Jan Pettke zum Koch des Jahres gekürt

Der Mützenwurf.

© Melanie Bauer Photodesign

Der Mützenwurf.

© Melanie Bauer Photodesign

Acht Finalisten haben sich im Juni für das Koch des Jahres-Finale auf der Ernährungsmesse Anuga in Köln qualifiziert, jetzt stehen die Sieger fest: Jan Pettke von der Scheck-In Kochfabrik in Achern wurde den Anforderungen des Wettbewerbs gerecht und konnte die Jury von sich überzeugen. In nur fünf Stunden kreierte der gebürtige Bielefelder ein dreigängiges Menü, dessen Zutaten den Warenwert von 16 Euro nicht überschreiten durften. Herausgekommen ist dabei ein Menü bestehend aus:

  • Vorspeise: leicht geräucherter Bömlo–Lachs, viermal Karotte, gebeiztem Eigelb, Papadam und Estragon
  • Hauptgang: Onglet, Zunge & Short Rib vom Black Angus, Schalotten-Essigjus, Rossler, Haselnuss und Perlzwiebel
  • Dessert: Valrhona Ivoire 35%, Kürbis, Steirischem Kernöl, Pekannuss und Koriandereis

«Eindeutig verdient gewonnen. Pettke hat mit seinem eigenen Stil und einer guten Balance absolut überzeugt.», so Gastrokritiker und Juror Wolfgang Fassbender. Ebenfalls auf das Siegertreppchen schaffte es Christopher Sakoschek, selbstständiger Privatkoch aus Tirol und Jürgen Kettner vom Restaurant «Schöngrün» in Bern. Damit ist erstmals in der Geschichte des Wettbewerbs jedes Land der DACH-Region auf einer der drei Siegerpositionen vertreten.

«Ich kann es immer noch nicht fassen, dass ich gewonnen haben, das werde ich wohl erst in den nächsten Tagen realisieren.»
Jan Pettke, Koch des Jahres 2017

Sonderpreise und ihre Preisträger

Des weiteren konnte sich Pettke über den Sonderpreis «beste Dessertkreation» freuen und auch der Schweizer Preisträger Jürgen Kettner wurde mit einem weiteren Titel bedacht: Sein bedachter Umgang mit den Lebensmitteln führte dazu, dass er als nachhaltigster Koch von der United Against Waste Initiative ausgezeichnet wurde. Weitere Sonderpreise:

  • Bestes Rumpairing: Peter Bogdanovic (Ganter Hotel & Restaurant Mohren, Insel Reichenau, Bodensee)
  • «Spirit of the competition»: Peter Bogdanovic
  • Friesenkrone SJØ-Challenge: Silio Del Fabro (GästeHaus Klaus Erfort, Saarbrücken)
  • Beste technische Raffinesse: Silio Del Fabro

www.kochdesjahres.de

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Restaurant Rössli

In dem 2016 als «historisches Restaurant des Jahres» ausgezeichneten «Rössli» glaubt man, die Zeit ist stehen geblieben. Auch, weil man in einem Haus...

News

Gastrosophinnen: Genuss ist Frauensache

Die Begeisterung fürs Kochen und die Freude am Genuss haben sie zusammengeführt. Die Gastrosophinnen stehen für Inspiration und die Liebe zur...

News

Restaurant der Woche: Villa am See

Bei dieser klassischen Villa mit Terrasse, auf der Zitronen wachsen, und dem See nur einen Fussweg davon entfernt, vergisst man die Sehnsucht nach...

News

Severin Cortis Küchenzettel: Seeteufel der Flüsse

Nur die wenigsten wissen um das herausragend feste und saftige Fleisch eines Räubers aus den Tiefen unserer Alpenflüsse und -seen. Dabei ist die...

News

Ostschweizer Feinsinn: ArtVino – Ein Fest der Sinne

Bei Weindegustationen benötigen wir unsere fünf Sinne, um den Wein mit all seinen Facetten zu erkennen. Was, wenn einer der fünf Sinne ausfällt?

Advertorial
News

World's 50 Best Restaurants: Bottura is back

Die «Osteria Francescana» landet erneut auf Platz 1, als bestes Restaurant in der Schweiz wird Andreas Caminadas «Schloss Schauenstein» auf Platz 47...

News

Hohe Auszeichnung für Tanja Grandits

Die Basler Spitzenköchin wurde mit dem internationalen «Michelin Female Chef Award 2017» bedacht.

News

Europas beste Restaurants: Zweiter Platz für Andreas Caminada

Der zweite Platz der «Top100+ European Restaurants»-Liste geht an das Schloss Schauenstein. Allain Passard wurde als bestes europäisches Restaurant...

News

Champagne-Preis für Lebensfreude an Verena Bentele

Das sportliche Allround-Talent wurde in Hamburg für ihren beachtenswerten Lebensweg geehrt.

News

Schweizer Daniel Humm kocht im «besten Restaurant der Welt»

FOTOS: Das New Yorker «Eleven Madison Park» wurde mit Daniel Humm als Chefkoch und Inhalber auf der Liste der «World's 50 Best Restaurants» an die...

News

Das Storchen Hotel bekommt den fünften Stern

Das geschichtsträchtige Zürcher Hotel hat anfangs Jahr umgebaut und innerhalb kurzer Zeit den fünften Stern bekommen.

News

Heston Blumenthal erhält Auszeichnung für Lebenswerk

Der britische Spitzenkoch wird im Rahmen der World’s 50 Best Restaurants Gala 2017 am 5. April in Melbourne geehrt.

News

Ana Roš ist «World's Best Female Chef 2017»

Die slowenische Spitzenköchin wird für ihre unverwechselbare Regionalküche in ihrem Restaurant »Hiša Franko« ausgezeichnet.

News

Unüberbiet-Bar: Die Sieger des neuen Bar- und Spiritguides

Zu den Siegern des neuen Bar- & Spiritsguides gehören Dirk Hany, die «Old Crow», das «Werk 8», Thomas Huhn, die «Golden Wave Bar», die «Victoria Bar»...

News

Martin Kilchmann als «Blauburgunder des Jahres» ausgezeichnet

Falstaff Wein-Chefredakteur, «Mann der ersten Stunde» und Beirats-Mitglied des Blauburgunderlandes: der Journalist hat sich um die edle Rebsorte...

News

Witzigmann-Preis für Andreas Caminada

Am 18. Oktober wird der Eckart-Witzigmann-Preis im Rahmen einer Gala in München verliehen. Ausgezeichnet werden Andreas Caminada, Dominique Crenn und...

News

André Jaeger in Schaffhausen ausgezeichnet

Der Gastronom wird mit einer Ehrentafel für sein Schaffen und Wirken als Botschafter der Region ausgezeichnet.

News

Daniel Humm kocht im drittbesten Restaurant der Welt

World's 50 Best: «Osteria Francescana» auf Platz 1, «Eleven Madison Park» Dritter und «Schloss Schauenstein» auf Rang 37.

News

Falstaff kürt Erwin Sabathi zum «Winzer des Jahres»

Neben der Ehrung für den steirischen Spitzenwinzer wurde bei der VieVinum in der Wiener Hofburg der «Ultimate Wine Guide Austria» präsentiert.

News

Alain Passard wird für Lebenswerk geehrt

Der Küchenchef des «Arpège» in Paris erhält den The Diners Club® Lifetime Achievement Award 2016.