Nicht nur durch Geschmack sondern auch durch sein Design soll der «MCIII» bestechen. / © Moët & Chandon
Nicht nur durch Geschmack sondern auch durch sein Design soll der «MCIII» bestechen. / © Moët & Chandon

Die Champagner-Maison Moët & Chandon veröffentlicht ihr neues Produkt in der Schweiz: die Prestige Cuvée mit dem Namen «MCIII». MC steht für Moët & Chandon selbst, die III für die drei, laut Moët & Chandon bestimmenden Elemente der Cuvée: Holz, Metall und Glas. Acht Bausteine in drei «Schichten» bilden das Fundament für die Champagner--PrestigeCuvée.

Drei Elemente zum Genuss
Die Elemente, die Moët & Chandon als die Grundsteine für seine Prestige Cuvée bezeichnet beziehen sich auf die Gefässe, in die sie reiften. Die erste Schichte, das Metall, sind Chardonnay und Pinot Noir aus dem Jahrgang 2003, gereift in Metallfässern. Das Holz, das die zweite Schicht repräsentiert, stammt aus den Moët & Chandon Grand Vintage Blends 1998, 2000 und 2002, die zum Teil in grossen Eichenfässern lagerten, bevor sie in Stahltanks fertig fermentierten. Die dritte Schicht wird durch die Grand Vintage Collection aus den Jahrgängen 1993, 1998, und 1999 gebildet, die in Glasflaschen reiften.

Verkostungsnotizen des Herstellers:
Duft: Noten von Kaffee, Malz, Mokka, Pralinen, Lakritze, Tonkabohne, Pekannuss, reifem Weizen und frischem Gebäck; Röstaromen; Nuancen von Zitrusschale, Zitrone und Kumquat und von Bergamotte und Vervenne. Mineralische Noten von Feuerstein Jod-haltiger Seeluft.
Geschmack: Intensiv und seidig-opulent, fruchtig, Aromen von kandierten Zitrusfrüchten, Steinobst, getrockneten Feigen; warme Gewürznoten (Vanille, Zimt, Muskatnuss); anregendes Finish

Wer den ersten «MCIII» kosten möchte hat in der Schweiz nun die Möglichkeit dazu. Die Cuvée ist direkt bei  Moët Hennessy Suisse zu beziehen unter +41/(0)22/939 35 60.

moet-hennessy.ch

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Nicola Pasquero von Moët Hennessy und der ausgezeichnete Edward Norton bei der Verleihung. / © zvg
    07.08.2015
    Opening Party Filmfestival Locarno
    Moët & Chandon ehrt Schauspieler Edward Norton mit dem Excellence Award 2015.
  • Der Moët & Chandon Imperial wird für die Sieger des America's Cup vergossen. / Foto beigestellt
    24.07.2015
    Moët & Chandon beim America's Cup
    Das Champagnerhaus beliefert die berühmteste und prestigeträchtigste Segelregatta der Welt als offizieller Partner.
  • Die Flasche des Hennessy 250 Collector Blend wurde von der  französischen Designerin Stephanie Balini gestaltet. / Foto beigestellt
    23.07.2015
    Hennessy feiert Geburtstag mit besonderem Cognac
    Zum 250-jährigen Bestehen der Cognac-Brennerei erscheint der Hennessy 250 Collector Blend.
  • Eiswürfel klirren im Glas, wenn die schwimmende Bar auf türkisem Wasser schwebt © Olaf Wipperfürth
    07.05.2015
    Moët & Chandon entwickelt Champagner auf Eis
    Das Traditionsunternehmen bricht mit den Regeln und erschliesst neues Terrain.