Katalin Bene ist «Barfrau des Jahres»

Katalin Bene in der mystischen «Voodoo Reyes Bar».

Foto beigestellt

Katalin Bene in der mystischen «Voodoo Reyes Bar».

Foto beigestellt

Katalin Bene ist Falstaff-Barfrau des Jahres. Ihr Können stellt sie in der mystischen «Voodoo Reyes Bar» in Genf unter Beweis, einem der Hotspots der Schweiz, wenn es um Mixologie geht. Nicht zuletzt eben wegen Bene, die zu den preisgekrönten und international erfolgreichen Barfrauen der Schweiz zählt. Die 31-jährige Genferin mit ungarischen Wurzeln ist eine Perfektionistin, die immer auf der Suche nach dem perfekten Rezept ist und sich niemals mit dem Mittelmass zufrieden gibt. Diese Frau wird die Barszene in der Schweiz noch lange prägen.

«Voodoo Reyes Bar» in der Falstaff-Datenbank

MEHR ENTDECKEN