Jeroen Tamme Achtien ist neuer Küchenchef im Hotel Vitznauerhof

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Die Sommersaison des «Hotel Vitznauerhof» startet am 20. April mit einigen Veränderungen: Raphael Herzog ist neuer Hoteldirektor und löst damit Bardhyl und Maria Coli ab. In der Küche tritt Jeroen Tamme Achtien die Nachfolge von Karim Schuhmann als Küchenchef an. Achtien gilt bereits als vielsprechendes Nachwuchstalent und ist bekannt für seinen experimentierfreudigen Stil. 

Der 30-jährige Niederländer startete seine Kariere 2009 als er am Friesland College in Leeuwarden die Kochschule erfolgreich absolvierte. Nach der Ausbildung sammelte er Erfahrungen in verschiedenen Restaurants in den Niederlanden bevor er zu 3-Sterne-Koch Jonnie Boer ins Restaurant «De Librije» nach Zwolle wechselte. Dort war er zuerst drei Jahre als Chef de Partie tätig. Dann kochte er bis 2015 als Souschef  an der Seite des Starkochs Jonnie Boer und übernahm schliesslich die Leitung der Küche. Zudem war er für die Umsetzung des Gourmetmenüs «Taste of De Librije» der Kreuzfahrtgesellschaft Holland American Line verantwortlich und war selbst regelmässig als «Flying Chef» an Bord.

Wenn Jeroen Tamme Achtien nicht auf Kreuzfahrtschiffen oder im Restaurant in Zwolle am Herd stand, veröffentlichte er Bücher über die Kulinarik des «De Librijes» und organisierte exklusive Caterings für internationale Privatkunden. Bei Kunden in Lugano entdeckte er seine Liebe zur Schweiz. Im Vitznauerhof wird Achtien seine gastronomischen Erfahrungen innovativ umsetzen und seine Experimentierfreude weiter ausleben. So sollen zum Beispiel die Blüten des Magnolienbaumes im Hotelgarten kulinarisch integriert werden. Jeroen Tamme Achtien freut sich auf die Arbeit im Vitznauerhof: «Ich möchte weiterhin viel mit fermentiertem Gemüse arbeiten, und dazu kann ich mir keinen besseren Ort als den Vitznauerhof vorstellen. Daher kann ich es kaum erwarten, mit den regionalen Produkten rund um den Vierwaldstättersee zu arbeiten und diese mit den Aromen aus aller Welt zu vereinen.»

Karim Schuhmann wirkt noch bis zum Saisonende am 8. April 2018 im Waldhotel Davos. Seine Pläne sind noch offen. Bardhyl Coli ist dankbar für die Zusammenarbeit mit Schuhmann: «Schumann zauberte in den vergangenen drei Jahren als Küchenchef bei den beiden Hotelbetrieben Gourmetmenüs der Extraklasse auf die Teller und erkochte für den Vitznauerhof 16 Gault Millau-Punkte im Fischspezialitäten-Restaurant Sens und für das Waldhotel Davos 15 GaultMillau-Punkte im Wein-Restaurant Mann und Co.»

www.vitznauerhof.ch 
www.waldhotel-davos.ch 

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Sven Wassmer wechselt ins Grand Hotel Quellenhof

Mit seiner privaten und beruflichen Partnerin Amanda Wassmer-Bulgin wird der Spitzenkoch ab kommenden Jahr das Gastronomiekonzept umkrempeln.

News

Patrick Honauers Visionen für das «Hotel Jakob»

Patrick Honauer lebt in seinem Betrieb in Rapperswil mit einem Team von Gleichgesinnten den Traum vom erstklassigen, sozialen und rigoros lokalen...

News

Restaurant der Woche: La Coupole – Matsuhisa

Das «La Coupole» von Starkoch Nobuyuki Matsuhisa in St. Moritz bietet neben Sushi auch peruanisch-japanische Fusionsküche.

News

Top 5: Die besten Italiener in Zürich

An diesen Adressen finden Sie die beste Pasta, Pizza und andere Klassiker der italienischen Küche.

News

Restaurant der Woche: Bel-Air

Im «Bel-Air» in Bad Ragaz wird in der Küche auf französische Klassiker gesetzt, beim Restaurantkonzept hingegen auf Zeitgenössisches.

News

City Snackers: Tour durch Zürichs Kulinarikszene

Jedes Jahr sperren rund 180 neue Restaurants in Zürich auf. Wo man die besten findet? Zum Beispiel auf einer Genusstour mit jenem Mann, der die...

News

Rezepstrecke: Food Zurich

Vreni Giger, Nenad Mlinarevic und Ingo Papenberg präsentieren im Rahmen der «Food Zurich» drei Rezepte-Ideen.

News

60 Zürcher Restaurants teilen Essen und Köche

Sofern man keine Mauer aufzieht, gilt: Teilen verbindet. Zürcher Restaurants bringen mit einem «Stadtgericht» zum Thema «Teilen» ihre Interpretation...

News

Restaurant der Woche: Neubad

Küchenchef Sandro Vladani setzt im «Neubad» in St. Gallen auf ein neues Konzept ohne klassischer Menüfolge und mit gleich grossen Gängen.

News

Best of Alpe-Adria: Top-Neueinsteiger in Kroatien

Die besten neuen kroatischen Restaurants im Falstaff Restaurantguide International finden Sie in diesem Ranking.

News

Falstaff sucht die besten Beizen der Schweiz

Gestalten Sie den ersten Beizenguide 2019 aktiv mit und bewerten Sie noch bis zum 1. Juli Ihre Lieblings-Beizen.

News

Best of «Old School»: Zürichs Restaurantklassiker

Sie haben einen Charme, den man nicht planen, sondern sich nur über viele Jahre erarbeiten kann, und sie werden mit jedem Gast immer besser: Zürichs...

News

FRAG DEN KNIGGE! Wie gehe ich mit ungebeten Gästen um?

Herbert K. aus Zürich betreibt ein kleines Restaurant in Bahnhofsnähe. Es kommt vor, dass Gäste ihre Rechnung nicht bezahlen können oder wollen.

News

Top 5: Internationale Restaurants in Zürich

Ob argentinisches Premium-Beef, japanisch, spanisch oder euroasiatisch – an diesen Adressen finden Sie die besten internationalen Küchen der Stadt.

News

Fritz Lambada mit neuem Koch

Das Winterthurer Gourmet-Restaurant «Fritz Lambada» hat einen neuen Küchenchef. Der ehemalige Sous-Chef Michael Dober übernimmt definitiv.

News

Ein grosser Koch hört auf

Markus Neff vom Waldhotel Fletschhorn in Saas-Fee kochte jahrelang auf 18 Punkten. Nun hört er auf. Wer seine Küche ein letztes Mal erleben will, hat...

News

Neuer Küchenchef im «Restaurant Opera» in Zürich

David Krüger kreiert Menüs, deren Fokus auf Regionalität liegt, und setzt dabei Urprodukte in Szene.

News

Patrick Mahler löst Nenad Mlinarevic im «Focus» ab

Der 34-jährige Aargauer bezieht im März 2018 mit seinem Team die Küche des Restaurant «Focus» im Park Hotel Vitznau.

News

Max Natmessnig wird neuer Küchenchef in der «Roten Wand»

Max Natmessnig übernimmt das kulinarische Zepter im «Rote Wand Schualhus» in Lech am Arlberg.

News

«Dreizehn Sinne» in Schlattingen schliesst

Für den Schweizer Spitzenkoch heisst es auf zu neuen Ufern: Cornelius Speinle wird Küchenchef des neuen Luxushotels «The Fontenay Hamburg».