Der herzhafte Käse und die würzigen, bittersüssen Noten des Kümmels passen hervorragend zusammen und machen dieses Käsegebäck einfach unwiderstehlich. Die Knusperstangen harmonieren perfekt mit vielen gebratenen Fleisch- und Käsegerichten, können aber auch zu verschiedensten Cocktails gereicht werden. Zusammen mit einer Auswahl an Dips sind sie ebenfalls für Parties oder zum ungezwungenen Aperitif hervorragend geeignet. Probieren Sie dazu Bitterliköre mit Kräutern und erfrischend bitteren Aromen.

Passende Cocktails
Campari Orange
Campari Orange Passion
Campari Milano
Campari Tocco Rosso
Campari Spritz
Cynar Julep
Cinzano Bianco & Limonade


Vorbereitungszeit: 20 Minuten plus 30 Minuten Ruhezeit
Kochzeit: 25 Minuten

Portionen: 10-12 


Zutaten

320 g fertiger Blätterteig

1 Ei, leicht geschlagen

75 g Gouda, fein gerieben

50 g Parmesan, fein gerieben
1 EL Kümmel, grob zerkleinert
Mehl zum Bestäuben


Vorbereitung

Den gekühlten Blätterteig auf einer leicht mit Mehl bestäubten Oberfläche entrollen. Gegebenenfalls die Ecken abschneiden, damit ein gerades Rechteck von etwa 25 x 35 cm entsteht. Die Oberfläche mit dem geschlagenen Ei bepinseln und jeweils die Hälfte der beiden Käsesorten darauf verteilen. Den Teig der Länge nach falten und weiter ausrollen. Wieder mit Ei bepinseln und den restlichen Käse darüber streuseln. Leicht andrücken.

Der Breite nach in etwa 3 cm breite Streifen schneiden. Mit jeder Hand das Ende eines Streifens anfassen, den Streifen nach unten hängen lassen, dann die beiden Streifen umeinander wickeln, so dass eine straffe, innen hohle Stange entsteht. Die Streifen mit mindestens 3 cm Abstand auf das mit Backpapier ausgelegte Backbleck geben. Eventuell sind zwei Backbleche notwendig oder es muss in zwei Schüben gebacken werden.

Mit den Kümmelsamen bestreuen und im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.

Ofen auf 180 ̊C (Umluft 160 °C, Gasofen Stufe 4) vorheizen. 20-25 Minuten backen, in den ersten 15 Minuten darf der Ofen nicht geöffnet werden. Die fertigen Gebäckstangen sollten schön aufgegangen und goldfarben sein.

Mehr zum Thema

News

Festessen: So feiert die Welt

Was essen Schweden, Italiener, Spanier oder Franzosen am liebsten zu Weihnachten? Was kommt in Australien, den USA, Kuba oder Brasilien auf den...

News

Kulinarik in Mexico: Einfach delicioso!

Mexikos Küche punktet mit Facettenreichtum: einerseits einfache Gerichte aus wenigen Zutaten, andererseits höchst komplexe Gewürzmischungen, die fürs...

News

«Biohof Taratsch» ist «Slow-Food-Bio-Restaurant des Jahres»

Der Bio-Bergbetrie von Spitzenköchin Rebecca Clopath in Lohn, Graubünden, wurde im Restaurant-. und Beizenguide 2022 als beste bestes...

News

«Neue Taverne» ist «Plant-Based-Restaurant des Jahres»

Das Zürcher Restaurant «Neue Taverne» von Spitzenkoch Nenad Mlinarevic wurde im neuen Restaurant- und Beizenguide als bestes «Plant-Based-Restaurant...

News

Restaurant «Schiff» ist Beiz des Jahres

Das traditionsreiche Restaurant «Schiff» in Mammern wurde im Falstaff Restaurant und Beizenguide 2022 zur «Beiz des Jahres» gekürt.

News

«Cheval Blanc» ist die «Gourmetadresse des Jahres»

Das Sternerestaurant im Basler «Grand Hotel Les Trois Rois» wurde im Falstaff Restaurant- und Beizenguide 2022 als beste Gourmetadresse ausgezeichnet....

News

Restaurant der Woche: Restaurant Hirschen

Dank dem neuem Küchenchef Daniel Kaiser weht im «Restaurant Hirschen» in Wittenbach in St. Gallen ein frischer Wind.

News

«Küchen-Rock'n'Roller» Sergio Herman

«Rock ’n’ Roller unter den Köchen» wird der Niederländer Sergio Herman oft genannt. Genug hat der Grenzgänger und Perfektionist aber noch lange nicht...

News

Kulinarisches Brasilien: Mehr Farbe im Alltag

Von den Tropenwäldern des Amazonas bis zu den Stränden Rio de Janeiros: Brasilien versorgt die Welt nicht nur mit Kaffee und Obst, sondern birgt auch...

News

«Bubbles & Dogs»: Neues Pop-Up im «La Réserve Zürich»

Über den Dächern von Zürich gibt es eine neue Afterwork-Location – inklusive 360-Grad-Panorama, Champagner und verschiedener Hot Dog-Varianten.

News

Espresso: Eine Frage des Geschmacks

Bei Zuriga glaubt man fest daran, dass echter Kaffee wieder einfach werden muss. Mit einer von Grund auf neu entwickelten Espressomaschine soll das...

News

Top 10 Rezepte: Einfach & gut

Rezepte, die mit wenigen Zutaten schnell zubereitet sind und obendrein Genuss bereiten, sind gefragter denn je. Hier unsere Favoriten.

News

Peru: Unendliche Kulinarik-Vielfalt

Peru gilt als Feinschmeckerparadies Südamerikas: Die besten Köche des Kontinents haben hier ihre Restaurants und die peruanische Küche zeichnet eine...

News

Restaurant der Woche: Stüva Colani

Im Restaurant «Stüva Colani» in Madulain in Graubünden herrscht eine schlichte natürliche Eleganz mit Alpen-Chic und viel Arvenholz.

News

Cortis Küchenzettel: Geschmorte Ente

Endlich können wir den extraschweren gusseisernen Bräter wieder herausräumen – Schmoren ist schließlich die schönste Art, die kühle Jahreszeit zu...