Paul Pontallier 1956-2016 © chateau-margaux.com
Paul Pontallier 1956-2016 © chateau-margaux.com

Paul Pontallier, über 30 Jahre lang Geschäftsführer des weltbekannten Château Margaux, ist in den Morgenstunden des Ostermontags verstorben. Der Franzose, der als einer der massgebenden Gestalter im Bordelais galt, erlag einer schweren Krebserkrankung im 59. Lebensjahr. Pontallier hatte im Jahr 1983 auf dem legendären Weingut angeheuert und übernahm 1990 die Geschäftsführung von Philippe Barré. An der Seite von Eigentümerin Corinne Mentzelopoulos konnte er in seiner Schaffenszeit nachhaltige Verbesserungen in der Produktion und Weinqualität umsetzen. Mentzelopoulos hatte bereits mit 30 Jahren die Geschicke des Weinguts übernehmen müssen als ihr Vater verstarb - dieser hatte das Anwesen im Jahr 1976 erworben.

100-Punkte-Weine
Paul Pontallier ist am 22. April 1956 in Bordeaux auf die Welt gekommen und als Sohn eines Winzerpaares aufgewachsen. Nach einer klassischen Ausbildung hat er sein Weinbau-Studium in Montpellier im Jahr 1981 abgeschlossen. Während seiner Zeit auf Château Margaux hat er nicht nur die Arbeit seiner hochangesehenen Vorgänger erfolgreich fortgeführt, er hat sein Wissen auch an zahlreiche junge Wein-Talente weitergegeben. Sein Vermächtnis besteht aber auch aus vielen sensationellen Jahrgängen, darunter 1990 und 2000, die mit 100 Falstaff Punkten ausgezeichnet wurden. (Siehe Weindatenbank)

Grosser Wirkungskreis
Neben seinem Wirken im Bordelais hat Pontallier auch Weinprojekte in Chile und in Spanien betreut. Voriges Jahr hat er mit Sebastien Vergne einen neuen technischen Direktor etabliert. Paul Pontallier hinterlässt eine Frau und vier Kinder, darunter seinen Sohn Thibault, der ebenfalls auf Château Margaux arbeitet.

www.chateau-margaux.com

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Bilderstrecke: Bordeaux-Weine der Superlative / © Mauritius
    30.04.2014
    Big Bordeaux Business
    Falstaff über die geheimnisvollen Gepflogenheiten einer Branche, die mit den berühmtesten Weinen der Welt handelt.
  • Peter Mondavi © Charles Krug Winery
    22.02.2016
    Wein-Pionier Peter Mondavi ist tot
    Er war federführend für die Entwicklung des kalifornischen Weinbaus und verstarb im Alter von 101 Jahren.
  • Liber Pater Rouge 2007 / Foto beigestellt
    21.01.2016
    Erzeuger des »teuersten« Bordeaux verurteilt
    

Loïc Pasquet, der den »Liber Pater« für 4000 Euro pro Flasche verkauft, wurde wegen Betrugs schuldig gesprochen.
  • 12.01.2016
    Die Stunde Null: Wie der Falstaff entstand
    Der Wandel zum erfolg­reichen Wein- und Genussmagazin von 1980 bis heute.
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10: Cocktails mit Champagner

    Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

    News

    Ruinart-Chef de Caves im Gespräch

    Frédéric Panaiotis präsentierte den neuen Dom Ruinart 2007 und sprach mit Falstaff über 300 Jahre Ruinart, Raritäten und warum man immer ein Säbel...

    News

    «Abadía Retuerta»: Wein-Hideaway in Spanien

    FOTOS: Inmitten einer der besten Weinregionen Spaniens, dem Sardón del Duero, liegt das Weinhotel «Abadía Retuerta LeDomaine».

    News

    Pio Cesare: Der Vorzeigebetrieb aus dem Piemont

    Pio Boffa, Mastermind des Weinguts Pio Cesare in Alba, setzt auf Tradition und Innovation für seine Weine. Seit fünf Generationen werden hier Barolo...

    Advertorial
    News

    11. Lauriers de Platine Terravin 2017

    Zum zweiten Mal hintereinander gewann ein Chasselas aus dem Chablais die «Lauriers de Platine». War es letztes Jahr ein Aigle, so triumphierte heuer...

    News

    Weinroute Alavesa: Rioja Deluxe

    In Rioja Alavesa liegen die besten Tempranillo-Lagen der Welt. Kühles Klima und beste Böden sorgen für Weine, die mehr als nur Ausdruck eines Stils...

    News

    Essay: Der Sommelier und der Reiseführer

    Der Sommelier ist so etwas wie ein Reiseführer – nicht nur für den Weinkenner, für den sich jeder hält, sondern auch für den Weintrinker, der jeder...

    News

    Coteaux du Vendômois: Erfolgreichster Jahrgang

    Die Winzer des AOP Coteaux du Vendômois freuen sich nach einer langen Erntezeit über den «Jahrgang des Jahrhunderts».

    News

    «Baltho»: In 100 Weinen durch die Schweiz

    Die Weinkarte des «Baltho Küche & Bar» im Zürcher Niederdorf setzt ab sofort ausschliesslich auf Schweizer Weine.

    News

    Die Sieger der Falstaff Nero d'Avola Trophy 2018

    Nero d’Avola ist die berühmteste Rotweinsorte Siziliens. Mit ihrem harmonischem «Nére 2016» gewinnt das Weingut Feudo Maccari die Falstaff Trophy Nero...

    News

    Gewinnen Sie ein Dieter Meier Geniesser-Paket

    Das Wein-Paket im Wert von 299 Franken enthält mitunter eine Flasche Malo und Collection 1, von denen es nur 2'000 Flaschen gibt.

    Advertorial
    News

    Pop-Up: «Bar à Bulles by Ruinart»

    Ruinart bringt mit seiner Bubble-Glas-Bar ab sofort prickelnden Genuss auf die Terrasse des «Beau Rivage Palace» in Lausanne.

    News

    Die Sieger der Pinot Noir Trophy 2018

    Kaum eine andere Rebsorte als der Blauburgunder bietet eine derartige Diversität. Die Falstaff Pinot Noir Trophy holten sich das Weingut Pircher,...

    News

    The Penfolds Collection 2018

    Eines der bekanntesten Weingüter Australiens, Penfolds, lud zum Tasting. Präsentiert wurden die «Penfolds Collection 2018». Falstaff hat die Topweine...

    News

    Degustation: Entdecken Sie das Rhône-Tal

    Von 15. bis 18. April 2019 können Weine von mehr als 600 Winzern in mehreren Städten entlang der Rhône verkostet werden.

    News

    Rooftop Reds: Weine vom Dach in Brooklyn

    Auf dem Dach eines Industriegebäudes in Brooklyn bauen junge Winzer Rotwein an. New Yorker Sommeliers sind skeptisch. Aber ist nicht gerade der Big...

    News

    Bodegas Legaris: Auf zu neuen Höhen

    Die Bodegas Legaris setzt bei dem Páramos de Legaris 2015 auf extreme Höhen: Die Trauben stammen erstmals aus Lagen in einer Höhe von 900 Metern und...

    News

    Forst und Deidesheim: Ungleiche Brüder

    Vielerorts in der Weinwelt gibt es Zwillingsorte, deren Weine ähnlich und doch ganz anders sind: Die Pfälzer Gemeinden Forst und Deidesheim bilden ein...