Kulinarische Begleitung für das Match gegen Frankreich

Simpler Genuss: Baguette und Wein

© Shutterstock

Simpler Genuss: Baguette und Wein

Simpler Genuss: Baguette und Wein

© Shutterstock

Nachdem der Gastgeber der Euro 2016 nach zwei Siegen im Grunddurchgang schon für die K.O.-Phase qualifiziert ist, ist der Druck für unsere Nachbarn nicht mehr ganz so gross. Wir dürfen daher hoffen, dass sich die Franzosen im Vorfeld schon ausgiebig den schönen Dingen des Lebens gewidmet haben. Für eine perfekte Spielvorbereitung wollen wir einen Seitenblick auf die kulinarischen Verführungen der Grande Nation werfen.

Für die Aufwärmphase wählen wir als Aperitif einen Lillet Spritz, ein erfrischender Drink mit einem klassischen französischen Wermut (Hier gehts zum Rezept). Zum Anpfiff gönnen wir uns den französischen Vorspeisen-Klassiker schlechthin, eine Foie Gras. Einen spannenden Twist bekommt das Gericht in Kombination mit Blutwurst, hier gehts zu einem Rezept von Falstaff-Blogger Constantin Fischer. Der beste Teamplayer dazu ist ein Botrytis-geprägter Süsswein, wie beispielsweise die legendären Tropfen von Château d'Yquem. Wir empfehlen den 2009er, der mit der Höchstwertung von 100 Falstaff-Punkten präiert wurde. Erste Ermüdungserscheinungen gegen Ende der ersten Halbzeit werden mit einem französischen Weisswein bekämpft. Wie wär's mit einem Chablis Clos des Hospices dans les Clos Grand Cru 2012?

Zum Ankick der zweiten Spielhälfte geht es ans Eingemachte. Falstaff Blogger Julian Kutos hat ein Spezialrezept parat: Französische Krautfleckerl und Bauernbrot mit Gruyère. Als Paarläufer dazu empfehlen wir einen weissen Bordeaux, unsere Weinredakteure haben bei der En-Primeur-Verkostung einige Entdeckungen gemacht. In der hoffentlich spannenden Endphase gönnen wir uns einen grossen Bordeaux – wir wissen zwar nicht, was Sie im Keller haben, aber hier haben wir ein paar Tipps, was Sie im Keller haben sollten: Bordeaux en primeur Jahrgang 2015, ein Überblick von Weinredakteur Ulrich Sautter.

In der Nachspielzeit sollte der Champagner schon gekühlt sein, denn es gibt hoffentlich einen Sieg oder zumindest den Aufstieg in die K.O.-Phase zu feiern. Hier gehts zu einer Verkostung mit 124 beschriebenen und bewerteten Champagnern.

Wer dann noch Lust auf ein Dessert hat: Wie wäre es mit Crêpes Suzette? Und für den (vorläufigen) Abschluss ein Glas Cognac oder Armagnac?

Santé!

MEHR ENTDECKEN

  • Rezept
    Foie Gras / Blutwurst / Risotto
    Cross-Over Küche à la Frankreich trifft Österreich trifft Italien.
  • Rezept
    Französische Krautfleckerl / Bauernbrot mit Gruyère / Hühnersuppe
    Unser Blogger Julian Kutos präsentiert Hausmannskost mit einem französischen Twist.
  • Weinbaugebiet
    Bordeaux
    Aquitaine, Frankreich
  • Tasting
    Bordeaux: Wer klug auswählt, wird belohnt
    30.04.2015
    Der Jahrgang 2014 brachte heterogene Resultate hervor. Die besten Weine haben die Frische von 2005 und den Charme von 2009, weniger gelungene Weine hingegen leiden unter unreifem Tannin und einem Mangel an Dichte bei hohem Alkoholgehalt. Auffallend viele Fassproben wiesen zudem leichte Süßreflexe...
  • Weinbaugebiet
    Burgund
    Burgund, Frankreich
  • Tasting
    Champagner
    06.11.2009
  • Tasting
    Champagner – das festliche Prickeln
    25.11.2015
    Für all jene Genießer, die für ein Glas Champagner einen entsprechenden Anlass brauchen, kommen die bevorstehenden Festtage wie gerufen. Das Angebot ist so groß wie nie zuvor, und so hatte das Falstaff-Verkosterteam die angenehme Aufgabe, sich durch mehr als 200 prickelnde Weine aus der Champagne...
  • Tasting
    Champagner im Test – Sprudelnde Meisterschaft
    22.11.2013
    In wenigen klassischen Weinbaugebieten findet der Konsument eine größere Vielfalt an Produkten wie in der Champagne. Hier gibt es große, weltweit agierende Kellereien mit bedeutenden Markennamen, aber auch eine bunte Vielfalt von kleinen, oft sehr individuellen Erzeugern. Wir haben die aktuellen...
  • 10.04.2016
    Luxus Cognac um 35.000 Euro
    Hennessy lanciert eine hochexklusive, auf 250 Stück weltweit limitierte, Special Edition eines Ultra-Premium-Cognacs.
  • 09.06.2016
    Französischer Armagnac: Still alive!
    Armagnac? War das nicht immer das bevorzugte Geschenk für Jubiläen und Geburtstage, weil es mit Jahrgängen versehene Flaschen gibt? Ist es...

Mehr zum Thema

News

Goldbraun und knusprig: Tiroler Kiachl

Früher waren Kiachl ein Gebäck für Feiertage, heute sind sie ein beliebter Leckerbissen auf Volksfesten. Richtig gute «Kiachl» zu backen ist eine...

Advertorial
News

Restaurant der Woche: Restaurant Torkel

Unverkrampfte und junge Küche, ohne die Haute Cuisine zu vergessen: Ivo Berger kocht im «Restaurant Torkel».

News

Gewinnspiel: Oona Caviar Osietra Carat

Gewinnen Sie die qualitativ sehr hochwertige Kaviarsorte vom Russischen Stör, mit nussigem, charaktervollem Aroma, im Wert von 150 CHF.

Advertorial
News

Restaurant der Woche: Homann

Daniel und Horst Homann übernahmen die Küche des «Homann» und machten das Restaurant zu einer der besten Adressen des Landes.

News

Mikroplastik in aller Munde

Essen und trinken überall: Oft ist Kunststoff im Spiel – und der landet im Müll, am Strassenrand oder im Meer. Kleingeistig, sich darüber den Kopf zu...

News

Ein Alm-Tipp für Feinschmecker und Weinliebhaber

Ein ausgezeichneter Tipp für Feinschmecker und für gemütliche Stunden am Berg ist die Angerer Alm. Hier serviert Annemarie Foidl Genussmenüs und...

Advertorial
News

Kitchen Battle für den guten Zweck

Von Luzern über Zürich bis nach Bern wurde in den vergangenen Wochen für Projekte von Cuisine sans frontières gebattled.

News

Neues Kochbuch: Tanja Grandits ganz persönlich

Die Spitzenköchin lud zur Vernissage ihres neuen Werkes «Tanjas Kochbuch». Und zwar in ihrem Zuhause.

News

Restaurant der Woche: Anker

Fleisch spielt in der Küche von Reto Gadola die Hauptrolle – jedoch sollte man auch die Speisen ohne Fleisch nicht unterschätzen.

News

Rezeptstrecke: New York Supreme

Kurt Gutenbrunner aus dem «Wallsé», Daniel Boulud aus dem «Daniel» und Daniel Humm aus dem «Eleven Madison Park» zählen zu New Yorks besten...

News

«Chez Vrony» gastiert im «Widder Hotel»

Ruinart und das «Hotel Widder» holen das charmante Urwalliser Alpenflair direkt ins Herz der Zürcher Altstadt. Hier gibt es erste Einblicke!

News

Slow Food Market – Ein Paradies für Foodies

Der 8. Zürcher Slow Food Market verwandelt die Messe Zürich vom 16. bis 18.11.2018 in den grössten Feinschmeckertreffpunkt der Schweiz.

Advertorial
News

Nespresso Gourmet Weeks: Sterneküche für Jedermann

Noch bis zum 24. November finden in der Schweiz die Nespresso Gourmet Weeks statt. Die ideale Gelegenheit, um die Schweizer Spitzengastronomie mit...

News

Carolina Diaz ist «Master of Pasta» 2018

Die Pasta ist weiblich: Beim siebten BARILLA Pasta Wold Championship in Mailand gewann Carolina Diaz vom Restaurant «Terzo Piano» im «Art Insitute of...

News

Die besten Metzgete-Tipps

Falstaff hat recherchiert in welchen Betrieben Sie erstklassige Ware bekommen und die «Nose-to-tail»-Philosophie zelebriert wird.

News

EM-Gegner Polen im kulinarischen Portrait

Fleisch, Fisch und Gemüse: die polnische Küche ist bodenständig und weist kaum regionale Unterschiede auf.

News

Marcel Koller über i-Tüpfelchen im Käsefondue & Röslichöl

Anlässlich der Fussball-EM traf Falstaff den Trainer der Österreichischen Nationalmannschaft zum Tischgespräch.

News

Schweiz gegen Rumänien kulinarisch betrachtet

Die rumänische Küche ist deftig und fleischlastig. Ein selbstgebrannter Schnaps darf nicht fehlen.

Rezept

EM-Toast

Zum Auftakt der Fußball Europameisterschaft serviert Constantin Fischer diesen Snack – perfekt für Fan-Abende mit Freunden!

News

Schweiz gegen Albanien kulinarisch betrachtet

Fussball-Begleitung: Welche albanischen Gerichte und Getränke man zum Auftaktspiel geniessen könnte.