Es gibt Weine, die so perfekt in eine der vier Jahreszeiten passen, dass man sie ruhig danach benennen darf. Sommerweine etwa. Oder auch Herbstweine. Was das ist? Tropfen, welche die ganze Fülle der überquellenden Wochenmärkte, die Aromen des ausklingenden Jahres und nahenden Winters widerspiegeln. Wir kennen sie alle, die Herbstboten: Zwetschgen. Nüsse. Pilze. Trüffeln. Wurzeln. Ein Füllhorn, wie es sonst keine Saison bietet.

Etwas wehmütig blicken wir darum zurück auf den prachtvollen Herbst dieses Jahres. Und gerade weil er sich von der allerschönsten Seite zeigte, möchten wir jetzt noch einmal schwelgen in seinen sinnlichen Düften. Diese italienischen Weine holen die goldene Jahreszeit zurück ins Glas. Und wärmen uns im kalten Winter mit den Aromen des Herbstes.

Zwetschge: Carignano
Die dunkle, tanninreiche Carignano-Traube bringt das Aroma frisch vom Baum geschüttelter Zwetschgen ins Glas. Brillante Vertreter findet man auf Sardinien. Etwa den rubinroten Verführer Montessu des Produzenten Punica. Die Tenuta ist ein Joint-Venture der berühmten Sassicaia-Machern und der sardischen Spitzenkellerei Santadi.

Exquisite Weine zu feinen Speisen – auch in der kalten Jahreszeit. / Foto beigestellt
Exquisite Weine zu feinen Speisen – auch in der kalten Jahreszeit. / Foto beigestellt

 

Nuss: Fiano
Diese kampanische Ureinwohnerin zeigt ein würziges Bouquet von Honig und Nuss. Fiano-Weissweine sind ausserordentlich lagerfähig. Einen besonders imposanten Charaktertropfen keltert der bekannte Winzer Piero Mastroberardino ausserhalb der Tore von Neapel.

Unterholz: Pinot nero
Wie ein Waldspaziergang schmecken die Tropfen aus der duftigen Pinot-Traube. Mit den Jahren gewinnen sie noch an Komplexität. Probieren Sie den im Barrique gereiften Krafuss von Alois Lageder. Der Südtiroler Biodynamie-Pioniert kultiviert seine Rebgärten nach der Lehre von Rudolf Steiner und gilt als einer der weltbesten Bio-Winzer.

Auch wenn die Weingärten gold, rot und braun erstrahlen, gibt es exzellente Weine zu genießen. / Foto beigestellt
Auch wenn die Weingärten gold, rot und braun erstrahlen, gibt es exzellente Weine zu genießen. / Foto beigestellt


Auch wenn die Weingärten gold, rot und braun erstrahlen, gibt es exzellente Weine zu genießen. / Foto beigestellt

Trüffel: Barolo
Der König der Weine aus dem Piemont entwickelt mit zunehmender Reife ätherische Trüffelnoten. Eine noble Delikatesse. Unbestrittener «Altmeister des Barolo» ist Bruno Giacosa. Seine Weine sind Monumente.

(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Wein-Länderkampf Österreich: Schweiz endet unentschieden

Die Mannschaften unter der Leitung der Teamchefs Peter Moser und Andreas Keller lieferten sich ein spannendes Duell, das mit einem gerechten Remis...

News

Die besten Weingüter in Zürich Stadt und am Zürichsee

Der Weinbau erlebt in jüngster Zeit am Zürichsee, aber auch in der Stadt Zürich, einen Boom. Ein besonders munterer Protagonist ist der weisse...

News

Weinauktion Hong Kong: Grosser Erfolg für Masseto

Der weltweit erstmalige En Primeur-Verkauf «Premier Preview Masseto 2015» erzielte bei der Auktion «Fine & Rare Wine» von Christie's mehr als 60.000...

News

Prosecco-Trophy: Ein Meer von Perlen

Prosecco ist zu einem Renner geworden und steht weltweit für italienischen Lifestyle. Falstaff hat die besten in den Kategorien Conegliano...

News

Gewinnspiel: Wir verlosen 5x2 VieVinum-Tickets!

Im Vorfeld zum Wein-Jahreshighlight werden in ausgewählten Restaurants spezielle VieVinum-Menüs angeboten. PLUS: Alle Infos zur VieVinum 2018, von 9....

News

Ornellaia Auktion im Victoria & Albert Museum

In London erzielte die Benefizauktion der von William Kentridge interpretierten Ornellaia 2015 «Il Carisma» einen Erlös von 140.000 Euro.

News

Oliver Robert gewinnt Rotwein-Trophy

Unbekannte Waadtländer Anbaugebiete setzten sich bei dem Terravin-Rotwein-Cup in Szene. Der Sieg geht an den Cave des Viticulteurs de Bonvillars mit...

News

Essay: Sommelier an Leib & Socken

Ein vergnüglicher Spaziergang durch Vergangenheit und mögliche Zukunft eines Berufs, der derzeit sehr populär ist.

News

Weingut Mythopia: Der Grenzgänger

Hans-Peter Schmidt hat auf dem Walliser Weingut Mythopia eine Utopie entworfen. Die Naturweine des Forschers gehören zu den rarsten und exklusivsten...

News

Weinreise entlang der Route Nationale 7

Die berühmte Nationalstrasse 7, die von Burgund bis in die Provence führt, kreuzt einige der gesegneten Landstriche Frankreichs – reich an gutem Wein...

News

Weissen-Rat: Top 10 Schweizer Weine

Eine subjektive Listung der Schweizer Top-Weine haben unsere drei Falstaff-Experten für Sie zusammengestellt.

News

Fête des Vignerons 2019 präsentiert sich in Zürich

Hauptbahnhof Zürich: Die Fête des Vignerons 2019 tourt durch die Schweiz und präsentiert sich von 17. bis 22. Mai mit einem interaktiven Stand.

News

World Champions: J. J. Prüm

Das emblematische Weingut aus Wehlen an der Mittelmosel ist berühmt für die Delikatesse seiner Rieslinge – für Weine von subtiler Würze und...

News

Weinbau in Südtirol: Höher hinaus

Das einstige Rotweinland Südtirol hat sich zu einem hochklassigen Anbaugebiet für Weisswein weiterentwickelt. Die Ambition der Winzer gilt den...

News

Kreative Unruhe im Tessin

Neben den renommierten Namen profilieren sich in der Südschweiz vermehrt weniger bekannte Winzer mit teilweise spektakulären Weinen.