Kellerei Terlan: Faszination der Reife

Erfolgreich mit reifen Weissen: Die Terlaner Weine werden bis auf 900 Meter über Meer angebaut.

© Udo Bernhardt | Kellerei Terlan

Erfolgreich mit reifen Weissen: Die Terlaner Weine werden bis auf 900 Meter über Meer angebaut.

© Udo Bernhardt | Kellerei Terlan

Weissweine sind jung zu trinken, so die Faustregel. Doch in der Kellerei Terlan in Südtirol sieht man das anders. Dort setzt man auf gereifte Weissweine und hat sich damit erfolgreich eine Nische geschaffen. Bis auf 900 Meter über Meer klettern die Parzellen der Terlaner an den steilen Hängen hinter der Ortschaft empor. Die Böden sind geprägt von Quarzporphyr, einem vulkanischen Gestein, das den Weinen Spannung und Mineralität verleiht.

Der legendäre Kellermeister Sebastian Stocker hatte das grosse Potenzial der Weine früh gesehen und über viele Jahre beachtliche Mengen an Flaschen auf die Seite gelegt. Und seine Nachfolger erkannten den Schatz, den sie da zur Verfügung hatten.

Die Kellerei Terlan ist bekannt für ihren Sauvignon Quarz, eine Selektion der besten Trauben, die im zweiten Jahr nach der Lese in den Handel kommt. Die wichtigste Sorte im Ort aber ist Weissburgunder, der hier einzigartige Qualitäten erbringt. Und dann gibt es noch die typische Terlaner Cuvée, bestehend aus Weissburgunder, Chardonnay und Sauvignon Blanc.

Über alle Qualitätsstufen – vom Primo Grande Cuvée über Nova Domus bis zum einfachen Terlaner – erbringt diese Mischung wunderbare Weine. Eine Spezialität sind Sonderabfüllungen gereifter Jahrgänge, die unter der Bezeichnung «Rarity» in den Handel kommen. Diese Weine reifen mindestens zehn Jahre in Stahltanks auf der Feinhefe, und Kellermeister Rudi Kofler und sein Team bestimmen, welcher Jahrgang bereit ist. Zuletzt war das ein Terlaner aus 1991!

Zum Tasting

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 06/2020
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Ein zweiter Lagen-Barolo!

Pio Cesare: 1985 war das Geburtsjahr des Barolo Ornato. 30 Jahre danach folgt nun der Barolo aus der Lage Mosconi.

Advertorial
News

«Cantina Tollo»: Tradition und Innovation für preisgekrönte Weine

Das italienische Weinunternehmen «Cantina Tollo» wurde 1960 in den Abruzzen gegründet und veränderte damit die Geographie des regionalen Weins. Tollo...

Advertorial
News

Catena Zapata feiert 100-Punkte Weine in China

Das argentinische Weingut zelebrierte fünf 100-Punkte-Weine an der chinesischen Mauer und würdigte damit ihre lange Weinbautradition.

News

De Toren neu im Portfolio von Baur au Lac Vins

Die Premium-Weinhandlung übernimmt die Generalvertretung des südafrikanischen Weingutes in der Schweiz.

News

Schönste Zukunftsaussichten bei Wegelin

Auf dem Weingut Wegelin in Malans sind grosse Veränderungen angesagt: Önologe Rafael Hug übernimmt. Peter Wegelin tritt ins zweite Glied zurück.

News

Weinbau: Kein Reinfall am Rheinfall

Das Winzerpaar Nadine und Cédric Besson-Strasser bewirtschaftet seine Reben seit 2004 biodynamisch und liefert seine Weine mit wachsendem Erfolg auch...

News

«E. & J. Gallo Winery» kaufen Billig-Weinsortiment

Nicht mehr als 11 Dollar sollen die Weine kosten. «E. & J. Gallo» möchte damit neue Konsumenten erreichen.

News

Gerhard Kracher neu bei Globalwine

Die Weine des österreichischen Winzers, der vor allem für seine edel-süssen Weine bekannt ist, sind ab sofort bei Globalwine erhältlich.

News

10 Jahre Monteverro kulminieren im 2014er Jahrgang

Das Jahr 2018 bot dem toskanischen Weingut Monteverro, neben dem zehnjährigen Jubiläum seit der ersten Ernte in 2008, gleich mehrere Gründe das Glas...

Advertorial
News

50 Jahre Amarone Classico Bertani

Wie aus den einst vermeintlich fehlerhaften Weinen das Aushängeschild von Bertani wurde, ist eine ganz besondere Erfolgsgeschichte.

Advertorial
News

Sons of Sugarland: Veilchen im Glas

Exklusiv bei Mövenpick Wein: Der reinsortige Syrah Sons of Sugarland 2015 ist von drei jungen Winzern aus Südafrika in Handarbeit gefertigt.

Advertorial
News

Ullrich und Ziereisen übernehmen Weingut Riehen

Jacqueline und Urs Ullrich übernehmen zusammen mit Hanspeter Ziereisen das Weingut Riehen bei Basel.

News

Italienisches Dorf samt Weingut steht zum Verkauf

FOTOS: Ein eigenes Weingut inmitten der Toskana inklusive Dorf: Um rund acht Millionen Franken kann der gesamte idyllische Ort gekauft werden.

News

Vino Nobile di Montepulciano: Wer bin ich?

In Montepulciano wurde 1966 mit dem Vino Nobile eine der ersten DOC Denominationen Italiens gegründet. Dennoch ist er noch auf der Suche nach...

News

St. Galler Weinspitzen

St. Galler Spitzen kennt man auf der ganzen Welt. St. Galler Weine dagegen sind ausserhalb der Kantonsgrenze nur wenig bekannt. Dabei gibt es eine...

News

Napa Valleys Duckhorn übernimmt Calera

Der berühmten Pinot Noir Produzent Calera übergibt sein Weingut an einen der führenden Weinproduzenten im nordamerikanischen Raum.

News

Weingut Poggio Antico verkauft

Die belgische Familienholding AtlasInvest übernimmt das renommierte Brunello-Weingut von den bisherigen Eigentümern, der Familie Gloder.

News

Offene Weinkeller im Wallis

Am Auffahrtswochenende öffnen mehr als 230 Kellereien im Wallis ihre Türen – eine hervorragende Gelegenheit, um sich durch die Vielfalt der Walliser...

News

Neuer Schweizer Stern an Mallorcas Weinhimmel

«Son Mayol» heisst das jüngste Weingut Mallorcas. Es liegt im Norden von Palma und gehört dem Schweizer Gregory Hirschmann.

News

Ich habe einen Traum: Das Weingut Monteverro

Weinkritiker werden gerne gefragt, wo man das ideale Weingut findet. Wenn man schwärmen dürfte, könnte die Antwort lauten: Monteverro in 
der Toskana.