Kitchen Impossible: Tim Raue im Portrait

Tim Raue ist quasi «Dauergast» bei Kitchen Impossible

© TVNOW / Markus Hertrich

Tim Raue

Tim Raue ist quasi «Dauergast» bei Kitchen Impossible

© TVNOW / Markus Hertrich

Wie wir aus den Kitchen Impossible Fan-Facts wissen, ist Tim Raue jener Spitzenkoch mit den meisten «Auftritten» beim VOX-Erfolgsformat. Zum Finale der 6. Staffel steigt er am 21. März 2021 gemeinsam mit Alexander Herrmann gegen Tim Mälzer unter dem Titel «Best Friends Edition» in den Ring.

Von der Strassengang in die Sterneküche

Geboren wurde Tim Raue am 31. März 1974 in Berlin. Aufgewachsen in einfachen Verhältnissen, abseits des Rampenlichts und der exklusiven Gourmet-Welt, in der er heute zu Hause ist, war er als Teenager laut eigenen Aussagen Mitglied einer Jugendbande. Diese Zeit hat Raue auch in seiner Biografie «Ich weiss, was Hunger ist» (Piper Verlag) verarbeitet.

Nach Drogen, Gewalt und Kriminalität kam der Perspektivenwechsel durch die Kochlehre, die Raue im Restaurant «Chalet Suisse» im Grunewald absolvierte. Mit nur 23 Jahren wurde er erstmals Küchenchef im Restaurant «Rosenbaum». Am Anfang seiner Karriere sei er ein «Arschloch» gewesen, erzählte er Ende 2020 im Rahmen der Krug-Talks. Nichtsdestotrotz arbeitete sich Raue kontinuierlich an die Spitze: 2005 wird er vom Gault Millau zum «Aufsteiger des Jahres» gekürt, 2007 strahlte über Raues Leistung im «Restaurant 44» im Swissôtel Berlin erstmals ein Michelin-Stern und im selben Jahr wird er – erneut beim Gault Millau – als «Koch des Jahres» ausgezeichnet.  

Multi-Gastronom

2010 erkochte Raue, der zuvor für das Berliner «Adlon» insgesamt drei Restaurants verantwortet hatte, mit seinem eigenen Restaurant «Tim Raue» in Berlin-Kreuzberg auf Anhieb einen Stern – Nummer 2 folgte im Jahr 2012. Heute betreibt bzw. berät Raue, dessen Küchenstil sich durch asiatische Einflüsse auszeichnet, mehr als zehn Restaurants. Dazu zählen unter anderem die «Brasserie Colette» mit Standorten in Berlin, Konstanz und München und die «Villa Kellermann» gemeinsam mit Moderator und Winzer Günther Jauch in Potsdam. Die besten Rezepte aus seiner Brasserie hat Raue auch in einem Kochbuch gebündelt.

Internationale Bekanntheit erlangte Raue durch seine TV-Auftritte – nicht nur bei Kitchen Impossible, sondern auch bei anderen deutschen Erfolgsformaten wie «Ready to Beef» oder «The Taste». Die Netflix Kult-Serie «Chef's Table» (Interview unten) widmete Raue eine eigene Folge – als ersten und einzigen Koch aus Deutschland.

Rezepte von Tim Raue zum Nachkochen

Mehr zum Thema

News

Kitchen Impossible: «Küchenbulle» Tim Mälzer im Portrait

Tim Mälzer ist wohl Deutschlands bekanntester TV-Koch – nicht zuletzt wegen seinem Erfolgsformat Kitchen Impossible. Wir haben den Tausendsassa einmal...

News

Gastronomische Gipfelstürmer

Dort, wo die Luft immer dünner wird, wird die Dichte an Spitzengastronomie immer größer. Ein Überblick über die gastronomischen Gipfelstürmer aus...

News

Die KRUG Ambassador Chefs: Köche aus Leidenschaft

13 Köche aus vier Kontinenten reisten nach Oaxaca und kreierten Rezepte zu KRUGS Champagner. Das sind die Gourmet-Experten im Porträt.

News

Happy Birthday, Wolfgang Puck!

Der Hollywood-Starkoch feiert am 8. Juli seinen 70. Geburtstag. Wie es der gebürtige Kärntner an die kulinarische Weltspitze schaffte.

News

Gastrosophinnen: Genuss ist Frauensache

Die Begeisterung fürs Kochen und die Freude am Genuss haben sie zusammengeführt. Die Gastrosophinnen stehen für Inspiration und die Liebe zur...

News

Sven Wassmer verlässt das «Silver» in Vals

Sven Wassmer und seine Frau Amanda Wassmer-Bulgin verlassen das Restaurant «Silver» in Vals. Ab dem Spätsommer möchten sie sich neu orientieren.

News

Die erste Sterneköchin Skandinaviens: Titti Qvarnström

Dass Schweden auch ausgezeichnete Köchinnen vorzuweisen hat, beweist Titti Qvarnström, die als erste Frau Skandinaviens für ihre Kochkünste mit einem...

News

Silvio Germann: Auf Sterne-Kurs

Silvio Germann hat  als Chefkoch im «Igniv» schon in jungen Jahren seinen ersten Stern erkocht. Und mit Andreas Caminada einen namhaften Förderer an...

News

Zum 20. Todestag: Ein Dreigänger à Hans Stucki

Zum 20. Todestag des legendären Schweizer Spitzenkochs verraten wir Ihnen drei seiner Lieblingsrezepte.

News

Taste the Waste – Genussvolle Resteverwertung

Nicht nur unter Studenten ist «Waste Diving» ein Thema, auch Spitzenköche machen sich über Resteverwertung Gedanken. In Alta Badia versammelten sich...

News

Soul Food: Massimo Bottura im Interview

Ein Drittel aller Lebensmittel landet im Müll. Für Starkoch Massimo Bottura ein Skandal. Unter seiner Führung haben sich weltweit berühmte Köche...

News

Rolf Caviezel kreiert Gerichte für Al Sultan Sweets in Dubai

Die Kooperation zwischen Al Sultan Sweets, Caviezel und Swiss Business House brachte sechs Desserts und drei Snacks hervor.

News

Andreas Caminada: Der Beste im Land

Erst kürzlich wurde Andreas Caminadas progressive Handschrift zur zweitbesten Küche Europas gekürt. Im Gespräch zeigt der Gipfelstürmer seine...

News

Daniel Humm: Die neue Nummer Eins

Was macht ein Schweizer, wenn er als Küchenchef in New York arbeitet? Richtig, er wird von Jahr zu Jahr besser, bis er endlich in der Liste der «50...

News

Crissiers Thronfolger

Auf Anhieb drei Sterne – das schaffen nicht viele Köche. Franck Giovannini hat es geschafft. Dabei ist der Hintergrund ein tragischer: Nach dem Suizid...

News

Redzepis Rachenzähmerin

Mit seiner «New Nordic Cuisine» hat «Noma»-Küchenchef René Redzepi die Kulinarikwelt revolutioniert. Inspiration holte er sich dafür in der...

News

Roock ist neuer Küchenchef im Castello del Sole

Der zielstrebige Hanseat kochte bereits bei den Olympischen Spielen, wurde mit zahlreichen Auszeichnungen geadelt und hat sich sein Know-How in...

News

Neuer Chefkoch im Gstaader Traditionshaus

Axel Rüdlin kochte jahrelang in der gastronomischen Oberliga. In Zukunft will er im Grand Hotel Park auf leichte, gesunde Küche setzen.

News

Word Rap mit Christian Jürgens

Küchenchef Christian Jürgens über Geheimnisse, seinen Kühlschrankinhalt und wovon er nicht genug bekommen kann.

News

Word Rap mit mit Thomas Bühner

Küchenchef Thomas Bühner im Word Rap über seinen Lieblingssong, unhöfliche Gäste und seinen grössten Fan.