Master Battle: Die Sommeliers stehen fest

Das Zürcher Restaurant «Terrasse»

Foto beigestellt

Das Zürcher Restaurant «Terrasse»

Foto beigestellt

Bindella sucht im Rahmen der Master Sommelier Battle das beste Wine-Food-Pairing. Die vier Kandidaten, die im Rahmen der Master Battle gegeneinander antreten, setzten sich in den drei Vorentscheidungen bereits gegen andere Weinexperten durch. Begleitet von einem Flying Dinner werden sie am 22. Mai im Zürcher Restaurant «Terrasse», um den Titel des Master Sommeliers kämpfen.

Die vier Sommeliers

Daniela Wüthrich, die Head Sommelière des «Victoria Jungfrau Grand Hotel & Spa», konnte im Restaurant «Verdi» in Bern die erste Sommelier Battle für sich entscheiden. Die diplomierte Sommelière aus dem Berner Oberland war zuvor unter anderem im «Hotel Schweizerhof» tätig.

Im «Ristorante Barbatti» in Luzern schaffte Madeleine Löhner aus Oberösterreich den Einzug ins «Master Battle». Die Sommelière ist seit drei Jahren im Restaurant «Focus» des «Parkhotel Vitznau» für die Weinberatung zuständig und absolviert im Moment die Weiterbildung «Weinakademiker Diploma».

Bei der dritten Sommelier Battle im «Più» präsentierte der Geschäftsführer vom Zürcher «Klingler’s» Pietro Prestito das beste Wine-Food-Pairing. Der gebürtige Italiener leitete bereits verschiedene Restaurants wie das «Ristorante Seven», die «Sea Lounge» und «La Cambüsa» in Ascona.

In Zürich treten die drei Kandidaten beim grossen Master Battle gegen die Master Sommelier Battle Siegerin aus dem Vorjahr an: Die junge Weinberaterin Stefanie Herbst: Sie überzeugte das Publikum im vergangen Jahr im Zürcher «Più» mit dem besten Wine-Food-Pairing.

Im Rahmen eines Viergangmenüs haben die vier Sommeliers zu jedem Gang die Möglichkeit, ihre Weinauswahl zu präsentieren und ihr Können im Bereich Wine-Food-Pairing unter Beweis zu stellen. Welche Weinkombination letztlich gewinnt, entscheiden die Gäste: Sie sind selbst Teil der Jury und bestimmen den Sieger nach jedem Gang.

Der Gewinner der Master Sommelier Battle erhält zudem den eleganten Eurocave Weinklimaschrank V-Pure-S im Wert von 4'430 Franken, der exklusiv von der Klimawatt AG, der Generalvertretung von EuroCave, gesponsert wird.

Foto beigestellt

INFO

Master Sommelier Battle
Datum: 22. Mai 2019
Ort: «Terrasse», Limmatquai 3, 8001 Zürich

www.bindella.ch

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Der neue Sommelier-Präsident heisst William Wouters

Der Belgier William Wouters gewann bei der Präsidentschaftswahl der Association de la Sommellerie Internationale die meisten Stimmen für sich. Er...

News

Maria Rehermann kommt zurück nach Berlin

Die Top-Sommelière mit Drei-Sterne-Erfahrung arbeitet demnächst im neuen Restaurant von Spitzenkoch Arne Anker.

News

Sauvignon Blanc: Eine Erfolgsgeschichte

Sauvignon Blanc führte in den heimischen Weinbergen lange Jahre ein Schattendasein. Erst in den letzten Jahrzehnten haben Winzer die Steiermark zu...

News

Top 5 Weinempfehlungen zu Steak

Welcher Wein passt am besten zu welchem Steak? Wir haben fünf Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing zum Ribeyesteak gefragt.

News

Lagenverkostung: Top of Leithaberg DAC

Neben der Erste-Lagen-Verkostung der Traditionsweingüter fand auf Schloss Grafenegg auch eine Jahrgangspräsentation der Leithaberg-DAC-Riedenweine...

News

Graziano Merotto eröffnet neuen Wein-Shop

Das Weingut Merotto, das in den Weinbergen des Prosecco Superiore liegt, eröffnet einen neuen Wein-Hotspot umgeben von einer eindrucksvollen...

Advertorial
News

Zürcher Stadtwein: Wine in the City

Zürich gehört zu den wenigen Städten der Welt, in denen Weinbau betrieben wird. Während der Zürcher Stadtwein früher nur selten Begeisterungsstürme...

News

Diese Weine empfiehlt Amanda Wassmer-Bulgin für den Sommer

Die Weindirektorin des «Grand Hotel Quellenhof» sorgt mit ihren drei Wein-Tipps aus der Schweiz und Argentinien für sommerliche Frische im Glas.

News

Diese Weine empfiehlt Marc Almert für den Sommer

Der erste Schweizer Falstaff-Sommelier des Jahres setzt für den Sommer auf Schweizer Chasselas, Chenin Blanc und spanischen Rosé.

News

Diese Weine empfiehlt Markus Gould für den Sommer

Der Österreich-Falstaff-Sommelier des Jahres setzt bei sommerlichen Erfrischungen auf Pet Nat, Gelben Muskateller, Riesling und Pomeranzenwein.

News

Sommelier ohne «Master»

Rassismusdebatte in den USA erfasst die Weinwelt. Der Titel «Master» fällt.

News

Marc Almert ist Sommelier des Jahres

Falstaff kürt zum ersten Mal den Sommelier des Jahres in der Schweiz. Der erste Titel geht an Marc Almert vom Restaurant «Pavillon» im Zürcher Hotel...

News

Falstaff sucht den besten Sommelier der Schweiz

Wer wird der «Falstaff Sommelier des Jahres» in der Schweiz? Nominieren Sie jetzt Ihren Favoriten.

News

Neuer Head Sommelier im «The Chedi»

FOTOS: Seit Januar 2020 verantwortet Moritz Dresing die 1400 Positionen umfassende Weinkarte des Luxushotels «The Chedi Andermatt».

News

Patrick Thomi ist Vize-Biersommelier-Weltmeister

Patrick Thomi aus Winterthur holte bei der Biersommelier-WM die Silbermedaille für die Schweiz. Den ersten Platz machte mit der Deutschen Elisa Reuss...

News

Essay: Der Sommelier und der Reiseführer

Der Sommelier ist so etwas wie ein Reiseführer – nicht nur für den Weinkenner, für den sich jeder hält, sondern auch für den Weintrinker, der jeder...

News

Essay: Sommelier an Leib & Socken

Ein vergnüglicher Spaziergang durch Vergangenheit und mögliche Zukunft eines Berufs, der derzeit sehr populär ist.

News

Der beste Sommelier Europas kommt aus Lettland

Raimonds Tomsons konnte sich im Finale gegen die Kandidaten aus Polen, Rumänien und Frankreich durchsetzen. Der Schweizer Fabio Masi hat es bis ins...

News

Bester Sommelier der Welt kommt aus Schweden

Jon Arvid Rosengren setzte sich im Finale in Mendoza gegen 14 Konkurrenten durch.