Der traditionelle Negroni bietet den Ausgangspunkt für zahlreiche interessante Varianten / Foto: Achim Bieniek
Der traditionelle Negroni bietet den Ausgangspunkt für zahlreiche interessante Varianten / Foto: Achim Bieniek

Der Aperitif-Klassiker Campari Negroni ist der Legende nach vor beinahe 100 Jahren im florentinischen Caffè Casoni entstanden. Graf Camillo Negroni soll einen - ebenso klassischen - Americano bestellt haben, allerdings verlängert mit Gin. Dementsprechend ist die Zubereitung dieses Drinks denkbar einfach: Neben einem Drittel Campari und einem Drittel Wermut kommt noch ein Drittel Gin ins Glas, mit Orangenzeste wird abgespritzt - fertig ist der Negroni.

Ein globales Phänomen
Heuer trägt der Drink gleich bei zwei internationalen Aktivitäten sowohl zum guten Zweck als auch zum internationalen Austausch bei. Im Rahmen der «Negroni Week» vom 1. bis zum 7. Juni 2015 spenden teilnehmende Bars weltweit einen Euro pro verkauften Negroni an eine von ihnen ausgewählte Organisation. Bei «The Worldwide Negroni» hat Campari Mixologen aus aller Welt aufgerufen, den Klassiker neu zu interpretieren. Unter den 25 teilnehmenden Ländern ist mit dem «Old Crow» in Zürich auch die Schweiz vertreten. Jvan Paszti hat hier seinen ganz eigenen «Negroni Downtown» kreiert.

Die Zutaten für einen Negroni. / Foto beigestellt
Die Zutaten für einen Negroni. / Foto beigestellt



Originalrezept Negroni

  • 3cl Campari
  • 3cl Wermut Antica Formula
  • 3cl Gin

in das Gästeglas über Eiswürfel giessen und verrühren, mit einer Orangenzeste abspritzen.





Negroni «Downtown Switzerland»
by Jvan Paszti, The Old Crow, Zürich

2 cl Campari
2 cl Cinzano 1757
2 cl Kirsch
1⁄2 Barlöffel Cynar
1 1⁄2 Barlöffel Amarena-Sirup
1 eingelegte Sauerkirsche (Amarenakirsche) für die Garnitur

Alle Zutaten mixen und in ein Champagnerglas giessen. Mit Champagner auffüllen und mit der eingelegten Kirsche garnieren.

www.campari.com

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Der traditionelle Negroni bietet den Ausgangspunkt für zahlreiche interessante Varianten / Foto: Achim Bieniek
    03.12.2013
    Negroni ist Cocktail des Jahres
    Mit Campari, Antica Formula, Hendrick's Gin und Appleton Estate V/X lässt sich der Klassiker zu Hause nachmixen.
  • Der traditionelle Negroni bietet den Ausgangspunkt für zahlreiche interessante Varianten / Foto: Achim Bienik
    23.11.2013
    Negroni - so vielseitig ist der »Cocktail des Jahres«
    Christian Ebert, Geschäftsführer der Barschule, zeigte bei einem exklusiven Workshop den Wandlungsreichtum des Drinks.
  • Falstaff-Spirits-Experte Peter Hämmerle (l.) und Falstaff-Geschäftsführerin Elisabeth Kamper (r.) vergeben die Preise für die Kategoriesieger Likör und American Whiskey / Foto: Falstaff
    09.11.2013
    Hochprozentig: Die besten Spirits
    Gin ist die Spirituose, Negroni der Cocktail des Jahres. Plus: die Top drei aus allen Kategorien.
  • Erfreut sich wieder grösster Beliebtheit: Der klassische Negroni auf Campari-Basis ©zvg
    23.04.2015
    Welcome back, Negroni und Americano
    Trendforschungsinstitut The Future Laboratory bestätigt: klassische Cocktails wie Negroni sind wieder schwer angesagt.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die besten Gin-Bars der Welt

    Ein paar Gin-Flaschen stehen wohl in jeder Bar herum. Doch mit rund 1000 Abfüllungen kommt man in das Guinness-Buch der Rekorde.

    News

    Tequila: Que Viva Mexico!

    Bauern mit tönernen Brennblasen und Milliarden-Konzerne: Der Hype um die Agaven-Brände Tequila und Mezcal hat Mexikos Destillate in den Fokus gerückt....

    News

    Barkultur: NYC – Cocktail-Weltstadt No. 1

    «If you can make it there, you’ll make it anywhere.» Der Song von Frank Sinatra bringt auf den Punkt, was New York ausmacht. Wie etwa die überbordende...

    News

    Interview mit Barkeeperin Lina Brunner

    Lina Brunner von der «Brick Bar» kombiniert den blumig-herben Hendrick’s Orbium mit einem St. Germain, einem hausgemachten, perfekt darauf...

    News

    Interview mit Barkeeper Marco Colelli

    Der neue Hendrick’s Orbium Gin wird nur in ausgewählten Bars serviert. Marco Colelli hat damit die Gimlet-Variation «Iris» kreiert, eine Hommage an...

    News

    Interview mit Bar-Manager Wolfgang Mayer

    Der neue Hendrick’s Orbium Gin wird nur in ausgewählten Bars serviert. Wolfgang Mayer von der Zürcher «Widder Bar & Kitchen» hat damit eine...

    News

    «Old Crow»: American Bar des Jahres

    Die Zürcher «Old Crow» Bar wurde beim Falstaff Bar und Spirits Festival als beste American Bar des Jahres in der Schweiz ausgezeichnet.

    News

    Die erste rollende Bar: «Storchen Bar Tram»

    Die Zürcher «Storchen Barchetta Bar» ist ab November zum After-Work auf Schienen durch die Stadt unterwegs.

    News

    Die besten Bars, Barkeeper, Brenner & Spirits 2018

    Alle Auszeichnungen und Bewertungen des neuen Falstaff Bar- & Spiritsguide im Überblick.

    News

    Shortlist: Must-Haves für Gin-Fans

    Wenn Sie mit neuen Highlights punkten und in Sachen Tischkultur vor dem Herbst noch mal aufrüsten wollen – hier gibt's einige ­Anregungen für...

    News

    Orlando Marzo ist der beste Bartender der Welt

    Der Australier hat sich durchgesetzt und holt sich in Berlin als zehnter Kandidat den Titel «WORLD CLASS Bartender».

    News

    Gin: Die verschiedenen Arten und Stile

    Gin ist nicht gleich Gin. Die bekannteste Gin-Art ist der London (Dry) Gin. Es gibt aber noch andere Arten und Stile wie etwa Aged Gin, Gin Rosé und...

    News

    Hendrick’s-Mastermind Lesley Gracie im Falstaff-Talk

    Falstaff sprach mit Hendrick’s Gin Master Distiller Lesley Gracie über Innovationen, den neuen Orbium und heimliches Gin-Schlürfen aus Teetassen.

    News

    Barkultur: Sours – Wie alles begann

    Eine der Wurzeln der Mischgetränke, die man gemeinhin Cocktails nennt, ist der nach wie vor populäre Sour. Heute bereitet man den Drink mit allen...

    News

    Film: As Gin goes by

    Gin und Kultur werden oft in einem Atemzug genannt, denn der Klassiker unter den Drinks hat einen fixen Platz in vielen Filmen und Romanen.

    News

    Historische Whisky-Verkostung in Genf

    FOTOS: In «Arthur's Rive Gauche» wurde The Balvenie Fifty präsentiert – eine 50 Jahre alte Ikone der Whisky-Kultur im Wert von über 35.000 Franken.

    News

    Cognac: Ein neuer Cocktail-Trend?

    Früher hat man seinen Cognac gerne im hintersten Regalfach versteckt. Heute erlebt der aromatische Weinbrand seinen zweiten Frühling – und weiss auch...

    News

    World’s 50 Best Bars

    Die besten 50 Bars wurden in London gekürt: Mit dabei auch das »Schumann’s« und das »Buck and Breck« aus Deutschland.

    News

    Hendrick's eröffnet Gin Palace in Schottland

    Die spektakuläre Erweiterung der Gin-Distillery soll künftig noch mehr Platz für Experimente, Innovation und Neugierde bieten.

    News

    Gin & Tonic: Göttliche Kombi

    Gin & Tonic ist nur vermeintlich ein einfacher Drink. Wer wahllos drauflosmischt, verpasst etwas. Falstaff kennt für jeden Gin den passenden...