«Monopol» St. Moritz: Casual Gourmet ohne Küchenchef

Hoteldirektor Dominik Zurbrügg (l.) mit F&B Manager und Maître Francesco Stillitano (r.) und den Küchen-Teammitgliedern, die ab sofort gemeinsam die Chef-Funktion übernehmen.

© Monopol

Hoteldirektor Dominik Zurbrügg (l.) mit F&B Manager und Maître Francesco Stillitano (r.) und den Küchen-Teammitgliedern, die ab sofort gemeinsam die Chef-Funktion übernehmen.

Hoteldirektor Dominik Zurbrügg (l.) mit F&B Manager und Maître Francesco Stillitano (r.) und den Küchen-Teammitgliedern, die ab sofort gemeinsam die Chef-Funktion übernehmen.

© Monopol

http://www.falstaff.ch/nd/monopol-st-moritz-casual-gourmet-ohne-kuechenchef/ «Monopol» St. Moritz: Casual Gourmet ohne Küchenchef Im «Restaurant Mono» im «Art Boutique Hotel Monopol» in St. Moritz gibt es ab sofort keinen Küchenchef mehr – alle Köche übernehmen im Kollektiv Verantwortung. http://www.falstaff.ch/fileadmin/_processed_/9/0/csm_Monopol-Kuechencrew-c-Monopol-2640_1e5df69b67.jpg

Ende Januar beendeten das «Restaurant Mono» von sein Küchenchef die Zusammenarbeit. Dies geschah mitten in der Wintersaison, obwohl Hotelrestaurants trotz der Corona-Krise und dem damit verbundenen Lockdown weiterhin geöffnet bleiben durften. «Nach dem Weggang mussten wir uns überlegen, wohin die Reise gehen soll», sagt Hoteldirektor Dominik Zurbrügg.

Das «Art Boutique Hotel Monopol» stand bisher immer für kreative Küche und Innovation: Im Februar 2020 eröffnete das Hotel die erste Rooftop-Bar von St. Moritz – nun wird das Restaurant «Mono» wohl das erste ohne Chef: Um die Qualität und das Genusserlebnis weiterzuführen, brachte F&B Manager und Maître Francesco Stillitano die Idee vor: «Warum nicht die bestehenden, sehr guten Köche mit mehr Verantwortung betrauen?». Daraus entstand das Konzept Casual Gourmet ohne Küchenchef.

«Die Stimmung in der Küchenbrigade ist sehr harmonisch und zielorientiert und auch die Schnittstelle Küche-Service hat sich umgehend verbessert.»
Hoteldirektor Dominik Zurbrügg

Hoteldirektor Zurbrügg ist von der neuen Küchenstruktur überzeugt: «So kam es, dass nun jeder Chef de Partie seinen Posten im Sinne eines Küchenchefs plant und verantwortet. Sie kreieren neue Gerichte, kalkulieren und optimieren diese und schulen ihren Stellvertreter.» Generelle Aufgaben wie die Kontrolle der Lieferungen und Qualität, HACCP, Einkauf oder Inventur werden unter den Köchen aufgeteilt. Die Gesamtverantwortung und das Controlling übernimmt der F&B Manager.

monopol.ch

Mehr zum Thema

News

Falstaff sucht die beliebtesten Skihütten der Schweiz

Falstaff sucht die beliebteste Skihütte der Schweiz. Die häufigsten Nennungen werden in das finale Voting aufgenommen.

News

Aufgestachelt: Wie Seeigel zum Foodtrend wurde

Seeigel werden unter Feinschmeckern mehr denn je geschätzt. Manche lassen dafür sogar Austern stehen.

News

Wein zu Pasta: Das passt zu Trofie al Pesto Genovese

Pasta mit Basilikumpesto ist eine aromaintensive Speise. Genau so sollte auch der Wein dazu sein.

News

Restaurant «Magdalena» wird vegetarisch

Spitzenkoch Dominik Hartmann setzt in seinem renommierten Restaurant «Magdalena» in Rickenbach ab sofort auf eine rein vegetarische Karte.

News

Die besten Gourmet-Hotspots am Pistenrand

Perfekte Schneeverhältnisse, stahlblauer Himmel, ein atemberaubendes Panorama und dazu erstklassige Kulinarik. Diese Gourmet-Hotspots sollte jeder...

News

Stefan Iseli übernimmt Restaurant «LaSalle»

Szene-Gastronom Stefan Iseli ist ab sofort neuer Gastgeber und Sommelier im Restaurant «LaSalle» im Zürcher Schiffbau.

News

Zürich: «Razzia» mit neuem Pop-Up und Kino

Der Gastronom Mike Gut übernimmt das «Razzia»: Mit dem Pop-Up «Beautiful Revolution» verbindet er das kulinarische Konzept mit Kunst – ab sofort gibt...

News

Six Hands Dinner: «Kle» gastiert im «Magdalena»

Zizi Hattab und Alessandro Scaccia aus dem Zürcher «Kle» kreieren im «Magdalena» mit Küchenchef Dominik Hartmann ein Sechs-Gänge-Menü auf pflanzlicher...

News

Ein Sommer zum Aufatmen

Das Suvretta House präsentiert sich mehr denn je als ein natürlicher Rückzugsort, in dem ausgewählte Kulinarik und körperliches Wohlbefinden in...

Advertorial
News

Mitten im Park und doch zentral

Am Rande der Winterthurer Altstadt geniessen die Gäste des Restaurants «Bloom» gemütliche Stunden auf der Gartenterrasse.

Advertorial
News

Zürich: Restaurant «Mesa» schliesst

Mit Ende des Jahres geht «Mesa»-Besitzerin Linda Mühlemann in den Ruhestand, welche Pläne Chefkoch Sebastian Rösch nach der Restaurant Schliessung...

News

Die schönsten Tische der Schweiz

Schweiz Tourismus, GastroSuisse und HotellerieSuisse lancieren unter dem Motto «Rendez-vous» eine neue Buchungs-Plattform für idyllische Gastro-Plätze...

News

Review-Bombing: Impfgegner attackieren Restaurants

Weil sie sich und ihre Gäste mit Corona-Massnahmen schützen wollen, hagelt es für Betriebe in den USA negative Fake-Bewertungen auf Plattformen wie...

News

«Agli Amici» übersiedelt nach Istrien

Bis Oktober kocht Sternekoch Emanuele Scarello mit seinem Team friulanische Küche direkt am Yachthafen in Rovinj, danach gibt es das «Agli Amici» in...

News

Top 10: Die Besten Italiener der Schweiz

Diese zehn Restaurants bringen uns mit bester italienischer Kulinarik und erlesenen Weinen ein Stück Italien in die Schweiz.

News

Italienische Küche: Die besten Restaurants in der Schweiz

Italiens Küche gehört zur DNA der Schweizer Gastronomie. Wir lieben Pizzerias genauso wie italienische Spitzenrestaurants: Wir zeigen die besten...

News

Alain Ducasse verlässt Pariser «Le Plaza Athénée»

Das Ende einer Ära: Nach 21 Jahren verlässt der Ausnahmekoch das Pariser Sterne-Restaurant, das Hotel lässt den Vertrag mit 30. Juni auslaufen.

News

Graubünden: Top 10 Terrassen die geöffnet haben

Diese zehn Bündner Restaurants empfangen auf ihren Terrassen und Bouelvard-Plätzen ab sofort wieder Gäste.

News

Zürich: «Neue Taverne» öffnet Sommerterrasse

Die «Neue Taverne» öffnet am Samstag, 24. April, exklusiv für einen Tag seine Restaurantterrasse – Nenad Mlinarevic bereitet die beliebten Signature...

News

Die besten Take-Aways in Zürich

Zürich zählt mit seiner vielfältigen internationalen Restaurantszene – Take-Aways inklusive – zu den kulinarischen Hotspots der Schweiz.