Kulinarisches Rendez-Vous für zwei

Das «Restaurant Buech» in Herrliberg ist neben seiner Küche auch für seine opulenten Blumenarrangements berühmt.

Foto beigestellt

Das «Restaurant Buech» in Herrliberg ist neben seiner Küche auch für seine opulenten Blumenarrangements berühmt.

Foto beigestellt

«The Living Circle» – ein Zusammenschluss renommierter Hotels und Gastronomiebetriebe – veranstaltet diesen Sommer «Nur ein Tisch für 2» und bietet damit kulinarische Erlebnisse an einigen der aussergewöhnlichsten und exklusivsten Orten der Schweiz: Über den Dächern von Zürichs Altstadt wird nach einem Champagner-Apéritif ein saisonales 4-Gänge-Menü von Cyrille Anizan, Küchenchef der «La Rôtisserie», zubereitet. Und auf dem Storchen Steg an der Limmat wird bei Kerzenlicht ein 3-Gänge-Menü von Küchenchef Fredi Nussbaum mit passendem Cocktail zu jedem Gang serviert.

Wer hingegen aus der Stadt hinaus will, der kann auf der Panorama-Wiese des Bauernhofs Schlattgut oberhalb von Herrliberg in absoluter Ruhe, einen exklusiven Brunch mit saisonalen Produkten aus der eigenen Landwirtschaft geniessen. Wer die Nator schätzt, aber lieber auf die Kühe und die beiden Hausesel im Hintergrund verzichten möchte, findet im «Restaurant Buech», neben einem 5-Gänge-Menü im privaten Esszimmer inklusive Weinbegleitung einen direkten Ausblick über den Zürichsee.

Inmitten des einzigen Reisanbaugebiets der Schweiz kann man ab sofort auch fein dinieren: Auf einer eigens für das Dinner gebauten Plattform, wird man in der Terreni alla Maggia von dem Spitzenkoch Mattias Roock persönlich bekocht. Das 5-Gänge-Menu gibt es nach Wahl inklusive Empfehlung vom Kochprofi.

Roock, der Küchenchef des «Castello del Sole» kocht im Zuge des «Nur ein Tisch für 2» auch im «Parco Paradiso»: Der Skipper des «Castello del Sole» bringt die Gäste mit der hoteleigenen Frauscher direkt in den 18'000 Quadratmeter grossen Privatpark, wo das Mittagessen direkt am See stattfindet. Zudem gibt es vor Ort eine Getränkebar und Massagen am Privatstrand. In atemberaubenden Höhen kann im «Rustico del Sole» diniert werden: Auf 1'000 Metern über Meer serviert das «Castello del Sole» ein «Tessiner Menü» inklusive Weinen aus dem eigenen Weingut «Terreni alla Maggia» und Grappa aus eigener Produktion. Transportiert werden die Gäste per Helikopter.

«The Living Circle» besteht aus den Betrieben «Storchen Zürich», «Schlattgut» und «Restaurant Buech» in Herrliberg, «Rustico del Sole», «Terreni alla Maggia» und «Castello del Sole» in Ascona. Gemeinsam veranstalten sie bis Mitte Septemer «Nur ein Tisch für 2». Gebucht können die sechs verschiedenen Arrangements bei den einzelnen Betrieben werden.

www.thelivingcircle.ch

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Das war der International Cooking Summit ChefAlps

Weltbekannte Küchenchefs wie Massimo Bottura und Nicolai Nørregaard und Schokoladier Dominique Persoone rockten die ChefAlps Bühne.

News

«Farm Table»: Kulinarik auf dem Feld

Bei der Eventreihe kommt die gedeckte Tafel dort hin, wo nachhaltige Lebensmittel produziert werden und das Feld zur Dinnerlocation wird.

News

Fête des Vignerons 2019 präsentiert sich in Zürich

Hauptbahnhof Zürich: Die Fête des Vignerons 2019 tourt durch die Schweiz und präsentiert sich von 17. bis 22. Mai mit einem interaktiven Stand.

News

Luzern: Gin & Rum Festival

Das Gin & Rum Festival 2018 findet von 25. bis 26. Mai mit mehr als 600 Gin und Rum Sorten im Eiszentrum Luzern statt.

News

Schaffhauser Gourmet-Festival

24 Spitzengastronome aus der Region Schaffhausen laden zum Entdecken, Geniessen und Vergleichen ein.

Advertorial
News

Sapori Ticino: Internationale Chefs im Tessin

Das grösste Gourmetfestival des Tessins hat bereits gestartet und lädt noch bis zum 17. Juni zu kulinarischen Veranstaltungen mit internationalen...

News

Asian Street Food in Bern

Das Festival im Veggie Style findet vom 20. bis 22. April auf der grossen Schanze in Bern statt. Die Aussteller präsentieren vegetarische Vielfalt...

News

Wein und Kulinarik am Schaffhauser Gourmet-Festival

Im Mai findet das Gourmet-Festival bereits zum 16. Mal statt – Restaurantbesucher erwarten feine Menüs begleitet von Weinen aus dem Schaffhauser...

News

Das Genuss Film Festival in Zug

Anfang Mai geht das Genuss Film Festival mit vielen kulinarischen Highlights und Top-Köchen in die vierte Runde.

Advertorial
News

Eventtipp: Massimo Bottura kocht in Bern

Der Spitzenkoch Massimo Bottura verwöhnt am 30. Mai 2018 die Gäste vom Hotel Schweizerhof mit seinem einzigartigen Kochstil.

News

Vinitaly – 365 Tage im Jahr

Auf der internationalen Messe für Wein und Spirituosen in Verona werden vom 15. bis 18. April 130'000 Besucher aus 140 Ländern erwartet.

Advertorial
News

Alles rund um Hopfen und Malz

Vom 5. bis 7. April findet wieder das Zürich Bier Festival mit über 250 verschiedenen Bieren von ausländischen und heimischen Brauereien statt.

News

Le Combat des Chefs in der Youngster-Edition

Bei der Küchenschlacht im «Baur au Lac» in Zürich kochen am 11. April sechs Jungtalente vor den Augen ihrer Gäste.

News

Tickets für die Giardina 2018 gewinnen

Die Schweizer Gartenveranstaltung lädt vom 14. bis 18. März in die Messe Zürich.

Advertorial
News

Rübis & Stübis geht in die dritte Runde

«Frau Gerolds Garten» in Zürich lädt im März zum bewussten Geniessen ohne Überbleibsel mit vier Gastköchen ein.

News

Slow Food Market Bern mit «Local Heroes»

Mehr als 200 Produzenten aus ganz Europa präsentieren auf der kulinarischen Messe vom 2. bis 4. März ihre Köstlichkeiten.

News

Eventtipp: «Matter of Taste» im Zürcher «The Dolder Grand»

Nach New York, London, San Francisco, Singapur und Napa kehrt das aussergewöhnliche Weinerlebnis 2018 nach Zürich zurück.

News

Eventtipp: Alpenrose in der Ziegelhütte

Noch bis zum 25. Februar kocht Tine Giacobbo ihre legendären Schmorgerichte in der Ziegelhütte.

News

22. ART INNSBRUCK – Heimspiel mit Frauenpower

«Seven Days Left». So lautet der Titel der diesjährigen ART Innsbruck-Sonderschau, die mit Mia Florentine Weiss erstmals einer lebenden...

Advertorial
News

Exklusive Bindella Degustationen in Bern und Zürich

Am 29. und 30. Januar kommen Bindella Winzer nach Zürich und Bern und haben Weine aus Italien und Spanien im Gepäck.