Schweizer Spitzenköche liessen sich von irischen Landwirten überzeugen. / © zvg
Schweizer Spitzenköche liessen sich von irischen Landwirten überzeugen. / © zvg

Die Schweizer Spitzenköche Arno Sgier, Markus Gass, Tobias Funke, Urs Keller, Thierry Fischer, Heinz Rufibach und Dominic Lambelet schwören auf irisches Rindfleisch. Als Mitglieder des Chefs’ Irish Beef Club stehen sie als Botschafter für das einzigartige Irish Beef ein. Auf Einladung der irischen Handelsagentur für Landwirtschaft reisten die Köche nach Irland, um mehr über die natürliche Tierhaltung und die strengen Qualitätsrichtlinien zu erfahren.

Besuch in Éire
Die grüne Insel hat sich sieben Mitgliedern des Chefs’ Irish Beef Club Schweiz von der besten Seite gezeigt: Auf ihrem Food Trip entdeckten sie unter strahlendem Himmel saftig grüne Wiesen mit friedlich grasenden Rindern, Meeresfrüchte der keltischen See sowie handwerklich hergestellte Delikatessen. Dabei erlebten sie die typisch irische Natürlichkeit und Herzlichkeit.

Schweizer lieben Irish Beef
Irland ist bekannt für geschmackvolle, natürlich hergestellte Lebensmittel. Von Milchprodukten über Seafood, Lamm- und Rindfleisch bis zu beliebten Getränken wie Cider, Bier und Whiskey. Schweizer Gourmets lieben besonders das Irish Beef. Wegen der zarten Fleischqualität, dem aromatischen Geschmack und vor allem wegen der nachhaltigen Aufzucht. Traditionelle Rinderrassen wie Hereford oder Angus stehen das ganze Jahr über auf den grünen Weiden Irlands. Sie ernähren sich von saftigem Gras und wachsen langsam zu robusten und gesunden Fleischrindern heran.

Natürliche Aufzucht
Auf ihrer kulinarischen Entdeckungstour sprachen die Schweizer Küchenchefs mit Beef Farmer Eddie Keane in Ballybrusa über traditionelle Rinderaufzucht und die hohe Grasqualität, die besonders vorteilhaft für Rinder ist. «Tiere verschiedener Rassen stehen das ganze Jahr über in kleinen Herden auf der Weide und dürfen langsam heranwachsen», zeigte sich Markus Gass begeistert. Und Tobias Funke ergänzt: «Für mich ist es extrem wichtig zu wissen, das die Tiere natürlich aufgezogen werden, denn das wirkt sich auch positiv auf den Geschmack und die Zartheit aus».

Passionierte Produzenten
Bei Ebbe ging es dann raus zu den Bänken von Ray Harty, einem Austern-Produzenten in Dungarvan, wo sich die Spitzenköche gleich am Strand von der besonders fleischigen und aromatischen Qualität der Meeresfrüchte überzeugen konnten. Beim Besuch eines Betriebs für Rindfleischverarbeitung der Firma ABP, erfuhren die Chefköche Wissenswertes über artgerechte Schlachtung, ausgeklügelte Reifung und das Bord Bia Qualitätssicherungs-System. Abgerundet wurde die Food Tour durch Verkostung typischer irischer Delikatessen wie handwerklich hergestelltem Käse und Degustation von Craft Bier und natürlich Irish Whiskey.

Chefs Irish Beef Club
Der Chefs Irish Beef Club (CIBC) wurde 2004 auf Initiative der halbstaatlichen Handelsagentur der irischen Landwirtschaft Bord Bia Irish Food Board gegründet. Dem exklusiven Zusammenschluss von mittlerweile 77 internationalen Spitzenköchen gehören seit 2012 auch zehn Schweizer Mitglieder an.

Irlands Delikatessen in der Schweiz
Aktuell finden sich bei Globus Delicatessa zum Trendthema Irland und Schottland viele kulinarische Trouvaillen aus Irland wie handwerklich hergestellte Käse oder geräucherte Butter, Irish Beef oder Fischspezialitäten von Frank Hederman, in dessen Manufaktur Belvelly Smoke House die Räucherkunst zur Perfektion gereift ist. Wer authentische irische Gerichte geniessen möchte ohne selbst zu kochen, findet eine Auswahl an frisch zubereiteten Spezialitäten der irischen Spitzenköchin Claire Nash aus Cork.

www.irishbeef.de/chefs-irish-beef-club

(Von Claudio del Principe)

Mehr zum Thema

  • Craft Butcher John McGrath, dessen Familie seit über 400 Jahren in Irland Rinder züchtet und schlachtet ©nordlichtphoto.com
    22.04.2015
    Irischer Craft Butcher in Zürich
    Ein exklusiver Kreis Schweizer Spitzenköche – allesamt Botschafter für bestes irisches Rindfleisch – haben sich im Kongresshaus zum...
  • Einen Monat lang Genuss pur in Zürich. / © Shutterstock.com
    03.09.2015
    Zürich isst: Drei Tipps für den Genussmonat
    Das Gourmetfestival hält ein umfangreiches Programm bereit. Damit Sie den Überblick behalten gibt es hier drei Tipps für Sie.
  • Das T-Bone Steak bereitet pure Fleischeslust. © Shutterstock
    03.07.2015
    T-Bone: König der Steaks
    Grillspecial Teil 3: Das berühmteste Fleischstück am Knochen avancierte vom Cowboy-Essen zum Gourmet-Produkt.
  • Die Zutaten für die köstlichen Grillrezepte. / Foto beigestellt
    01.07.2015
    Rauchzeichen: Fisch und Krustentiere auf dem Rost
    Grillspecial Teil 1: Drei Spitzenköche verraten ihre Top-Rezepte für ein gelungenes Barbecue.
  • Mehr zum Thema

    News

    Restaurant der Woche: Cheval Blanc by Peter Knogl

    Exzellente Küche des Starkochs Peter Knogl im Herzen von Basel, die ebenfalls in Sachen Service und Ambiente punktet.

    News

    10 Fakten über Pasta

    Die historische Herkunft von Spaghetti & Co liegt nicht in Italien, aber wer hat's erfunden? Und was bringt es, Nudeln an die Wand zu werfen. Fragen...

    News

    «Meet&Grill» im «Hotel Vitznauerhof»

    Fotos: Die beiden Brands OFYR und Brickwalls and Barricades haben am 2. Oktober zu einem «Meet&Grill» im «Vitznauerhof» eingeladen. Jeroen Achtien und...

    News

    Buchtipp: Cook the Mountain von Norbert Niederkofler

    Hochwertiger Bildband mit eigenem Rezepte-Booklet. Wir haben drei Rezepte zum vorweg gustieren: Ravioli, Hirsch und kandierte Rüben.

    News

    Restaurant der Woche: Restaurant Franz

    Österreichische Klassiker im kaiserlichen Ambiente: Im «Restaurant Franz» in Luzern wird typische Wiener Küche serviert.

    News

    FOOD ZURICH: Top 10 Event-Gastronomie

    Während der FOOD ZURICH ist der Ausdruck «Event-Gastronomie» positiv zu verstehen. Wir haben zehn Festival-Highlights mit Beteiligung von Zürcher...

    News

    Die Bedeutung von Umami

    Umami zählt neben süss zu den angeborenen gustatorischen Wahrnehmungen. Beide Geschmacksrichtungen sind in Muttermilch ­zu finden und sollen glücklich...

    News

    Kulinarische Weltreise auf dem «Bürgenstock»

    Das «Bürgenstock Resort» lädt in seinen sieben Restaurants und Bars während der kalten Jahreszeit und zu den Festtagen zu einer genussreichen Reise...

    Advertorial
    News

    Brot selbst backen: Die besten Tipps von Lutz Geißler

    Lutz Geißlers «Plötzblog» ist die wichtigste Hobbybäcker-Plattform im deutschsprachigen Raum. Mit Falstaff sprach er über Ambitionen, Anfängerfehler...

    News

    Umfrage: Bewahren Sie den Überblick bei den Corona-Massnahmen?

    Maskenpflicht, Kontaktdatenpflicht oder Personenbeschränkungen: Die Kantone setzen zur Eindämmung des Corona-Virus auf verschiedene Strategien.

    News

    Restaurant der Woche: Alter Torkel

    Grandios abgestimmt: Wer in das Lokal «Alter Torkel» zum Essen kommt, den erwartet, neben köstlichen Speisen, auch perfekt gepaarte Weine.

    News

    Brotbacken: Darauf müssen Sie achten

    Brotbacken ist nicht kompliziert. Und wer unsere Expertentipps beherzigt, wird sehr rasch Erstklassiges aus seinem Heimofen zaubern.

    News

    Erste Einblicke: Das «Igniv by Caminada» in Bangkok

    FOTOS: In dem neuen «Igniv» von Spitzenkoch Andreas Caminada kommt im noblen «St. Regis Hotel Bangkok» ab sofort zeitgemässes Fine Dining zum Teilen...

    News

    Tessin: Weitere Einschränkungen für die Gastronomie

    Ab 9. Oktober werden im Tessin alle Clubs, Tanzlokale und Diskotheken geschlossen. Zudem wird für Restaurant-Gäste eine Registrierungs- und...

    News

    Bern verschärft Corona-Massnahmen

    Der Kanton Bern führt eine Sitzpflicht in Restaurants, Bars und Discos ein. Zudem wird die Anzahl der gleichzeitig anwesenden Gäste auf 300 Personen...

    News

    Internationaler Restaurantguide 2020: Best of Südtirol

    Von den besten Gourmethütten über Buschenschanken bis hin zu Spitzenrestaurants: In unserem Online-Restaurantguide präsentieren wir 420 Top-Adressen....

    News

    Pop-Up: «@Paradise» zu Gast im Zürcher «Widder»

    FOTOS: Vrony Cotting-Julen eröffnet im November ein neues Restaurant bei Zermatt. Als Auftakt gibt das Pop-Up «@Paradise by Chez Vrony» im Zürcher...

    News

    Best of Österreich im «Hangar-7»

    Die kulinarischen Notizen zu den Ikarus-Köchen des Monats Oktober 2020 im «Hangar-7»: Juan Amador, Alain Weissgerber und Konstantin Filippou.

    News

    Restaurant der Woche: Ristorante Ornellaia

    Antonio Colaianni beweist als neuer Chefkoch im Zürcher «Ristorante Ornellaia», dass er zu einem der besten italienischen Köchen zählt – Falstaff...