«Meine Alpenküche»: Sven Wassmers erstes Kochbuch

«Memories»-Chef Sven Wassmer

Foto beigestellt

«Memories»-Chef Sven Wassmer

«Memories»-Chef Sven Wassmer

Foto beigestellt

http://www.falstaff.ch/nd/meine-alpenkueche-sven-wassmers-erstes-kochbuch/ «Meine Alpenküche»: Sven Wassmers erstes Kochbuch Der Spitzenkoch präsentiert in seinem ersten Werk seine kulinarische Heimat, persönliche Geschichten und Rezepte rund um seine innovative Alpenküche, mit der er im «Memories» drei Sterne erkochte. Wir verraten drei davon. http://www.falstaff.ch/fileadmin/_processed_/5/8/csm_00-Kitchen-Impossible-2022-Portrait-Sven-Wassmer-c-RTL-picture-alliance-Gian-Ehrenzeller-2640_69072b562d.jpg

«Heimat war damals – und ist es heute noch – das Essen, das aus der unmittelbaren Umgebung kam, weil es selbstverständlich Teil des Lebens war, aber dennoch keine Selbstverständlichkeit», so Sven Wassmer im Vorwort seines ersten Kochbuchs. Der «Memories»-Chef verbindet mit seinem Erstlingswerk vor allem ein Gefühl des Verbundenseins mit dem Ort, an dem er lebt, der auch Ausgangspunkt für seine Arbeit ist. «Die Produkte der Alpen und die Natur dieser faszinierenden Region mit ihren intensiven Ausprägungen im Sinne von Jahreszeiten und klimatischen Wechseln prägen meine Küche. Wo Menschen, Tiere und Pflanzen hart dafür arbeiten müssen, dass etwas wächst und gedeiht, bin ich heute zu Hause, hier koche ich», so Wassmer in seinem Buch.

Aufgewachsen ist Wassmer in Stein-Säckingen im Kanton Aargau – im schweizerischen Flachland. Seine kulinarische Heimat hat er allerdings in den Alpen gefunden: Im Restaurant «Memories» in Bad Ragaz zelebriert er gemeinsam mit seinem Team seit nun drei Jahren die moderne alpine Küche auf höchstem Niveau. Dabei arbeitet der Spitzenkoch wo immer möglich mit dem, was der alpine Raum und die direkte Umgebung hergeben und reduziert seine naturverbunden Kreationen auf das Wesentliche. Für seine innovative Alpenküche wurde Wassmer vor wenigen Wochen mit dem dritten Michelin Stern ausgezeichnet und steht somit an der Spitze der Schweizer Gourmetwelt.

«Weniger ist immer mehr, wenn das Wenige von sehr guter Qualität ist.»
Sven Wassmer

Neben persönlichen Geschichten und seiner Philosophie widmet sich Wassmer in seinem Kochbuch vor allem den Spezialitäten des Alpenraumes – vom Tannenzapfen über Bergkartoffeln bis hin zum Wagyu-Rind oder Steinbock. Unter den mehr als 40 Rezepten, die saisonal in die vier Jahreszeiten unterteilt sind, findet sich auch das ein oder andere Signature Dish des Starchefs, wie der geräucherte Saibling mit gebranntem Rahm und Tannenöl. Dabei sollen die Gerichte vor allem als inspirierende Anregung verstanden werden, wie eine zeitgemässe Alpenküche aussehen kann. «Nicht jedes Gericht muss, um ein wohlschmeckendes Ergebnis zu erzielen, genau so nachgekocht werden.»

Wir haben drei Rezepte zum Nachkochen und Ausprobieren:


© Lukas Lienhard, AT Verlag / www.at-verlag.ch

Meine Alpenküche – Rezepte, Geschichten und Produkte
Sven Wassmer
1. Auflage, Einband: Gebunden
Umfang: 240 Seiten
ISBN: 978-3-03902-151-2
Preis: CHF 54.–
atVerlag

Erscheint Ende November 2022

 

Mehr zum Thema

News

Alpine Schätze: Drei Rezepte von Spitzenköchen

Norbert Niederkofler, Florian Mainzger und Andreas Döllerer präsentieren kulinarische Klassiker gepaart mit innovativen Kombinationen aus den Alpen.

News

«Eine Frage des Geschmacks»: Roland Trettl

Folge 25 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast ist der Fernsehkoch Roland Trettl.

News

Restaurant der Woche: Bays

Im Restaurant «Bayts» in Luzern kommen Liebhaber der veganen Küche voll auf ihre Kosten.

News

Erster Schritt für Zulassung von Laborfleisch in den USA

Als erstes Unternehmen überhaupt darf sich «Upside Foods» über eine positive Bewertung der US-Lebensmittelbehörde freuen, die auch den Weg zur...

News

Top 10 Rezepte für Suppen

Zum Tag der Suppe am 19. November präsentiert Falstaff zehn Lieblingsrezepte zum Ausprobieren.

News

Kochbuchtipp: Fleischverliebt

Grosse Braten, köstliche Schmorgerichte und saftige Steaks eignen sich perfekt für ein richtig gutes Fleischkochbuch. Claudia Hütthaler hat genau ein...

News

Rezeptstrecke: Wilder Winter

Sushi aus Alpenlachs, köstliches Tauerngold und ein Schneemann mit Ricottabauch – so kreativ ist die winterliche Alpenküche.

News

«Pure Leidenschaft»: Andreas Caminadas erstes Kochbuch

Am 10. November erscheint das erste Kochbuch des Spitzenkochs – mit Fokus auf seine Heimat Graubünden und einfachen Lieblingsrezepten. Drei davon gibt...

News

Äpfel und was man aus ihnen machen kann

James Rich präsentiert in seinem Buch Rezepte aus dem Obstgarten. Drei davon gibt’s hier zum Nachkochen bzw. -backen.

News

Italien: Den Süden kosten

Drei kreative Rezeptideen aus dem Buch »Food of the Italian South« von Katie Parla.

News

Gemüsekochbuch: Die sechs Jahreszeiten

Beim Essen gibt es viel mehr als nur vier Jahreszeiten – je nach Wetter ist stets ein anderes Gemüse reif. Starkoch Joshua McFadden hat seinem...

Rezept

Sautierte Speiserüben mit Pflaumen und Radicchio

Das Rezept von US-Starkoch Joshua McFadden ist schnell zubereitet und schmeckt herrlich. In seinem Kochbuch »Die sechs Jahreszeiten« präsentiert der...

News

Buchtipp: Der Jaga und der Koch

Im Koch-Revier von Spitzenkoch Rudi Obauer aus Werfen. Der Jaga und der Koch. Eine besondere Beziehung.

News

Hans Stucki: Unveröffentlichte Lieblingsrezepte

Am 9. April wäre der legendäre Spitzenkoch 90 Jahre alt geworden. Wir verraten drei seiner liebsten Rezepte, neu interpretiert von Freunden und...

News

Buchtipp: «Heute kocht mein Ofen»

Kochen im Ofen: 128 Rezeptinspirationen, die zeigen wie man nach der Vorbereitungsarbeit, den Backofen die restliche Arbeit überlässt.

News

Der europäische Geschmack von Weihnachten

Die Suppentradition von Österreich über Deutschland und Polen bis Estland u.v.m. PLUS: Drei Rezepttipps zum Nachkochen.

News

Tanjas Kochbuch: Die Spitzenköchin ganz persönlich

Tanja Grandits lud zur Vernissage ihres Werkes «Tanjas Kochbuch – Vom Glück der einfachen Küche» – und zwar in ihrem Zuhause.

News

Ältestes Kochbuch der Schweiz neu aufgelegt

Von Biberschwanz bis Kalbsschlegel: Das bisher unbekannte Kochbuch aus dem Jahr 1559 gibt Einblicke in einstige Ess- und Trinkgewohnheiten.

News

Top 5: Kulinarische Urlaubserinnerungen in Buchform

Die Urlaubszeit ist zwar vorbei, diese Kochbücher sorgen aber auch jetzt noch für Sommerfeeling. Über Südfrankreich nach Umbrien, Tel Aviv usw.

Rezept

Buchteln mit Vanillesauce

Karola Schellhorn, die Mutter des bekannten Gastronomen und Politikers, verrät ihr Lieblingsrezept in »Schellhorns Generationenkochbuch«.