Kulinarische Begleitung für das Match gegen Frankreich

Simpler Genuss: Baguette und Wein

© Shutterstock

Simpler Genuss: Baguette und Wein

Simpler Genuss: Baguette und Wein

© Shutterstock

Nachdem der Gastgeber der Euro 2016 nach zwei Siegen im Grunddurchgang schon für die K.O.-Phase qualifiziert ist, ist der Druck für unsere Nachbarn nicht mehr ganz so gross. Wir dürfen daher hoffen, dass sich die Franzosen im Vorfeld schon ausgiebig den schönen Dingen des Lebens gewidmet haben. Für eine perfekte Spielvorbereitung wollen wir einen Seitenblick auf die kulinarischen Verführungen der Grande Nation werfen.

Für die Aufwärmphase wählen wir als Aperitif einen Lillet Spritz, ein erfrischender Drink mit einem klassischen französischen Wermut (Hier gehts zum Rezept). Zum Anpfiff gönnen wir uns den französischen Vorspeisen-Klassiker schlechthin, eine Foie Gras. Einen spannenden Twist bekommt das Gericht in Kombination mit Blutwurst, hier gehts zu einem Rezept von Falstaff-Blogger Constantin Fischer. Der beste Teamplayer dazu ist ein Botrytis-geprägter Süsswein, wie beispielsweise die legendären Tropfen von Château d'Yquem. Wir empfehlen den 2009er, der mit der Höchstwertung von 100 Falstaff-Punkten präiert wurde. Erste Ermüdungserscheinungen gegen Ende der ersten Halbzeit werden mit einem französischen Weisswein bekämpft. Wie wär's mit einem Chablis Clos des Hospices dans les Clos Grand Cru 2012?

Zum Ankick der zweiten Spielhälfte geht es ans Eingemachte. Falstaff Blogger Julian Kutos hat ein Spezialrezept parat: Französische Krautfleckerl und Bauernbrot mit Gruyère. Als Paarläufer dazu empfehlen wir einen weissen Bordeaux, unsere Weinredakteure haben bei der En-Primeur-Verkostung einige Entdeckungen gemacht. In der hoffentlich spannenden Endphase gönnen wir uns einen grossen Bordeaux – wir wissen zwar nicht, was Sie im Keller haben, aber hier haben wir ein paar Tipps, was Sie im Keller haben sollten: Bordeaux en primeur Jahrgang 2015, ein Überblick von Weinredakteur Ulrich Sautter.

In der Nachspielzeit sollte der Champagner schon gekühlt sein, denn es gibt hoffentlich einen Sieg oder zumindest den Aufstieg in die K.O.-Phase zu feiern. Hier gehts zu einer Verkostung mit 124 beschriebenen und bewerteten Champagnern.

Wer dann noch Lust auf ein Dessert hat: Wie wäre es mit Crêpes Suzette? Und für den (vorläufigen) Abschluss ein Glas Cognac oder Armagnac?

Santé!

MEHR ENTDECKEN

  • Rezept
    Foie Gras / Blutwurst / Risotto
    Cross-Over Küche à la Frankreich trifft Österreich trifft Italien.
  • Rezept
    Französische Krautfleckerl / Bauernbrot mit Gruyère / Hühnersuppe
    Unser Blogger Julian Kutos präsentiert Hausmannskost mit einem französischen Twist.
  • Weinbaugebiet
    Bordeaux
    Aquitaine, Frankreich
  • Tasting
    Bordeaux: Wer klug auswählt, wird belohnt
    30.04.2015
    Der Jahrgang 2014 brachte heterogene Resultate hervor. Die besten Weine haben die Frische von 2005 und den Charme von 2009, weniger gelungene Weine hingegen leiden unter unreifem Tannin und einem Mangel an Dichte bei hohem Alkoholgehalt. Auffallend viele Fassproben wiesen zudem leichte Süßreflexe...
  • Weinbaugebiet
    Burgund
    Burgund, Frankreich
  • Tasting
    Champagner
    06.11.2009
  • Tasting
    Champagner – das festliche Prickeln
    25.11.2015
    Für all jene Genießer, die für ein Glas Champagner einen entsprechenden Anlass brauchen, kommen die bevorstehenden Festtage wie gerufen. Das Angebot ist so groß wie nie zuvor, und so hatte das Falstaff-Verkosterteam die angenehme Aufgabe, sich durch mehr als 200 prickelnde Weine aus der Champagne...
  • Tasting
    Champagner im Test – Sprudelnde Meisterschaft
    22.11.2013
    In wenigen klassischen Weinbaugebieten findet der Konsument eine größere Vielfalt an Produkten wie in der Champagne. Hier gibt es große, weltweit agierende Kellereien mit bedeutenden Markennamen, aber auch eine bunte Vielfalt von kleinen, oft sehr individuellen Erzeugern. Wir haben die aktuellen...
  • 10.04.2016
    Luxus Cognac um 35.000 Euro
    Hennessy lanciert eine hochexklusive, auf 250 Stück weltweit limitierte, Special Edition eines Ultra-Premium-Cognacs.
  • 09.06.2016
    Französischer Armagnac: Still alive!
    Armagnac? War das nicht immer das bevorzugte Geschenk für Jubiläen und Geburtstage, weil es mit Jahrgängen versehene Flaschen gibt? Ist es...

Mehr zum Thema

News

Wunschkonzert: Best of Catering

Luxus-Catering liegt im Trend. Egal ob Sterne-Menu in den eigenen vier Wänden oder Firmenanlass auf höchstem Niveau, die Schweizer Caterer machen fast...

News

Best of: Aphrodisierender Genuss

Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

News

Best of: Rezepte für den Valentinstag

Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

News

«The Carlton»-Brunch – spektakulärer Genuss

Ring for Champagne! «The Carlton»-Brunch verblüfft mit einem kulinarischen Erlebnis der Sonderklasse.

Advertorial
News

Gourmet Menu aus der Feuerküche

Ab Februar 2019 gibt es wieder die Möglichkeit, ein 8-Gang Menu vom Feuering von Spitzenkoch Stefan Wiesner zu geniessen.


Advertorial
News

15 Gourmet-Fragen an Harti Weirather

Eines darf man sich weder als Athlet noch als Unternehmer erlauben: Zeit zu verlieren. Deshalb raste der Weltmeister der Hahnenkamm-Rennen auch...

News

Rezepttipps: Hahnenkamm am Teller

Anleitung von den Gebrüdern Obauer aus Werfen sowie Hahnenkamm-Alternativen für Pasta-Fans und Naschkatzen.

News

Frankreich: Michelin wertet Koch-Legenden ab

Marc Haeberlin, Marc Veyrat und Pascal Barbot verlieren den dritten Stern. Dafür wird Sébastien Bras gegen seinen Willen wieder mit Sternen dekoriert.

News

Gut gekaut ist halb verdaut

Es zählt zu den grundlegenden Regeln beim Essen: gut kauen, nicht schlingen! Wer hat das nicht in seiner Kindheit oftmals gehört? Lass dir Zeit! Aber...

News

«Peck CityLife»: Neuer Gourmet-Hotspot in Mailand

Einer der traditionsreichsten Feinkosthändler Italiens expandiert und eröffnet eine Kombination aus Delikatessengeschäft, Restaurant, Wein- und...

News

Restaurant der Woche: Spices

Einen besseren Ausblick über den Vierwaldstättersee gibt es kaum. Kulinarisch überzeugt das «Spices» mit seiner panasiatischen Cuisine.

News

Interview mit Rudi Bindella Jr. und Luca Bianchi

Noch bis zum 21. Januar feiert das «Ristorante Bianchi» seinen 11. Geburtstag mit einer «Best-of»-Speisekarte und einem Rezeptheft. Falstaff hat mit...

News

Say Cheese: Das echte Käsefondue

Käsefondue gehört zur Schweiz wie das Schnitzel zu Österreich und der Schweinebraten zu Deutschland. Unsere Schweizer Redaktion ist dem Phänomen auf...

News

«World’s 50 Best» ändern Reglement

Um Relevanz und Diversität zu erhalten werden Voting- und Vergabeprozess geändert. Jedes Restaurant kann künftig nur mehr ein einziges Mal zum...

News

Schoggi-Workshops mit «Gottlieber»

Seit Anfang des Jahres können bei den Workshops der Schokoladen-Manufaktur eigene Schoggi-Köstlichkeiten kreiert werden.

News

EM-Gegner Polen im kulinarischen Portrait

Fleisch, Fisch und Gemüse: die polnische Küche ist bodenständig und weist kaum regionale Unterschiede auf.

News

Marcel Koller über i-Tüpfelchen im Käsefondue & Röslichöl

Anlässlich der Fussball-EM traf Falstaff den Trainer der Österreichischen Nationalmannschaft zum Tischgespräch.

News

Schweiz gegen Rumänien kulinarisch betrachtet

Die rumänische Küche ist deftig und fleischlastig. Ein selbstgebrannter Schnaps darf nicht fehlen.

Rezept

EM-Toast

Zum Auftakt der Fußball Europameisterschaft serviert Constantin Fischer diesen Snack – perfekt für Fan-Abende mit Freunden!

News

Schweiz gegen Albanien kulinarisch betrachtet

Fussball-Begleitung: Welche albanischen Gerichte und Getränke man zum Auftaktspiel geniessen könnte.