Ergebnis: Im wahrsten Sinne des Wortes ernüchternd.

News

World-Champions: Alvaro Palacios

Alvaro Palacios erzeugt mit den Kultweinen L’Ermita und La Faraona Rotwein-Ikonen aus weniger bekannten Gebieten.

News

Rotweinsieger 2017: Österreichs Top-Rote

Mehr als 1.600 aktuelle Rotweine aus Österreich hat das ­Falstaff-Magazin frisch bewertet und zum 38. Mal den Rotwein­sieger gekürt. Den Titel 2017...