Die besten Sommerweine in der Bilderstrecke ... / © Shutterstock
Die besten Sommerweine in der Bilderstrecke ... / © Shutterstock

Steigende Temperaturen verändern unseren Appetit auf Wein. In der heissen Jahreszeit sind andere Stile gefragt als im Winter. Falstaff hat Weine in Kategorien zusammengestellt, die zu den sommerlichen Bedingungen passen. Unsere Experten haben dazu ihre Favoriten beigesteuert – die bestbewerteten geben wir hier preis.

Den Beginn machen charaktervolle Weissweine mit einem Alkoholwert von maximal 12 Vol.-%. Präsentiert werden aber nicht einfach nur Leichtweine, sondern auch jene mit dem gewissen Etwas. Rosé-Weine sind im Trend – wir haben auch Tipps aus der Provence und für frische Schaumweine.

BILDERSTRECKE: Die TOP 5 Sommerweine aus den drei Kategorien

ALLE VERKOSTUNGSNOTIZEN LESEN SIE IM AKTUELLEN FALSTAFF SCHWEIZ MAGAZIN NR. 06/2015!


FACTS

  • Weisswein eisgekühlt servieren?
    Gekühlt ja, kalt nein. Den Aussentemperaturen entsprechend darf im Sommer der Wein durchaus etwas kälter serviert werden, er erwärmt sich im Glas ja auch schneller. Emp­fehlenswert sind leichte Weine mit guter, animierender Säurestruktur, aromatische Sorten sind neutralen durchweg vorzuziehen, bei neutralen Sorten hilft eine Zitronenscheibe oder ein Minzeblatt.

  • Ist Rosé ein Sommertrend?
    Unisono sagen alle Marktanalysen, dass keine Produktgruppe in diesem Sommer stärkere Zuwächse verzeichnen wird als der Rosé. Das liegt
    an seiner Vielseitigkeit, denn man kann einen eher fruchtbetonten Rosé gut gekühlt als Aperitif reichen, die stoffigen, würzigen Vertreter sind aber auch exzellente Speisenbegleiter bei leichten Gerichten. Sowohl am Pool wie bei Tisch: Ein Roséwein macht immer eine gute Figur.

  • Ist Rotwein eine würzige Alternative?
    Aber sicher. Doch dabei gilt es, einige praktische Hinweise zu beachten. Wenn Sie den Rotwein gekühlt servieren, dann wählen Sie Produkte, die über ein weniger ausgeprägtes Tanningerüst verfügen. Tanninreiche Weine schmecken sonst eher bitter. Leichte und fruchtbetonte Weine sind zu bevorzugen, bewährt haben sich die Burgunder.

  • Welche Alternativen zum Champagner gibt es noch?
    In den meisten Regionen fallen die Alternativangebote bereits längst ebenso gut aus wie ihr französisches Vorbild. In Europa sind es vor allem Spanien und Italien, die mit einem fruchtigen Stil im Sommer besonders geschätzt werden. Das liegt beim Cava an den Sorten, auch die Prosecco-Traube Glera schmeckt anders als die Burgundersorten.
    Der Preis spielte bei der Auswahl auch eine Rolle.


Text von Peter Moser  
Notizen von Peter Moser, Martin Kilchmann und Ulrich Sautter

Aus Falstaff Schweiz Nr. 06/2015

 

 

Mehr zum Thema

  • Das Belvédère Davos feiert Jubiläum / © Steigenberger Hotels AG
    13.07.2015
    Schweizer Hotel-Ikone feiert Jubiläum
    Nach 140 Jahren blickt das Steigenberger Grandhotel Belvédère Davos auf seine Geschichte zurück.
  • Schippert auf dem See: das Gourmetrestaurant auf dem wohl schönsten Dampfschiff Europas. / Foto beigstellt
    10.07.2015
    Restaurant der Woche: «Dampfschiff Hohentwiel»
    Heino Huber kocht auf dem wohl schönsten Dampfschiff Europas frisch-saisonal.
  • Neuer Chef de Cave bei Charles Heidsieck: Cyril Brun / Foto:zvg
    18.06.2015
    Cyril Brun wechselt zu Heidsieck
    Nach 15 Jahren bei Veuve Clicquot wird der 46-jährige Chef de Cave bei Charles Heidsieck.
  • 11.06.2015
    Trendige Mocktails für den Sommer
    Alkoholfreie Cocktails, sogenannte «Mocktails» werden immer beliebter – und dank innovativer Ingredienzen immer spannender.
  • Das Boutiquehotel «Giardino Lago» liegt am Lago Maggiore, im Restaurant wird aromenreiche Küche geboten ©zvg
    08.06.2015
    Coverstory Tessin: Dolce Vita in der Schweiz
    TEIL 2: Im südlichsten Kanton stehen bekannte Spitzenköche am Herd, viele Newcomer starten durch.
  • Tessin - eine Weinbauregion, die unterschätzt wird. © Hans Peter Siffert
    05.06.2015
    Coverstory Tessin: Weine aus dem Paradies
    TEIL 1: Porträt einer Weinbauregion, die ausserhalb der Schweiz stark unterschätzt wird.
  • Die siegreichen Brüder Jordi, Joan und Josep Roca vom «Celler de Can Roca» in Girona © Worlds 50 Best Restaurants sponsored by S.Pellegrino & Acqua Panna
    01.06.2015
    «El Celler de Can Roca» ist das beste Restaurant der Welt
    World’s 50 Best Restaurants: Das «Schloss Schauenstein» bleibt mit Rang 48 das beste Restaurant in der Schweiz.
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10: Cocktails mit Champagner

    Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

    News

    Die exklusivsten Weinkeller der Schweiz

    Die Schweiz ist ein Paradies für anspruchsvolle Weinliebhaber: Aus diesen sechs Kellern sollte man einmal eine Flasche probiert haben.

    News

    Ruinart-Chef de Caves im Gespräch

    Frédéric Panaiotis präsentierte den neuen Dom Ruinart 2007 und sprach mit Falstaff über 300 Jahre Ruinart, Raritäten und warum man immer ein Säbel...

    News

    «Abadía Retuerta»: Wein-Hideaway in Spanien

    FOTOS: Inmitten einer der besten Weinregionen Spaniens, dem Sardón del Duero, liegt das Weinhotel «Abadía Retuerta LeDomaine».

    News

    Pio Cesare: Der Vorzeigebetrieb aus dem Piemont

    Pio Boffa, Mastermind des Weinguts Pio Cesare in Alba, setzt auf Tradition und Innovation für seine Weine. Seit fünf Generationen werden hier Barolo...

    Advertorial
    News

    11. Lauriers de Platine Terravin 2017

    Zum zweiten Mal hintereinander gewann ein Chasselas aus dem Chablais die «Lauriers de Platine». War es letztes Jahr ein Aigle, so triumphierte heuer...

    News

    Weinroute Alavesa: Rioja Deluxe

    In Rioja Alavesa liegen die besten Tempranillo-Lagen der Welt. Kühles Klima und beste Böden sorgen für Weine, die mehr als nur Ausdruck eines Stils...

    News

    Essay: Der Sommelier und der Reiseführer

    Der Sommelier ist so etwas wie ein Reiseführer – nicht nur für den Weinkenner, für den sich jeder hält, sondern auch für den Weintrinker, der jeder...

    News

    Coteaux du Vendômois: Erfolgreichster Jahrgang

    Die Winzer des AOP Coteaux du Vendômois freuen sich nach einer langen Erntezeit über den «Jahrgang des Jahrhunderts».

    News

    «Baltho»: In 100 Weinen durch die Schweiz

    Die Weinkarte des «Baltho Küche & Bar» im Zürcher Niederdorf setzt ab sofort ausschliesslich auf Schweizer Weine.

    News

    Die Sieger der Falstaff Nero d'Avola Trophy 2018

    Nero d’Avola ist die berühmteste Rotweinsorte Siziliens. Mit ihrem harmonischem «Nére 2016» gewinnt das Weingut Feudo Maccari die Falstaff Trophy Nero...

    News

    Gewinnen Sie ein Dieter Meier Geniesser-Paket

    Das Wein-Paket im Wert von 299 Franken enthält mitunter eine Flasche Malo und Collection 1, von denen es nur 2'000 Flaschen gibt.

    Advertorial
    News

    Pop-Up: «Bar à Bulles by Ruinart»

    Ruinart bringt mit seiner Bubble-Glas-Bar ab sofort prickelnden Genuss auf die Terrasse des «Beau Rivage Palace» in Lausanne.

    News

    Die Sieger der Pinot Noir Trophy 2018

    Kaum eine andere Rebsorte als der Blauburgunder bietet eine derartige Diversität. Die Falstaff Pinot Noir Trophy holten sich das Weingut Pircher,...

    News

    The Penfolds Collection 2018

    Eines der bekanntesten Weingüter Australiens, Penfolds, lud zum Tasting. Präsentiert wurden die «Penfolds Collection 2018». Falstaff hat die Topweine...

    News

    Degustation: Entdecken Sie das Rhône-Tal

    Von 15. bis 18. April 2019 können Weine von mehr als 600 Winzern in mehreren Städten entlang der Rhône verkostet werden.

    News

    Rooftop Reds: Weine vom Dach in Brooklyn

    Auf dem Dach eines Industriegebäudes in Brooklyn bauen junge Winzer Rotwein an. New Yorker Sommeliers sind skeptisch. Aber ist nicht gerade der Big...

    News

    Bodegas Legaris: Auf zu neuen Höhen

    Die Bodegas Legaris setzt bei dem Páramos de Legaris 2015 auf extreme Höhen: Die Trauben stammen erstmals aus Lagen in einer Höhe von 900 Metern und...