Michel Péclard: Neue Projekte am Zürichsee

Foto beigestellt

Michel Péclard

Foto beigestellt

Michel Péclard zählt zu einem der erfolgreichsten Gastronomen Zürichs: Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner und Freund Florian Weber betreibt er mehr als zehn Lokale – erst im Januar übernahm er sein neuestes Restaurant, den «Münsterhof» in der Zürcher Altstadt. (Falstaff hat berichtet)

Nun verkündete der Gastronom, dass er zwei seiner Betriebe mit Ende der Saison nicht mehr weiterführen wird. Nach fünf Jahren gibt er die Pacht von seinem einzigen Lokal ausserhalb Zürichs, der Bergbeiz «Alpenblick» in Arosa, auf: «Ein Bijou, das ich vermissen werde. Aber organisatorisch war der Betrieb von Zürich aus zu aufwendig und auch wirtschaftlich nicht rentabel», erklärt Péclard in einer Pressemeldung. Wer die Pacht für das «Alpenblick», das zur Tschuggen Hotel Group gehört, übernehmen wird, ist noch offen.

Zudem wird es auch das «Pic Chic» an der Zürcher Bahnhofstrasse nur noch bis Ende des Jahres geben: Der Vertrag für das Take-Away-Lokal, das Péclard 2018 eröffnete und das von Anfang an als Provisorium geplant war, wird nicht verlängert.

NZZ- und Badi-Lokal

Dafür stehen bereits zwei neue Projekte in den Startlöchern: Auf insgesamt 230 Quadratmetern soll im ehemaligen Navyboot-Geschäft das neue «NZZ-Lokal» entstehen. Für Péclard ein «innovatives Projekt, das weit mehr als ein Restaurant ist, sondern ein Ort für Austausch und Inspiration werden soll». Ein geplantes Eröffnungsdatum gibt es für das aufwendige Konzept bisher noch nicht.

Zudem werden Péclard und Weber mit der «Badi Richterswil» ein weiteres Lokal direkt am See übernehmen: «Mit der grosszügigen Anlage, dem alten Baumbestand, Wiese, Sandstrand und Dorfbach eine der schönsten Badis. Ich freue mich, hier ein entsprechendes Gastrokonzept zu verwirklichen», sagt Péclard. Insgesamt ist die «Badi Richterswil» somit sein achtes Lokal am Zürichsee.

«Als Seebueb fühle ich mich selber direkt am Wasser am wohlsten und möchte mit meinen Lokalen möglichst vielen Menschen schöne Erlebnisse und Freizeit am See ermöglichen.»
Michel Péclard

Neben den beiden neuen Projekten, wird auch das Restaurant «L'O» in Horgen, das der Gastronom 2018 eröffnete und im vergangenen Jahr mit einem Biergarten direkt am Zürichsee ausstattete, im Moment renoviert und mit offener Küche, Bar und Cheminée gänzlich neu gestaltet.

www.peclard.net

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Neu in Zürich: «The Butcher and his Daughter»

FOTOS: Das neue Restaurant im Zürcher Kreis 4 überrascht mit extravagantem Interior-Design und serviert neben saftigen Burgern auch viele Plant-based...

News

«Hotel Felix»: Neues Design-Hotel in Zürich

FOTOS: Das ehemalige «Hotel Basilea» in Zürich eröffnete nach umfassender Renovation und mit neuem Design-Konzept neu als «Hotel Felix».

News

Kirnbauer eröffnet Blaufränkisch-Hotel in Deutschkreutz

FOTOS: Die Familie Kirnbauer setzt auf hochwertige Kulinarik unter der Patronanz von Andreas Fuchs, eine hochkarätige Weinauswahl und ein gediegenes...

News

Zürich: Neue Lindt-Schokoladenwelt eröffnet

Erste Einblicke: Ab 13. September lädt Lindt im neuen Home of Chocolate zur Entdeckungsreise durch die Welt der Schokolade – höchster freistehender...

News

Neu: Restaurant «Hôtel Bourbon» in Zürich

FOTOS: Das Restaurant «Hôtel Bourbon Contemporary Dining & Bar» verbindet im Zürcher Niederdorf ab sofort französische Küche mit New Yorker...

News

«CERVO Mountain Resort» setzt auf neues Hotelkonzept

FOTOS: Das Boutique Hotel in Zermatt erfindet sich neu. Neben dem Blick aufs Matterhorn bietet es Zimmer mit eigener Bar, eine Kletterwand im...

News

«Sitt Wein»: Auch hochwertige Weine glasweise trinken

In Stuttgart hat Deutschlands erste Weinbar eröffnet, in der mit dem By-the-Glass-System ausgeschenkt wird. 100 Weine stehen zur Auswahl, darunter...

News

«Lenox Bar»: Ein Hauch Big Apple in Zürich

FOTOS: Das «Zürich Marriott Hotel» hat anlässlich des bevorstehenden Gebäude-Jubiläums am Limmat eine neue Hotelbar eröffnet.

News

Campanella übernimmt «La Brezza» in Arosa

Marco Campanella wird der neue Küchenchef des «La Brezza», das im Dezember 2020 im «Tschuggen Grand Hotel Arosa» eröffnen soll.

News

Neues «W Hotel Ibiza» liegt direkt am Strand

Am 15. Juli eröffnet das lang ersehnte «W Hotel Ibiza» an der Strandpromenade von Santa Eulalia. Die Gäste erwartet ein traumhafter Ibiza-Flair,...

News

Familie Ravet eröffnet Brasserie in Gstaad

Der Sternkoch Bernard Ravet bringt gemeinsam mit seinem Sohn Guy seine Spitzenküche nach Gstaad, wo sie die Brasserie «Esprit Ravet» im Hotel...

News

«St. Peter»: Neues Boutique-Hotel in Zürich

Mitte Juni eröffnete die Sorell Gruppe mit dem «St. Peter» ihr neustes Bijou-Hotel: Neben der digitalen Ausstattung wird vor allem auf stilvolle...

News

Rudi Bindella über Corona und sein neues «Più»

FOTOS vom neuen «Più» im Kornhaus Bern, das unter erschwerten Bedingungen eröffnet. Rudi Bindella über das Erfolgskonzept und den Umgang mit den...

News

Neu: Eröffnung der Restaurants «Lucide» und «Le Piaf»

Das Gourmetrestaurant «Lucide» und die Cafébar «Le Piaf» sind die zwei neuen Gastronomie-Hotspots des KKL Luzern.

News

«Noma» eröffnet Outdoor-Weinbar

Im Garten des Kopenhagener Restaurants gibt es ab 21. Mai Wein und Burger mit Fermentiertem.

News

Neue hochkarätige Restaurants von Luxuslabels

FOTOS: Vom Breakfast at Tiffany's über italienische Gourmetküche in der «Osteria Gucci» mit Massimo Bottura bis hin zur Restaurant-Premiere von Louis...

News

Zürich: Das neue «Igniv by Andreas Caminada»

Erste Einblicke: Das dritte Restaurant der «Igniv»-Familie eröffnete am 18. Februar im «Hotel Marktgasse» in der Zürcher Altstadt.

News

«Kle»: Zizi Hattab eröffnet Beiz in Zürich

FOTOS: Die 30-Jährige lernte bei Andreas Caminada und Daniela Soto-Innes, nun eröffnet sie ihre eigene Beiz und kocht vegan.

News

Neues Luxushotel eröffnet in Schloss Versailles

Im Frühjahr öffnet das «Airelles Château de Versailles, Le Grand Contrôle» seine Pforten – erste Impressionen sehen Sie hier.

News

Caminada eröffnet im April neues «Igniv» in Bangkok

Andreas Caminada startet gemeinsam mit dem «St. Regis Hotel Bangkok» seine erste Dependance ausserhalb seiner Schweizer Heimat.