Markus Ruch: Vom Wein zum Cidre

Oswald und Ruch unterstützen mit ihrer Mosterei den Erhalt alter, fast vergessener Obstsorten im Klettgau.

Foto beigestellt

Oswald und Ruch unterstützen mit ihrer Mosterei den Erhalt alter, fast vergessener Obstsorten im Klettgau.

Oswald und Ruch unterstützen mit ihrer Mosterei den Erhalt alter, fast vergessener Obstsorten im Klettgau.

Foto beigestellt

http://www.falstaff.ch/nd/markus-ruch-vom-wein-zum-cidre/ Markus Ruch: Vom Wein zum Cidre Der Winzer Markus Ruch ist bekannt für seine Pinot Noirs – nun produziert er aus Obst von gefährdeten Hochstammbäumen hochwertigen Cidre. http://www.falstaff.ch/fileadmin/_processed_/9/a/csm_oswald_ruch-c-beigestellt-2640_17b51b5e55.jpg

Der Schaffhauser Markus Ruch kam vor allem wegen der geologischen und klimatischen Voraussetzungen in den Klettgau: Seit mehr als zehn Jahren führt er hier nun einen Weinbaubetrieb mit dem Ziel, die geschmackliche Identität des Klettgaus abzubilden, wobei er auf rein biodynamische Methoden setzt. Bevor er sich allerdings einen Namen mit seinen erlesenen Pinot Noirs machte, lernte der Quereinsteiger bei Winzergrössen wie Marie-Thérèse Chappaz, Hans Ulrich Kesselring oder dem Tessiner Biodynamiker Christian Zündel.

Mit dem Bewusstsein welche Risiken Monokulturen von Weinbaubetrieben, anders als bei typischen Landwirtschaftsbetrieben, mit sich bringen können, wie beispielsweise Verluste durch starken Frost, wie im Jahr 2017, und einem grossen Interesse an der Geschichte der Region, in der früher Obstwirtschaft betrieben wurde, entstand die Idee seinen Weinbaubetrieb um ein zweites Standbein zu erweitern – mit einer Mosterei.

Foto beigestellt

Gemeinsam mit Benjamin Oswald, mit dem er im Jahr 2000 zusammen bei Christian Zündel gearbeitet hat und der unter anderem bereits bei einem Cidreproduzenten in Fribourg tätig war, gründete Ruch die Mosterei Oswald+Ruch. Um die Pflege und Ernte gefährdeter Hochstammbäume, grosser Obstbäume, deren Bestand im Verlauf des letzten Jahrhunderts massiv abgenommen hat, im Klettgau wieder aufzunehmen starteten sie vor zwei Jahren, um die Besitzer der vielen vernachlässigten Apfel- und Birnbäume auszumachen und handelten mit ihnen Verträge aus, um die ungenutzten Früchte zu ernten.

Aus dem Obst produzieren sie in traditionellem handwerklichen Verfahren hochwertigen Apfel- und Birnencidre: Das geerntete Obst wird gepresst und an den wilden Hefen vergoren. In der Flasche erfolgt dann die zweite Gärung, wodurch sich der Cidre mit natürlicher Kohlensäure anreichert und sich somit von Sauren Most unterscheidet, der meist aus Fruchtkonzentrat hergestellt, pasteurisiert und karbonisiert wird. Nach Ruch und Oswald eignen sich traditionelle Schweizer Mostapfelsorten, wie Boskoop, besonders gut für Cidre, da sie eine angenehme Balance aus Zucker, Säure und Bitterstoffen aufweisen.

Durch ihre Mosterei unterstützen die beiden den Erhalt alter, fast vergessener Obstsorten im Klettgau. Um die Vielfalt von robusten Mostapfelsorten weiterhin aktiv zu kultivieren, planen sie zusätzlich zu der Mosterei einen eigenen Obstgarten sowie eine Baumschule mit besonders seltenen Sorten.

www.wemakeit.com/mosterei-oswald-ruch

www.oswaldruch.ch
www.weinbauruch.ch

MEHR ENTDECKEN

  • Weingut
    Weinbau Markus Ruch
    8213 Neunkirch, Schweiz
    3 Sterne
  • Wein
    2013 Rheinriesling Klettgau
    Kanton Schaffhausen, Kanton Schaffhausen, Schweiz
    Punkte
    93
  • Wein
    2015 Klettgau
    Kanton Schaffhausen, Kanton Schaffhausen, Schweiz
    Punkte
    92
  • 22.03.2019
    Die Top 100 Weine unter 100 Euro
    Fünf Falstaff-Weinexperten nominierten ihre aktuellen Lieblingsweine, dann reihten sie die gemeinsamen Favoriten. Das Ergebnis: 100 Mal...
  • 24.02.2016
    Vielfältiger Klettgau: Weine für jeden Geschmack
    Vier von fünf Schaffhauser Rebstöcken wurzeln im Klettgau. Das idyllische Tal beherbergt eine lebendige Weinszene.
  • 03.03.2021
    Südtiroler Apfelkraft
    Südtirol ist eines der wichtigsten Apfelanbaugebiete Europas. Aber auch Steinobst und Beeren werden im »Obstgarten Südtirol« angebaut.
  • 18.05.2018
    Weissen-Rat: Top 10 Schweizer Weine
    Eine subjektive Listung der Schweizer Top-Weine haben unsere drei Falstaff-Experten für Sie zusammengestellt.
  • Bestenlisten Wein
    «Sparkling Special»: Best of Schweiz

    Prickelnder Genuss aus der Heimat: Im neuem «Sparkling-Special» wurden die besten Schaumweine der Schweiz verkostet und bewertet.

Mehr zum Thema

News

Falstaff Soave Trophy 2022: Das sind die Gewinner

Soave findet man auf den meisten Weinkarten der Welt. Gleichzeitig wird er oft unterschätzt – umso wichtiger also, das Spotlight auf den italienischen...

News

Top 11 Ribera del Duero ab dem Jahrgang 2015

Ribera del Duero gilt als eine der aufstrebendsten Weinregionen Spaniens und bringt sensationelle Rotweine hervor. Wir haben für Sie die besten Weine...

News

Brunello en primeur: Benvenuto Brunello 2022

Benvenuto Brunello im November geht in die zweite Runde. Am vergangenen Wochenende stand der Jahrgang 2018 der Fachpresse zur Prüfung bereit.

News

Douro: Im Tal der roten Urkraft

Jahrhundertelang wurden die Trauben aus dem Douro-Tal im Norden von Portugal nahezu ausschliesslich für die Herstellung von Portwein verwendet. Erst...

News

«La Vigne Swiss Wine Therapy» erhält Weintourismus-Preis

Das Projekt wurde bei der jährlichen Versammlung der Great Wine Capitals (GWC) in Mendoza mit dem internationalen Preis «Global Best Of Wine Tourism»...

News

Bored Gorilla: Erster KI-generierter Wein

Die Schuler St. Jakobs Kellerei stellt eine NFT-Weltneuheit vor und bringt ein artifiziell generiertes Bild eines Gorillas erstmals als Etikett auf...

News

Fasshersteller zahlen Millionensummen für alte Eichen

Angetrieben durch eine hohe Nachfrage von Spitzenweingütern weltweit, zahlten französische Fasshersteller bei einer Holzauktion jüngst Millionensummen...

News

Piper-Heidsieck: Carte Blanche für den Chef de Caves

Piper-Heidsieck lanciert die exklusive, streng limitierte Hors-Série 1982 in der Schweiz.

News

Ein halbes Jahrhundert Amarone

43 Jahrgänge des gleichen Weines – das gibt’s wirklich selten. Bertani lud kürzlich zu solch einem Glanzmoment. Alle bisher erzeugten Amarone Classico...

News

Zürich: Expovina Weinschiffe erstmals mit Gastland Armenien

Noch bis 17. November wird auf den Expovina Weinschiffen am Bürkliplatz mit mehr als 160 Ausstellern und rund 4’000 Weinen aus den unterschiedlichsten...

News

Die besten Weinbars in der Schweiz

Die besten Betriebe der vielfältigen Schweizerischen Weinbar-Szene finden Sie in dieser Liste – mit Falstaff-Bewertungen.

News

Falstaff Barguide 2023: Das sind die besten Bars in Österreich, Deutschland und der Schweiz

«Cocktail des Jahres» wurde ein Klassiker, der «Gin Tonic», der «Sonderpreis Barkultur» geht an Charles Schumann und Günter Mattei. «Markenbotschafter...

News

Falstaff Barguide 2023: Die besten Bars der Schweiz

Die Kategoriesieger des Falstaff Barguide 2023 – Vom Bar-Juwel über die Neueröffnung des Jahres bis hin zur American Bar des Jahres.

News

Falstaff Barguide 2023: Die Elite der Schweizer Barszene

Die Kategoriesieger des Falstaff Barguide 2023 – Vom Gastgeber des Jahres über den innovativsten Bartender bis hin zum Rookie-Bartender des Jahres.

News

TRES: drei Rebsorten, drei Zypressen, drei Werte – ein Wein

Die Kellerei Kurtatsch präsentiert mit TRES einen Rotwein-Cuvée, die die Grenzen des Machbaren neu definiert.

Advertorial
News

Villa Cerna, Villa Rosa und die territoriale Identität der Tenute Cecchi im Chianti Classico

Seit sechzig Jahren ist Castellina in Chianti das Herz und die Heimat der Familie Cecchi und seiner Weingüter, Villa Cerna und Villa Rosa. Aus diesem...

Advertorial
News

Videonwine: Weingut Poggioargentiera

Die südliche Toskana ist bekannt für ihre wundervollen Weinlagen und macht jeden Tropfen zu einem außergewöhnlichen Genuss. Falstaff Italien...

Advertorial
News

Seele eines Löwen - Das Kronjuwel von DAOU

Der Jahrgang 2019 zeigt, wie sehr das Terroir des DAOU-Berges für die Bordeaux-Sorten geeignet sind.

Advertorial
Cocktail-Rezept

Traditioneller Apfelglühwein

Mit diesem Rezept aus dem Buch »Äpfel« von James Rich wird einem an kalten Wintertagen richtig warm ums Herz.

Cocktail-Rezept

Big Apple

Kreation von Albert Trummer aus der Apotheke Bar in New York City, die wohl zu den außergewöhnlichsten Bars der Welt gehört.