Premium-Sake passt auch hervorragend zu europäischen Gerichten ©Claudio Del Principe
Premium-Sake passt auch hervorragend zu europäischen Gerichten ©Claudio Del Principe

So langsam kommt Sake ins Rollen. Vor allem zu europäischem Essen und immer mehr in der gehobenen Gastronomie. Abseits der japanischen Küche werden dort Premium Reisweine als spannende Getränkebegleitung vom Apéro über Hauptspeisen bis zum Käse und Dessert empfohlen. Zum Beispiel bei Tanja Grandits im «Stucki», im «Cheval Blanc» vom Hotel «Trois Rois» bei Peter Knogl oder bei Fabian Spiquel im «Maison Manesse». Aufgeschlossene Gäste sind vom vielfältigen Pairing zu zeitgemässen Gerichten, die gewöhnlich mit Wein begleitet werden, begeistert. Auch privat gibt es immer mehr Genussmenschen, die Sake nicht nur zu Sushi, sondern auch mal zu Schweizer Spezialitäten – ja, sogar zum Käsefondue – trinken möchten. Doch wo findet man die edlen Tropfen in der Schweiz? 

Sake-Selektion mit Sachverstand
Von den gut 1500 Sake-Brauereien in Japan sind etwa 1300 familiengeführt. Sie tragen mit ihrem sorgfältigen Handwerk eine 2000-jährige Brautradition in die moderne Zeit und produzieren im Schnitt 20 Sorten Reiswein. Zum Glück gibt es Experten, die es verstehen, aus dieser Bandbreite auserlesene Tropfen in die Schweiz zu importieren.

Komplexe Fruchtaromen und jede Menge Umami
Ein guter, klassifizierter Permium-Sake ist mild, harmonisch und bietet mit komplexen Fruchtaromen grosse Trinkfreude. Sake passt zu erstaunlich vielen Gerichten von süss zu salzig über sauer bis bitter. Und vor allem begleitet er auch Herzhaftes wie Fleisch oder Käse, weil er ebensoviel Umami – der fünfte, vollmundige Geschmack – hat, wie diese Speisen. Gourmets, deren Freude an Weisswein von der Unverträglichkeit der Säure getrübt wird, finden mit feinfruchtigem Premium-Sake eine sanfte Alternative.       

Auswahl, Inspiration und Basics

Eine der ersten Adressen ist der Laden und Onlineshop «Shinwazen» von Sake Sommelière Yuko Suzuki und ihrem Mann, Advanced Sake Professional, Markus Baumgartner. Nach einem längeren Japanaufenthalt, sind sie seit Kurzem wieder mit einem neu eröffneten Geschäft in Zürich. Die beiden verstehen sich als Botschafter für japanische Esskultur und bieten neben ausgesuchtem Premium-Sake auch Kochkurse und ein grossartiges Sortiment an hochwertigen Lebensmitteln von kleinen Produzenten. Online finden sich Infos, Videos und Veranstaltungen. Im Laden selbst können die meisten Produkte degustiert werden.    
 
Shinwazen
Zwinglistrasse 11 (im Hof)
8004 Zürich
Telefon: +41 44 525 90 01
shinwazen.ch

Öffnungszeiten: Do – Sa, 11 – 18 Uhr



Spitzen-Sake und feinste Spezialitäten

Auch «Ueno Gourmet» wird von einem ausgewiesenen Expertenpaar geführt: Yoshiko Ueno-Müller ist Sake Samurai (Botschafterin der Sake-Kultur), Master of Sake-Tasting und Sake Expert Assessor/NRIB. Ihr Mann, Jörg Müller, ist Weinberater und Sake-Sommelier. Der deutsche Anbieter betreibt in der Schweiz einen Onlineshop. Im Sortiment findet sich Spitzen-Sake von 20 renommierten, persönlich ausgewählten Brauereien. Daneben gibt es feinste japanische Spezialitäten und viel Hintergrundwissen über die Herstellung, Klassifizierung und den Genuss von Sake.

ch.japan-gourmet.eu

Vermittler feiner japanischer Ess- und Trinkphilosophie

Der Japanologe und Certified Sake Professional Marc Nydegger war zuletzt stellvertretender Geschäftsführer im japanischen Restaurant «Bimi», bevor er 2013 als Liebhaber der japanischen Ess- und Trinkkultur den Onlineshop «shizuku.ch» gegründet hat. Das auserlesene Angebot umfasst Sake, Umeshu, Shochu und Whisky. Neben Wissen und Rezepten vermittelt die Website auch eine ganze Reihe spannender Events zu Tastings oder Kochkursen. 

shizuku.ch

(von Claudio Del Principe)

Mehr zum Thema

  • Christine Brugger / Foto beigestellt
    02.01.2015
    Schöne Geister für Schöngeister: Ginn & Ginnie
    Christine Brugger, Brennerin der vierten Generation und Sensorik-Wissenschaftlerin, lanciert gleich zwei eigenwillige Gins für Puristen.
  • Tanja Grandits präsentiert ihr fünftes Kochbuch – «Kräuter» / Fotografie © Michael Wissing, AT Verlag / www.at-verlag.ch
    13.03.2015
    «Bücher zu schreiben bereitet mir allergrösste Freude»
    Tanja Grandits' neues Kochbuch «Kräuter» verführt mit 140 Rezepten. Falstaff bat die Spitzenköchin zum Interview und verrät auch drei...
  • 05.12.2014
    Neueröffnung: Alice Choo Dining & Club
    Ehemaliges Indochine eröffnet als Alice Choo mit panasiatischer Küche, einem Club und einem italienischen Restaurant.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die Sieger der Rosé Trophy Schweiz 2020

    Roséweine sind pure Lebenslust im Glas. Qualitativ gesehen spielten sie lange eine Nebenrolle, das hat sich aber geändert, wie die Falstaff Rosé...

    News

    Wallis: Über 240 offene Weinkeller im August

    Die Tage der offenen Weinkeller im schweizerischen Wallis finden dieses Jahr vom 28. bis 30. August statt. Mehr als 240 Winzer und Kellermeister...

    News

    Schilcher & Co.: Die steirische Weinvielfalt

    Wer die Fülle des steirischen Weinschaffens kennenlernen möchte, trifft auf recht unterschiedliche Wein-Charaktere. Falstaff präsentiert vier ganz...

    News

    Die jungen Wilden Winzer der Steiermark

    Die einen setzen den Weg ihrer Eltern fort, die anderen wagen mit neuen Produkten den Sprung ins eiskalte Wasser: Steirische Jungunternehmer – nicht...

    News

    Diese Weine empfiehlt Marc Almert für den Sommer

    Der erste Schweizer Falstaff-Sommelier des Jahres setzt für den Sommer auf Schweizer Chasselas, Chenin Blanc und spanischen Rosé.

    News

    Erstes Sherry-Hotel der Welt eröffnet in Spanien

    González Byass: Mitten in der andalusischen Stadt Jerez de la Frontera eröffnet das Hotel «Bodega Tío Pepe» – das weltweit erste Sherry-Hotel.

    News

    Corona: Die wichtigsten Wein-Marken

    Wine Intelligence zeigt mit seiner Verbraucherumfrage die Top-Weinmarken auf. PLUS: Das Marken-Ranking der Experten von Drinks Business.

    News

    Ornellaia veranstaltet Benefiz Online-Auktion

    Zwölf edle Flaschen des Ornellaia Vendemmia d'Artista 2017 «Solare» mit speziellen Designeretiketten werden zum Charity-Los für das Programm Mind's...

    News

    Best of Bio: Weissweine aus Südtirol

    Im aktuellen Falstaff Weinguide 2020/2021 wurden elf Bio-Weissweine und fünf weisse Bio-Cuvées mit 90 Falstaff-Punkten oder mehr bewertet.

    News

    Die Sieger der Chasselas Trophy 2020

    Falstaff hat sich auf die Suche gemacht, um die besten Chasselas der Schweiz zu finden. Der Trophy-Sieg geht an Blaise Duboux, Bernard Cavé und...

    News

    Expovina findet 2020 nicht statt

    Die 67. Ausgabe der Weinausstellung Expovina, die an Bord der Zürcher Weinschiffe stattgefunden hätte, wurde aufgrund der Corona-Krise abgesagt.

    News

    Das Wein-Webinar live aus Australien

    Experten berichten am 6. August live über aktuelle Entwicklungen der spannenden Weinregion. Ausserdem werden traditionelle Werte und neue Trends...

    News

    Die Sieger der Prosecco Trophy 2020

    Prosecco im Höhenflug: Der Schaumwein ist zum Inbegriff italienischen Lebensstils geworden. Falstaff hat verkostet und gratuliert den Weingütern...

    News

    Die Meilensteine des steirischen Weinbaus

    Das steirische Weinland gilt vielen als eine der schönsten Weinlandschaften Europas. In den hügeligen Rebbergen an und nahe der slowenischen Grenze...

    News

    Internationale Sauvignon Blanc Trophy 2020

    Die Premiere der grossen Vergleichsprobe von Spitzenvertretern der Rebsorte Sauvignon Blanc aus aller Welt stand ganz im Zeichen des tollen Jahrgangs...

    News

    Diese Weine empfiehlt Christian Zach für den Sommer

    Der Falstaff-Sommelier des Jahres 2017 setzt für sommerliche Erfrischungen voll auf frisch knackige Weine aus der Steiermark.

    News

    Die Sieger der Weinviertel DAC Trophy

    Das Weinviertel ist nicht nur Österreichs grösstes Herkunftsgebiet, es ist auch das älteste DAC-Gebiet, in dem vor allem der Grüne Veltliner regiert.

    News

    Liv-Ex: Primeurkampagne 2019 ein unerwarteter Erfolg

    In einem neuen Research-Bericht zieht die Londoner Fine Wine Börse ein weitgehend positives Fazit der diesjährigen Primeurkamapgne.

    News

    Wörthersee-Insider: Drei spannende Sommer-Weine

    Andreas Katona, der Sommelier des «See Restaurant Saag», hat sommerliche Tipps: Vom Cider bis zu erfrischenden Naturweinen.