Luxus Cognac um 35.000 Euro

Foto beigestellt

Hennessy 8

Foto beigestellt

Die Ziffer 8 hat für die High-End-Abfüllung «Hennessy 8» mehrfache Bedeutung Hennessy wird seit seiner Gründung im Jahr 1765 in der achten Generation von der Familie Hennessy geführt. Auch die Familie der Master Blender beweist Konstanz und Loyalität: Renaud Fillioux de Gironde arbeitet ebenfalls bereits als Vertreter der achten Generation in Folge für Hennessy. Dann ist es auch naheliegend, dass der «Hennessy 8» aus acht verschiedenen Eaux-de-vie assembliert wurde. Bleibt nur noch zu erwähnen, dass die Zahl 8 für Perfektion steht.



Für jedes Jahrzehnt eine Holzschicht

Für das aussergewöhnliche Design der Karaffe zeichnet Arik Levy, der renommierte Star-Designer und langjährige Freund des Hauses Hennessy, verantwortlich. Die Karaffe besteht aus acht Ringen aus handgeblasenem Baccarat Kristall. Als Hommage an die Natur und an Hennessys historischen Stammsitz in Cognac kreierte Arik Levy eine einzigartige Box aus Eichenholz, das aus der Fassbinderei von Hennessy stammt. Jede der 25 Holzschichten symbolisiert ein Jahrzehnt in der 250-jährigen Geschichte von Hennessy.

Einflüsse von Georg Riedel

Komplettiert wird das Set durch vier Cognac-Gläser, die ursprünglich vor 30 Jahren von Georg Riedel und Yann Fillioux entworfen worden waren und nun exklusiv für den Hennessy 8 neu aufgelegt werden.Der Preis für das Set (Karaffe, Box, Gläser) liegt bei 35.000 Euro.

MEHR ENTDECKEN