Nachhaltiger Weinbau im Alentejo

Ökologische Nachhaltigkeit im Alentejo

Foto beigestellt

Alentejo

Ökologische Nachhaltigkeit im Alentejo

Foto beigestellt

http://www.falstaff.ch/nd/nachhaltiger-weinbau-im-alentejo/ Nachhaltiger Weinbau im Alentejo Von alten Reben, Korkeichen und glücklichen Schweinchen. http://www.falstaff.ch/fileadmin/_processed_/0/b/csm_000-Herdade-dos-Grous---panorama-_1__bc87f81e71.jpg

Im Alentejo wird Weinbau schon lange im Kontext einer nachhaltigen Mischwirtschaft betrieben. So ergänzen hier die Weinberge seit jeher die sogenannte «Montado». Der Begriff beschreibt die beweideten Eichenhaine, in denen die schwarzfüssigen «Porco Preto»-Schweinchen leben und sich von jenen Eicheln ernähren, die danach den hochwertig aromatischen «Presunto» (Eichelschinken) ergeben. Gleichzeitig produzieren die Eichenbäume auch den ökologisch wertvollen, weil natürlich nachwachsenden Kork. Alle neun Jahre werden die Bäume geschält. Pro Hektar können so rund 150 Kilo Kork geerntet werden. Organisationen wie der WWF gehen davon aus, dass heute im westlichen Mittelmeerraum mindestens 100‘000 Menschen von der Korkgewinnung leben.

Ökologische Vielfalt

Zudem kehren viele der stolzen Landgüter, Herdades genannt, heute mit modernen Konzepten zur altbewährten Mischwirtschaft zurück. Sie produzieren nebst prestigeträchtigen Spitzenweinen auch Olivenöl, Honig, Käse, Gemüse, Kräuter für Tees und Würzmischungen und vieles mehr. Damit tragen sie zu einem reichhaltigen Ökosystem bei. Einige dieser Herdades bieten inzwischen ihre eigens angebauten Spezialitäten in ihren gutseigenen Restaurants und Hotels an, und erweitern damit ihr Konzept hin zu einem nachhaltigen Tourismus.

Nachhaltiger Anbau

Im Alentejo hat der sorgsame Umgang mit Wasser höchste Priorität. Kein Wunder erleben alteingesessene Sorten wie Antão Vaz, Roupeiro (beide weiss), oder rote Gewächse wie Alicante Bouschet und Trincadeira zu, die sich bestens auf die klimatischen Verhältnisse eingestellt haben, eine Renaissance. Zudem sind diese Sorten heute mehr denn je Garanten für eigenständige, charaktervolle Spitzenweine. Eine wachsende Zahl von innovativen Weingütern erprobt zudem neue Konzepte zur Wasser-Retention. Hierfür wird das abfliessende Regenwasser im Winterhalbjahr in Seen und Teichen gefasst. Am Rand dieser Gewässer entsteht allmählich eine Vegetation, die den Boden vor dem Austrocknen bewahrt. Mit diesem Konzept ist auch in den halbsteppenartigen Regionen des Alentejo ein Weinbau mit einem weitgehendst geschlossenen Wasserkreislauf möglich. Die geringen Niederschläge während der Reifezeit der Trauben haben auch ihr Gutes. Sie verringern die Gefahr von Fäulnis und Pilzkrankheiten in den Rebbergen. Immer mehr Weingüter bekennen sich denn auch zu einem naturnahen, bzw. nachhaltigem Anbau.


Info

Weitere Informationen finden Sie unter vinhosdoalentejo.pt 
sowie unter instagram.com/WeineDesAlentejo und facebook.com/WeineDesAlentejo

Mehr zum Thema

News

Top 6: Diese Weine passen zu Algen und Küstengemüse

Seafood beschränkt sich nicht mehr nur auf tierische Delikatessen. Algen & Co. sind auf dem Vormarsch! Falstaff präsentiert Pairingtipps für das...

News

10 Rotwein-Ikonen: Best of Neue Welt

Die europäischen Siedler wollten auch in der neuen Heimat nicht auf Wein verzichten und exportierten die Reben über die Weltmeere nach Chile,...

News

Die Sieger der Chianti Classico Trophy 2022

Der «Gallo Nero» – der schwarze Hahn – ist das Markenzeichen des Chianti Classico, mit dem sich die Flaschen schmücken. Der wichtigste Wein des...

News

Pro & Contra: Wein für Veganer

Immer öfter prangt auch auf Weinetiketten das Prüfsiegel «vegan». Aber Wein wird aus Trauben erzeugt, wo soll hier tierischer Einfluss herkommen? Der...

News

Champagner-Cocktails mit Stil

In den 1920ern feierte er seinen Aufstieg, heute sein Revival: Der Champagner-Cocktail ist das pure Glück – und an der Bar von zeitloser Eleganz.

News

Das umfassende Schaumwein-ABC

Was versteht man unter Transvasierverfahren? Und was ist der Unterschied zwischen Extra Dry und Extra Brut? Das Falstaff Schaumwein-ABC kennt die...

News

Event-Ticker: Burgtheater, Tastings im neuen Jahr und Wien als Whisky-Hotspot

Immer up to date: Die besten Falstaff-Eventtipps im Überblick.

Rezept

Mandel-Kürbis-Halbmonde

Das Rezept für portugiesische »Meias Luas« aus dem Buch »Zu Gast in Portugal« von Corinna Lawrenz.

Rezept

Wolfsbarscheintopf mit Garnelen

Das Rezept für portugiesischen »Cataplana de Robalo com Gambas« aus dem Buch »Zu Gast in Portugal« von Corinna Lawrenz.

News

Wallis: Ravets eröffnen «Oenotheque Gourmande»

Nathalie und Nicolas Ravet haben gemeinsam mit ihrer Familie eine neue Önothek in Crans-Montana eröffnet – inklusive feiner Tapas und saisonalen...

News

Die Sieger der Gamay Trophy Schweiz 2022

Falstaff hat sich für Sie auf die Suche nach den besten Gamays der Schweiz gemacht. Welche Weine uns begeisterten und wer am Ende auf dem...

News

Warum ein Schweizer Winzer Angst um seine Weinboje hat

Die Boje ist 1,5 Tonnen schwer, 50 bis 100 Meter vom Land entfernt und soll einen einen GPS-Tracker erhalten.

News

Douro: Im Tal der roten Urkraft

Jahrhundertelang wurden die Trauben aus dem Douro-Tal im Norden von Portugal nahezu ausschliesslich für die Herstellung von Portwein verwendet. Erst...

News

Reisetipp: «Summer Wine School» in Porto

Von Juli bis September können Reisende ihren Wissensdurst in der «Summer Wine School» von World of Wine im malerischen Porto stillen.

News

Portugal: Spitzenweine aus kühlen Küstenregionen

Portugal gehört zu den bestgehüteten Geheimnissen der europäischen Weinwelt. Die kühlen Küstenregionen begeistern mit eleganten Spitzenweinen – sowohl...

News

Top 5 Rotweine 2017 aus Portugal unter 10 Euro

Portugal gilt als das Kalifornien Europas und begeistert uns neben wunderbarer Landschaften auch mit fantastischen Rotweinen, die sich auch preislich...

News

Vintage Port 2015 & 2016: Zwei Jahre zum Feiern

Die Jahrgänge 2015 und 2016 haben den Erzeugern von Vintage Port volle Keller beschert. Dabei präsentieren sich die Weine als ungleiche Geschwister....

News

Paul Ullrich AG übernimmt Gomes Weine AG

Das bekannte Weinhandelshaus kann sein Portfolio nun mit portugiesischen Spezialitäten aufstocken und schweizweit anbieten.