«Jazzkantine» ist Eröffnung des Jahres

Spitzenkoch Mario Waldispühl mit Sylvan Müller

Foto beigestellt

Spitzenkoch Mario Waldispühl mit Sylvan Müller

Spitzenkoch Mario Waldispühl mit Sylvan Müller

Foto beigestellt

Die Jazzkantine gehört seit mehreren Dekaden zum Stadtbild von Luzern. Nach den Fastnachtstagen dieses Jahres verliess der Luzerner Gastronom Dominik Meyer nach
drei Jahren das Lokal, um sich wieder voll und ganz seinem Lokal «Meyer. Kulturbeiz am Bundesplatz» zu widmen.

Platz für Neues in der Jazzkantine. Das folgte Mitte März mit den neuen Betreibern: dem Spitzenkoch Mario Waldispühl und dem Fotografen Sylvan Müller. Aufgehübscht und mit dem Küchenchef Marcel Huschler hinter dem Herd, startete die Jazzkantine in eine neue Zeitrechnung und eroberte sofort die Herzen – nicht nur die der Luzerner. Das kulturelle Angebot ist weiterhin mannigfaltig, im Untergeschoss finden Konzerte statt und das Lokal selbst dient als Showroom.

Auf den Teller kommt, was die Betreiber selbst gerne essen. Das sind sorgfältig ausgesuchte regionale und biologische Produkte, die gekonnt in Szene gesetzt werden. Eine der Spezialitäten des Hauses ist das Sauerteigbrot, zu dem Müller in San Francisco
inspiriert wurde.

Die «Jazzkantine» in der Falstaff-Datenbank


MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Jazzkantine zum Graben
    6004 Luzern, Kanton Luzern, Schweiz
    Punkte
    91
    3 Gabeln
  • Themenspecial
    Die besten Beizen der Schweiz 2020
    Die zweite Ausgabe des Falstaff Beizen-Guides umfasst mehr als 500 Betriebe, die von der Falstaff Community getestet und bewertet wurden.
  • 14.10.2019
    Beizenguide-Präsentation: Die besten Beizen 2020
    FOTOS: Im Restaurant «Terrasse» wurden bei der Präsentation des neuen Falstaff Beizenguides die besten Beizen der Schweiz geehrt.
  • 15.06.2018
    Lang lebe die Beiz
    Seit Jahren grassiert in der Schweiz das Beizensterben. Jahr um Jahr müssen mehr Betriebe schliessen. Im letzten hat sich die Lage sogar...

Mehr zum Thema

News

Rudi Bindella ausgezeichnet für sein Lebenswerk

Rudi Bindella prägt die Schweizer Gastronomie wie kaum jemand anderer. Mittlerweile umfasst sein Unternehmen 46 Restaurants.

News

«Metzg»: Beste Slow Food/Bio Beiz

Das Restaurant «Metzg» an der Langstrasse zählt zu einem der Hotspots in Zürich, wenn es um Fleisch geht.

News

Elif Oskan und Markus Stöckle: Wirte des Jahres

Mit ihren Zürcher Restaurants «Gül» und «Rosi» krempelten Elif Oskan und Markus Stöckle die Zürcher Gastroszene um.

News

Beizenguide: Falstaff sucht die besten Beizen

Gestalten Sie den neuen Beizenguide 2020 aktiv mit und bewerten Sie Ihre Lieblings-Beizen.