Nicht nur durch Geschmack sondern auch durch sein Design soll der «MCIII» bestechen. / © Moët & Chandon
Nicht nur durch Geschmack sondern auch durch sein Design soll der «MCIII» bestechen. / © Moët & Chandon

Die Champagner-Maison Moët & Chandon veröffentlicht ihr neues Produkt in der Schweiz: die Prestige Cuvée mit dem Namen «MCIII». MC steht für Moët & Chandon selbst, die III für die drei, laut Moët & Chandon bestimmenden Elemente der Cuvée: Holz, Metall und Glas. Acht Bausteine in drei «Schichten» bilden das Fundament für die Champagner--PrestigeCuvée.

Drei Elemente zum Genuss
Die Elemente, die Moët & Chandon als die Grundsteine für seine Prestige Cuvée bezeichnet beziehen sich auf die Gefässe, in die sie reiften. Die erste Schichte, das Metall, sind Chardonnay und Pinot Noir aus dem Jahrgang 2003, gereift in Metallfässern. Das Holz, das die zweite Schicht repräsentiert, stammt aus den Moët & Chandon Grand Vintage Blends 1998, 2000 und 2002, die zum Teil in grossen Eichenfässern lagerten, bevor sie in Stahltanks fertig fermentierten. Die dritte Schicht wird durch die Grand Vintage Collection aus den Jahrgängen 1993, 1998, und 1999 gebildet, die in Glasflaschen reiften.

Verkostungsnotizen des Herstellers:
Duft: Noten von Kaffee, Malz, Mokka, Pralinen, Lakritze, Tonkabohne, Pekannuss, reifem Weizen und frischem Gebäck; Röstaromen; Nuancen von Zitrusschale, Zitrone und Kumquat und von Bergamotte und Vervenne. Mineralische Noten von Feuerstein Jod-haltiger Seeluft.
Geschmack: Intensiv und seidig-opulent, fruchtig, Aromen von kandierten Zitrusfrüchten, Steinobst, getrockneten Feigen; warme Gewürznoten (Vanille, Zimt, Muskatnuss); anregendes Finish

Wer den ersten «MCIII» kosten möchte hat in der Schweiz nun die Möglichkeit dazu. Die Cuvée ist direkt bei  Moët Hennessy Suisse zu beziehen unter +41/(0)22/939 35 60.

moet-hennessy.ch

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Nicola Pasquero von Moët Hennessy und der ausgezeichnete Edward Norton bei der Verleihung. / © zvg
    07.08.2015
    Opening Party Filmfestival Locarno
    Moët & Chandon ehrt Schauspieler Edward Norton mit dem Excellence Award 2015.
  • Der Moët & Chandon Imperial wird für die Sieger des America's Cup vergossen. / Foto beigestellt
    24.07.2015
    Moët & Chandon beim America's Cup
    Das Champagnerhaus beliefert die berühmteste und prestigeträchtigste Segelregatta der Welt als offizieller Partner.
  • Die Flasche des Hennessy 250 Collector Blend wurde von der  französischen Designerin Stephanie Balini gestaltet. / Foto beigestellt
    23.07.2015
    Hennessy feiert Geburtstag mit besonderem Cognac
    Zum 250-jährigen Bestehen der Cognac-Brennerei erscheint der Hennessy 250 Collector Blend.
  • Eiswürfel klirren im Glas, wenn die schwimmende Bar auf türkisem Wasser schwebt © Olaf Wipperfürth
    07.05.2015
    Moët & Chandon entwickelt Champagner auf Eis
    Das Traditionsunternehmen bricht mit den Regeln und erschliesst neues Terrain.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die Top 10 Weinhotels in Deutschland

    Für den nächsten Urlaub in den Weinbergen des Nachbarlandes haben wir zehn Tipps aus den deutschen Anbaugebieten zusammengestellt!

    News

    Die Top 10 Weinhotels der Welt

    Wohin in den Urlaub, wenn man ausgezeichneten Wein aus der Region trinken möchte? Falstaff hat die besten Weinhotels recherchiert.

    News

    Weinland Kalifornien: Heikle Fragen, gute Lagen

    In manchen Teilen der Welt verschwinden kalifornische Weine zusehends aus den Regalen und Weinkarten. Was ist los in der kalifornischen Weinwelt?

    News

    Falstaff Leserreise Südtirol: Auf in den Süden!

    Feine Gourmet-Restaurants und rare Kellerschätze: Falstaff-Italien-Experte Dr. Othmar Kiem führt Sie auf eine exklusive Wein- und Gourmet-Reise zu den...

    Advertorial
    News

    Gewinnspiel: Mit Ribera del Duero zum Basler Blues Festival

    Ribera del Duero, Spaniens Star unter den Premium-Rotweinen, präsentiert auf dem Blues Festival in Basel seine Qualitätsweine. Jetzt Tickets inklusive...

    Advertorial
    News

    Jenseits des Grand Cru

    Die Bezeichnung des Pinot Noir wird im Wallis heute inflationär verwendet. Daher kehren ihr viele Winzer des Dorfs den Rücken zu und setzen auf...

    News

    FOTOS der Falstaff Big Bottle Party 2018

    Grossformatige Weine von über 130 Winzern, die erste Sekt-Trophy und eine ausgelassen-stilvolle Party: Das war der Falstaff-Start in die ProWein 2018.

    News

    Die Sieger der Valpolicella Trophy

    Valpolicella gilt als unkomplizierter Wein. Falstaff verkostete ihn in den Varianten Valpolicella, Valpolicella Superiore und Valpolicella Ripasso....

    News

    Falstaff Sekt-Trophy: Prickelndes Vergnügen

    Erstmals kürt Falstaff Deutschland die besten Schaumweine des Landes – alle Kategorie-Sieger und FOTOS der Verleihung auf der Big Bottle Party.

    News

    Australiens Weinwelt erfindet sich neu

    Beim Australian Day Tasting in London präsentierten 240 Weingüter aus Australien ihre Weine und überraschten mit ausgereiftem Geschmack.

    News

    Coffee Pairing mit Mövenpick: Mehr als kalter Kaffee

    Das Schweizer Traditionshaus Mövenpick präsentiert mit seiner speziellen Limonade ein erfrischendes Kaffeegetränk und trifft damit den Nerv der Zeit.

    News

    Next Generation: Fawino

    Simone Favini und Claudio Widmer lernten sich beim Önologiestudium in Changins kennen. Gemeinsam verwirklichten sich die Quereinsteiger den Traum vom...

    News

    Rioja lanciert Einzellagen-Klassifikation

    Falstaff spricht mit dem Direktor des Rioja-Kontrollrats José Luis Lapuente über Veränderungen in der Qualitätsklassifikation der Rioja.

    News

    Buchtipp: «Winzerrache» von Andreas Wagner

    Der Autor ist selbst Winzer und gibt tiefe Einblicke in Alltags-Probleme, Intrigen und das Erbe des Glykolweinskandals innerhalb der Winzerszene.

    News

    Château Mukhrani: Der Weg in die Moderne

    Wie ein zwischenzeitlich verwahrlostes Château zu Georgiens neuem Wein-HotSpot wurde.

    News

    Zukunftsvisionen für den Weinbau in Georgien

    Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam und Wein-Chefredakteur Peter Moser trafen Frederik Paulsen zum Gespräch auf seinem Weingut Château Mukhrani in...

    News

    Georgien: Wiege des Weins

    Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam und Wein-Chefredakteur Peter Moser haben ein aufstrebendes Weingut besucht, das zum Hotspot wurde.

    News

    Montepeloso: ein Stück Toskana am Riegger-Fest

    Lernen Sie das Weingut Montepeloso am diesjährigen Riegger-Fest am 23. und 24. März in Birrhard (AG) kennen.

    Advertorial
    News

    Sting bei der Bewertung der Brunello-Jahrgänge

    Zum Ende der Anteprima-Tour durch die Toskana wurde der Brunello di Montalcino verkostet und diskutiert, wie die Winzer dem problematischen...

    News

    Alkoholfreier Wein: Lass es sein!

    Falstaff hat sich dem Selbstversuch unterzogen und alkoholfreie Weine getestet. Das Ergebnis: Im wahrsten Sinne des Wortes ernüchternd.