Kaffeetrends 2018: Goth Latte to go?

In den USA bauen Supermärkte ihr to-go-Angebot mit Frappuchinos, Coffee-Smoothies oder auch saisonalen Kreationen stark aus.

© Shutterstock

In den USA bauen Supermärkte ihr to-go-Angebot mit Frappuchinos, Coffee-Smoothies oder auch saisonalen Kreationen stark aus.

© Shutterstock

Kaffee hat hierzulande einen besonderen Stellenwert. Mit über acht Kilogramm Kaffee pro Jahr und Kopf kann man die Schweizer als wahre Kaffeeliebhaber bezeichnen. Aber auch der Kaffeegenuss hat sich in den letzten Jahren immer mehr den Bedürfnissen des modernen Menschen angepasst.

Zum einen gibt es diejenigen, die sich besonders viel Zeit für den bewussten Genuss ihres Lieblingsgetränks nehmen – auch bekannt als die Third Wave of Coffee. Doch gerade in letzter Zeit ist Kaffee vor allem unter jungen Menschen noch beliebter geworden. Diese sind viel unterwegs und verlangen nach Getränken, die man praktisch und unterwegs konsumieren kann.

Neue Geschmäcker

In Sachen Trends wird  das Jahr 2018 wieder einige Neuheiten bringen, die teilweise auf aktuelle Ernährungs-Entwicklungen zurückzuführen sind. Durch das Interesse sich gesünder zu ernähren, haben die Menschen in den letzten Jahren begonnen, sich für die Herkunft und die Verarbeitung von Kaffee zu interessieren. Diese Bewegung wird sich 2018 noch stärker fortsetzen, wodurch die Nachfrage nach nachhaltigem Kaffee weiter wächst.

Nach Chia-Samen und Spirulina-Algen kommen 2018 neue Superfoods in die Tassen. Wer 2018 schwarzen Kaffee bestellt, bekommt keinen Espresso sondern Goth Latte. Dieser wird mit Kohle zubereitet und erhält dadurch eine pechschwarze Farbe. Weniger fürs Auge, aber umso gesünder soll das neue Mode-Getränk aus Finnland sein: Mushroom-Coffee. Hier wird der Kaffee mit Pilzen gebrüht, die eine besonders positive Wirkung auf unseren Körper haben sollen. Mit seinem milden Aroma ist Mushroom-Coffee für alle jene interessant, die ihr Heissgetränk normalerweise mit viel Milch und Zucker trinken oder zu den besonders Experimentierfreudigen gehören. Der sogenannte Nitro-Cold Brew wird mit Stickstoff angereichert und wie Bier gezapft. Dadurch bekommt der Kaffee eine cremige Schaumkrone und einen süsseren Geschmack. Auch dieser Trend schwappt immer mehr von den Metropolen wie New York oder London in die Schweiz.

www.jhornig.com

Mehr zum Thema

News

Superfood Kokosnuss: Gesund und gut

Geschmacksträger und Fettverbrenner: ein kulinarischer Alleskönner.

News

Sternemenü aus dem 3D-Drucker?

Eine gewagte Theorie, der sich Entwickler in der Praxis immer weiter ­annähern. Ob für kreative Give-Aways oder noch nie da gewesene...

News

Food-Trends 2017

Welche kulinarischen Trends erwarten uns 2017? Was wird auf unseren Tellern landen? Falstaff wagt einen Blick in die Zukunft.

News

Top-Destinationen virtuell im Reisebüro entdecken

Das Reisebüro «Hotelplan» ermöglicht seinen Kunden bereits vor der Abreise ein Ferien-Erlebnis dank Virtual Reality-Brillen.

News

«Superfood»: Suppe im Trend

In New York stehen die Leute für Knochen- und Fleischbouillon «on the go» Schlange. Immerhin soll sie nicht nur gut, sondern auch wahnsinnig gesund...

News

Top 10: Die gemütlichsten Fondue-Hütten in der Schweiz

Fondue-Hütten liegen schwer im Trend. Falstaff stellt die schönsten Chalets in den Städten vor.

News

Der Rest vom Fest

Was Sie aus den Resten vom Weihnachts-Dinner machen können, erfahren Sie hier.

News

Historische Haute Cuisine

So fing es an: Mit Champagner auf dem Berg und Trüffeln im Tal. Die alpinen Pioniere des Genusses betraten völliges Neuland. Kaviar-Schnee und...

News

Rezeptstrecke: Alpen-Schmaus

Ein Buch voll mit dem Geschmack der Berge: «Das kulinarische Erbe der Alpen» präsentiert das Beste aus der alpinen Küche. Falstaff hat sich einige der...

News

High Society: Weingenuss in der Höhe

Der Geschmack von Wein verändert sich in der Höhe, Essen wechselt seine Konsistenz und die Zubereitung wird komplizierter. Annäherung an eine...

News

Rezeptstrecke: Das Falstaff Festtagsmenü

Vreni Giger, Holger Bodendorf, Johannes Pascher und Alain Ducasse präsentieren Rezepte zum Nachkochen, die garantiert im Mittelpunkt jeder Feier...

News

Ein Fest für die Nase

Wir schnuppern Bratäpfel, Guetzli oder Glühwein, und im Nu werden Erinnerungen wach. Weihnachten hat seinen eigenen Duft. Manche sagen gar, es ist...

News

Gastkoch im Hangar-7: Sidney Schutte

Die kulinarischen Notizen zum Ikarus Koch des Monats Dezember 2017 im Hangar-7: Sidney Schutte, Amsterdam, Niederlande.

News

Buchtipp: Die Welt zu Gast im »Ikarus«

Küchenchef Martin Klein hat auch 2017 wieder Spitzenköche aus aller Welt eingeladen im »Ikarus« im Hangar-7 mit ihm und seinem Team zu kochen.

News

Restaurant der Woche: Jdaburg

In der Zürcher «Jdaburg» legen die Brüder Gian und Nico Gross Wert auf ausgezeichnetes Fleisch. Die Küche ist italienisch angehaucht und auch die...

News

Innovativ kochen mit Fermentation

Fermentieren zählt zu den ältesten Kochverfahren und Konservierungsmethoden der Welt und wurde entwickelt, um die kostbare Obst- und Gemüseernte vor...

News

Kulinarische Pop-Ups des Grand Hotel Kempinski Genf

Das Fünf-Sterne-Hotel lockt bis Februar 2018 mit drei verschiedenen winterlichen Pop-Up-Konzepten: La Petite Fôret, Les Igloos und Le Goûter.

News

Top 10: Die meistgelesenen News 2017

Ob Votings, Bestenlisten oder Neueröffnungen: Folgende Artikel wurden in diesem Jahr am häufigsten aufgerufen.

News

Die beliebtesten Rezepte 2017

Von Kalbsbries Rumohr bis Himbeer-Mascarpone-Parfait: Welche Gerichte wurden in diesem Jahr am meisten aufgerufen?

News

Top 10 Gastro-Neueröffnungen 2017

Gastronomisch gesehen war das Jahr 2017 ein besonderes, selten wurde die Schweiz mit derart vielen, neuartigen Konzepten beglückt. Die spannendsten...