Lachsflüsterer in Winterthur: Frisk Fisk

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Im Dezember eröffnete ein neues Restaurant in Winterthur und somit auch die erste Lachsbar der Region. Der norwegische Name legt den Fokus auf frischen Fisch, genauer auf Lachsspezialitäten, nahe. Im «Frisk Fisk» werden Speisen aus hochwertigen Frischprodukten in einer unkomplizierten Atmosphäre und zu einem fairen Preis serviert. Die Spezialitäten werden aus bestem norwegischem Lachs kreiert – den gibt es kalt geräuchert, warm geräuchert oder gebeizt. Der geräucherte Lachs kommt aus Averøy in Norwegen und wird von Fredrik Møller Andersen geräuchert. Geführt wird das Lokal von Matteo Trivisano, der die Lieferanten persönlich kennt und genau weiss, woher der Lachs kommt: «Unser geräucherter Lachs stammt aus dem Reich der Fjorde an der wilden Westküste Norwegens. Beim Räuchern ist es wie mit der Herstellung eines guten Weines – es kommt auf viele Details an, bis am Ende die Qualität stimmt. Das schmeckt man dann aber auch wirklich.»

Friselle mit grüner Tomate, Stracciatella, rohem Lachs, Pesto und Basilikum
Friselle mit grüner Tomate, Stracciatella, rohem Lachs, Pesto und Basilikum

Foto beigestellt

Der Degustationsteller vereint kaltgeräucherten, warmgeräucherten und gebeizten Lachs.
Der Degustationsteller vereint kaltgeräucherten, warmgeräucherten und gebeizten Lachs.

Foto beigestellt

Die Speisekarte ist überschaubar und stellt Lachs ins Zentrum. Zusätzlich werden frische Salate, Suppen, Açaí Bowls, Smoothies und Kaffee angeboten. Der Lachs wird auf verschiedensten Mischungen wie Tannennadeln, Aquavit-Holzfässer oder Fichte geräuchert – alles entsprechend dem Gütesiegel «Label Rouge». Die Mitarbeiter erklären den Gästen gerne den Unterschied zwischen kalt geräuchertem, warm geräuchertem und gebeiztem Lachs. Am einfachsten lernt man die Unterschiede allerdings mit dem Lachs-Degustationsteller kennen. Alles lässt sich übrigens auch nachhause mitnehmen.

Als Begleitung werden ausgelesene Weine angeboten, worunter sich auch eine Auswahl an biodynamischen Natural Wines befindet. Bier Fans kommen mit einer grosszügigen Auswahl an Craft Beer auf ihre Kosten. Am Abend verwandelt sich das Lokal in eine Bar und es stehen kreative Cocktails sowie ein grosses Angebot an Gin auf der Karte. Am 24. Februar findet das Eröffnungsfest statt: Zwischen 18 und 20 Uhr offerieren Matteo Trivisano und sein Team den Besuchern kostenlos Lachshäppchen, Bier und Champagner. 

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Gambrinus

Pasta wie in Italien: Im Restaurant «Gambrinus» in Weinfelden werden die Nudeln vor den Augen der Gäste hergestellt.

News

Top 10 Rezepte mit Spargel

Der kulinarische Fühlingsbote hat jetzt Hochsaison – wir haben köstliche Rezepttipps gesammelt.

News

Neues Hotel-Restaurant im Château Lafaurie-Peyraguey

Das auf Luxusgüter spezialisierte Pariser Unternehmen Lalique eröffnet Ende Juni eine Edel-Herberge samt Gourmet-Restaurant im Süden von Bordeaux.

News

Restaurant der Woche: Rubino

Im Basler Restaurant «Rubino» werden mehrgängige Menüs, je nach Vorliebe mit Fisch, Gemüse oder Fleisch, serviert.

News

Produkttest Räucherlachs – Es gibt Lachs, Baby!

Räucherlachs ist eine beliebte schweizer Delikatesse. Aber welcher ist der beste? Falstaff hat verschiedene Produkte aus Wildfang für Sie getestet.

News

Gewinnspiel: Tickets fürs «Genuss Film Festival»

Anfang Mai geht das Genuss Film Festival in die vierte Runde – gewinnen Sie Tickets für das Opening oder Closing.

Advertorial
News

Restaurant der Woche: Prato Borni

Spitzenkoch Heinz Rufibach kombiniert im Zermatter «Prato Borni» regionale Produkte mit mediterranen Aromen und Zutaten.

News

Ei, Ei – Resteverwertung nach Ostern

Rezepte: Haben Sie Ostereier oder -schinken übrig? Wir sagen Ihnen, was Sie daraus machen können.

News

«Bauernschänke» eröffnet am 14. April 2018

Das Projekt des jungen Gastronomen-Trios Nenad Mlinarevic, Valentin Diem und Partick Schindler präsentiert sein Konzept und einen Auszug aus der...

News

Lachs aus den Alpen

Die Schweiz ist ein Lachsparadies. Egal ob Zucht mitten in den Bergen oder Räuchereien mit Weltruf: Lachsliebhaber kommen hierzulande auf ihre Kosten....

News

Neues Kempinski Hotel im Sultanat Oman

Das Kempinski Muscat hat im März 2018 neu eröffnet und bietet neben modernen und omanischen Einflüssen eine grosse kulinarische Vielfalt.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Burg

In der «Burg» in Au gibt es neben herausragenden Fleischgerichten auch ein grosses Wein- und Biersortiment.

News

Best of: Genuss-Märkte in der Schweiz

Diese Märkte laden zum genüsslichen Verweilen, Probieren und Einkaufen ein.

News

Ludwig Hatecke: Der Kreative unter den Metzgern

Für Ludwig Hatecke ist das Metzgerhandwerk mehr als blosse Fleischverarbeitung. Aus Fleisch kreiert er kleine Kunstwerke. Wir haben ihn in seiner...

News

«Welcome to Velvet»: Plüschige Neueröffnung in Zürich

In Zürich hat eben das Restaurant «Welcome to Velvet» eröffnet. Neben Plüsch wird auf gutes, «ehrliches» Essen gesetzt.

News

Neue Foodattraktion an der Bahnhofstrasse

Anfang März wird die Zürcher Bahnhofstrasse um eine Attraktion reicher: Im Pic Chic geht’s nicht um Uhren oder Schmuck, sondern um Kulinarik.

News

Paseo: Eine neue Tapas-Bar für Basel

Auf drei Ebenen möchte das neue Lokal ein breites Publikum anlocken. Dabei stehen hochwertige Speisen und die spanische Lebensfreude im Zentrum.

News

Pop-Up-Allstars übernehmen Bauernschänke in Zürich

Am Montag ging die Meldung wie ein Lauffeuer um, das Traditionslokal Bauernschänke hat neue Pächter. Ab März übernehmen der Schweizer Ausnahmekoch...

News

Caminadas Catering baut aus

Der Küchenchef und Unternehmer in Fürstenau gruppiert für sein Catering Acasa zusätzlich Küchenchefs um sich herum und rückt näher an seine Kundschaft...

News

«Rosi»: Zürich bekommt ein neues Wirtshaus

Die beiden Szenegastronomen Elif Oskan und Markus Stöckle werden sesshaft und eröffnen am 18. Januar im Kreis 4 ein neues Restaurant.