Kitchen Impossible: Alexander Herrmann im Portrait

Alexander Herrmann – einer von Tim Mälzers beiden »Endgegnern«.

© TVNOW / Markus Hertrich

Alexander Herrmann Kitchen Impossible

Alexander Herrmann – einer von Tim Mälzers beiden »Endgegnern«.

© TVNOW / Markus Hertrich

Kitchen Impossible-Fans der ersten Stunde werden sich noch daran erinnern, dass Alexander Herrmann der erste war, der beim VOX-Erfolgsformat jemals mit 10 Punkten für ein Gericht bewertet wurde. Dieses Wochenende steht der Zwei-Sterne-Koch neben Tim Mälzer und Tim Raue in der «Best Friends Edition» von Kitchen Impossible vor der Kamera— gleichzeitig auch das Finale der 6. Staffel – und wird mit Sicherheit versuchen diesen Erfolg zu wiederholen.

Der gebürtige Oberfranke, der wie Mälzer dieses Jahr seinen 50. Geburtstag feiert, glänzte schon jung mit Spitzenergebnissen. So absolvierte er die Prüfung zum Kochmeister nach seiner Ausbildung an der Hotelfachschule Bavaria Altötting und der Kochlehre in Nürnberg Anfang der 90er Jahre als Jahrgangsbester und sogar mit Auszeichnung der Bayerischen Staatsregierung. Ambitioniert war Alexander Herrmann demnach also immer schon, was besonders bewundernswert ist, wenn man weiss, dass der aus einer Hoteliersfamilie stammende Ausnahmekoch mit gerade einmal neun Jahren seine Eltern bei einem Autounfall verlor. Nach eigener Aussage, war es wohl seine geliebte Oma Herta – welche Herrmann nach dem Tod der Eltern grosszog – die ihm die nötige Resilienz gelehrt hat.

Das fränkische Imperium

1995 stieg Herrmann dann als Küchenchef in das familieneigene «Herrmanns Romantik Posthotel» in Wirsberg ein, das seit 1869 im Besitz der Herrmanns ist. 1997 wurde er in den Kreis der renommierten Jeunes Restaurateurs d’Europe Sektion Deutschland aufgenommen und war von 2007 bis 2010 sogar deren Präsident. 2008 erhielt sein Restaurant «Alexander Herrmann» den ersten Stern des Guide Michelin, elf Jahre später folgte 2019 der zweite. Heute gehört zum Hotelbetrieb und Sternerestaurant ausserdem «Das Bistro AH» sowie eine Kochschule, die 2011 von Gault Millau zur «Kochschule des Jahres» ausgezeichnet wurde. Und als wäre das nicht schon bewundernswert genug, führt Herrmann in Nürnberg noch die beiden Restaurants «Imperial» und «Fränk'ness». Letzteres wurde von der Falstaff-Community übrigens 2020 zu einem der beliebtesten Burgerlokale Deutschlands gewählt.

Aber nicht nur im Frankenland, auch im Fernsehen hat Alexander Herrmann einiges auf die Beine gestellt. Konträr zu seinem Kollegen Tim Mälzer, der eher für seine ­— nun ja, nennen wir es mal ruppigere Art – bekannt ist, wirkt Herrmann wie der Gentleman unter den Fernsehköchen und punktet bei Zuschauern und Journalisten zugleich vor allem mit Selbstironie und seinem sympathischen fränkischen Dialekt. 

Alexander Herrmanns wichtigsten TV-Shows im Überblick:

  • «Kochduell», VOX
  • «Die Küchenschlacht», ZDF
  • «Lanz kocht!», ZDF
  • «Topfgeldjäger», ZDF
  • «The Taste», SAT.1
  • «Kitchen Impossible», SAT.1
  • «Stadt Land Lecker», ZDF

Herrmann und Corona

Natürlich hat auch Alexander Herrmann die Corona-Krise hart getroffen, wie er erst unlängst in einer persönlichen Betrachtung für den Stern erklärt hat. Noch nie in seinem Leben hätte er so viel gearbeitet wie seit dem Lockdown:

«Es ist wichtig, dass wir Gastronomen zeigen, dass wir was tun und uns eben nicht einfach hinsetzen und schreien, dass wir gern Kohle hätten. Wir haben in einem Taskforce-Team aus Nürnberg und Wirsberg bereits im ersten Lockdown in einem Pilotprojekt die Feinschmeckerboxen entwickelt, daraus ist die Starchef-Box geworden und ein neues Startup entstanden.»

Mehr zum Thema

News

Kitchen Impossible: Sven Elverfeld im Portrait

Er hält mit dem «Aqua» seit mehr als zehn Jahren drei Michelin-Sterne. Bei Kitchen Impossible bekommt das Wort Herausforderung für Sven Elverfeld nun...

News

Gastronomische Gipfelstürmer

Dort, wo die Luft immer dünner wird, wird die Dichte an Spitzengastronomie immer größer. Ein Überblick über die gastronomischen Gipfelstürmer aus...

News

Die KRUG Ambassador Chefs: Köche aus Leidenschaft

13 Köche aus vier Kontinenten reisten nach Oaxaca und kreierten Rezepte zu KRUGS Champagner. Das sind die Gourmet-Experten im Porträt.

News

Happy Birthday, Wolfgang Puck!

Der Hollywood-Starkoch feiert am 8. Juli seinen 70. Geburtstag. Wie es der gebürtige Kärntner an die kulinarische Weltspitze schaffte.

News

Gastrosophinnen: Genuss ist Frauensache

Die Begeisterung fürs Kochen und die Freude am Genuss haben sie zusammengeführt. Die Gastrosophinnen stehen für Inspiration und die Liebe zur...

News

Sven Wassmer verlässt das «Silver» in Vals

Sven Wassmer und seine Frau Amanda Wassmer-Bulgin verlassen das Restaurant «Silver» in Vals. Ab dem Spätsommer möchten sie sich neu orientieren.

News

Die erste Sterneköchin Skandinaviens: Titti Qvarnström

Dass Schweden auch ausgezeichnete Köchinnen vorzuweisen hat, beweist Titti Qvarnström, die als erste Frau Skandinaviens für ihre Kochkünste mit einem...

News

Silvio Germann: Auf Sterne-Kurs

Silvio Germann hat  als Chefkoch im «Igniv» schon in jungen Jahren seinen ersten Stern erkocht. Und mit Andreas Caminada einen namhaften Förderer an...

News

Zum 20. Todestag: Ein Dreigänger à Hans Stucki

Zum 20. Todestag des legendären Schweizer Spitzenkochs verraten wir Ihnen drei seiner Lieblingsrezepte.

News

Taste the Waste – Genussvolle Resteverwertung

Nicht nur unter Studenten ist «Waste Diving» ein Thema, auch Spitzenköche machen sich über Resteverwertung Gedanken. In Alta Badia versammelten sich...

News

Soul Food: Massimo Bottura im Interview

Ein Drittel aller Lebensmittel landet im Müll. Für Starkoch Massimo Bottura ein Skandal. Unter seiner Führung haben sich weltweit berühmte Köche...

News

Rolf Caviezel kreiert Gerichte für Al Sultan Sweets in Dubai

Die Kooperation zwischen Al Sultan Sweets, Caviezel und Swiss Business House brachte sechs Desserts und drei Snacks hervor.

News

Andreas Caminada: Der Beste im Land

Erst kürzlich wurde Andreas Caminadas progressive Handschrift zur zweitbesten Küche Europas gekürt. Im Gespräch zeigt der Gipfelstürmer seine...

News

Daniel Humm: Die neue Nummer Eins

Was macht ein Schweizer, wenn er als Küchenchef in New York arbeitet? Richtig, er wird von Jahr zu Jahr besser, bis er endlich in der Liste der «50...

News

Crissiers Thronfolger

Auf Anhieb drei Sterne – das schaffen nicht viele Köche. Franck Giovannini hat es geschafft. Dabei ist der Hintergrund ein tragischer: Nach dem Suizid...

News

Redzepis Rachenzähmerin

Mit seiner «New Nordic Cuisine» hat «Noma»-Küchenchef René Redzepi die Kulinarikwelt revolutioniert. Inspiration holte er sich dafür in der...

News

Roock ist neuer Küchenchef im Castello del Sole

Der zielstrebige Hanseat kochte bereits bei den Olympischen Spielen, wurde mit zahlreichen Auszeichnungen geadelt und hat sich sein Know-How in...

News

Neuer Chefkoch im Gstaader Traditionshaus

Axel Rüdlin kochte jahrelang in der gastronomischen Oberliga. In Zukunft will er im Grand Hotel Park auf leichte, gesunde Küche setzen.

News

Word Rap mit Christian Jürgens

Küchenchef Christian Jürgens über Geheimnisse, seinen Kühlschrankinhalt und wovon er nicht genug bekommen kann.

News

Word Rap mit mit Thomas Bühner

Küchenchef Thomas Bühner im Word Rap über seinen Lieblingssong, unhöfliche Gäste und seinen grössten Fan.