Italien: Kleinste Weinlese seit 60 Jahren erwartet

© Shutterstock

© Shutterstock

Ersten Schätzungen zufolge, stehen die zwei weltweit grössten Weinproduzenten Italien und Frankreich wegen extremer Vegetationsbedingungen in diesem Jahr vor ihrer kleinsten Weinlese seit Jahrzehnten. In Italien soll die Ernte so gering wie seit 60 Jahren nicht mehr ausfallen. Erwartet wird ein Gesamtverlust von 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und eine Menge von rund 41,1 Millionen Hektolitern. In Frankreich soll die Ernte sogar so gering ausfallen, wie seit 1945 nicht mehr (Falstaff hat berichtet). 

In weiten Teilen beider Länder müssen Winzer und Winzerinnen in diesem Jahr aufgrund von zerstörerischem Frost im Frühjahr, Hagelstürmen und der Hitzewelle »Luzifer« mengenmässig an Weinertrag einbüssen. In den italienischen Regionen Toskana, Sizilien, Apulien, Umbrien und Abbruzzen soll es im Vergleich zum letztem Jahr zu Verlusten von rund 30 Prozent kommen. Im Norden des Landes ist die Situation hingegen weniger dramatisch. Piedmont, Veneto und Friuli erwarten Verluste von ungefähr 15 Prozent. 

Qualität statt Quantität

Positive Aussichten gibt es jedoch für diejenigen, die den extremen Wetterbedingungen trotzen konnten. Denn das lange, warme Wetter im Sommer lässt auf hoch qualitative Erträge hoffen. «Die Trauben sind kleiner als üblich, aber die ersten Weinlesen haben bereits Produkte von hoher Qualität gebracht», sagt Stefano Gagliardo des Barolo Herstellers Gianni Gagliardo gegenüber dem Decanter. «So wie es aussieht, werden wir kleine Mengen opulenter Weine haben». 

Mehr zum Thema

News

Schwieriges Erntejahr für Mendoza-Region

Die Winzer im Mendoza-Gebiet haben ein mühevolles Jahr hinter sich. Laura Catena, Alejandro Vigil und Luis Reginato vom Weingut «Bodega Cantena...

News

Hitzewelle «Luzifer» beschleunigt Traubenlese

Hohe Temperaturen und Dürren zwingen einige Schaumweinproduzenten in Italien, Spanien und Frankreich zu einer verfrühten Ernte.

News

Ornellaia sieht einen grossen Jahrgang kommen

Die von Trockenheit und Hitze geprägten Jahre brachten immer die besten Ornellaia-Jahrgänge hervor. Der 2017er verspricht einer der ganz Grossen zu...

News

Cantina Terlan beginnt mit Weinlese

Bereits am 25. August will die Kellerei Cantina Terlan als erstes Weingut Südtirols mit der Weinlese beginnen.

News

Frankreich: Schlechteste Weinernte seit 1945

Die Weinernte des weltweit zweitgrössten Weinproduzenten soll in diesem Jahr um 18 Prozent sinken, nachdem starker Frost im Frühjahr Weinreben in...

News

Start der Weinlese in der Champagne

In den fünf Departements der AOC Champagne hat die Weinlese begonnen. Die meisten Weinbauregionen Europas melden einen sehr frühen Erntebeginn.

News

Erste Bilanz der Champagne-Lese 2017

2017 kennzeichnet eine der frühesten Lesen in der Geschichte der Champagne. Die Erntemenge ist in einigen Regionen stark zurückgefallen.

News

Italien: Weinjahr 2017 letztlich positiv

Nach einer wettertechnisch extremen Wachstumsphase, können Italiens Winzer jetzt doch noch eine weitgehend positive Bilanz ziehen – was die Qualität...

News

Ein Wochenende bei Monteverro

Zur Lese September 2017 verbrachten die Falstaff-Gewinner ein Wochenende in dem Weingut, das in einem der mineralhaltigsten Anbaugebiete der Welt...

Advertorial
News

Eventtipp: Salon du Champagne in Genf

Die einzigartige Champagnermesse findet am ersten Novemberwochenende bereits zum vierten Mal statt.

News

Vergani: Auguri für 125 Jahre

Grande Festa beim Zürcher Traditionshaus: Vergani feierte am 20. September das 125-jährige Jubiläum und lud zum rauschenden Fest mit Freunden, la...

Advertorial
News

Pop-up Bar von Alois Lageder in Bozen

Die temporäre «Hel Yes! Paradeis» Weinbar im Parkhotel Laurin lädt noch bis 28. Oktober zum Degustieren und Staunen ein.

News

Gewinnspiel: Rare Weine aus der AOC Minervois-La Livinière entdecken!

Exklusiv: Perlen der Domäne Château Sainte-Eulalie beim Wein-Club DIVO. Gewinnen Sie einen Entdeckungs-Kartons!

Advertorial
News

Australien: Mythos Barossa

Die Australische Weinbauregion Barossa besteht aus zwei Teilen: Im extrem heissen Barossa Valley wachsen Power-Rotweine aus der würzig-­fruchtigen...

News

Dream Team – Die Top Weine von Toni Ottiger und Co.

Der Luzerner Winzer Toni Ottiger erzeugt mit seiner patenten Crew in Kastanienbaum von Jahr zu Jahr bemerkenswertere Weine.

News

Eventtipp: Schweizer Weine auf dem Wyschiff

Im November laden jeweils 20 heimische Winzer ins «Wyschiff» nach Solothurn und Zug.

News

World Champions: Louis Roederer

Das Champagnerhaus Louis Roederer ist heute der grösste unabhängige Betrieb, der sich über Generationen hinweg in Familienbesitz befindet.

News

Wein aus Apulien: Weit mehr als Primitivo

Lange Zeit war Apulien für Tafeltrauben und Fassweine bekannt. Damit wurden meist Weine aus dem Norden aufgepeppt. Das hat sich geändert.

News

Rebenverwandtschaft: Grauburgunder & Pinot Gris

Grauburgunder ist ein Wein mit vielen Gesichtern und ebenso vielen Namen: Pinot Gris, Ruländer, Pinot Grigio, Sivi Pinot sind alles Bezeichnungen für...

News

Es grünt so grün: Verdejo aus der Rueda

In der Weißwein-Oase Spaniens wird trinkfreudiger Verdejo gekeltert. Einige Weingärten haben die Reblaus überdauert und sind über 150 Jahre alt.