International Hotspot: Casadonna Reale

© Alberto Zanetti

© Alberto Zanetti

Sie wollen wissen, wie unglaublich gut eine Artischocke schmecken kann? Was alles an Aromen in diesem Gemüse steckt, von Anchovis über Lakritze bis Heu, ganz ohne jede Würze? Oder wie unfassbar fleischig, komplex, köstlich eine Taubenbrust sein kann? Wie befriedigend und vielschichtig eine unscheinbare frische Pasta, wie aufregend jodig ein Kalmar? Fahren Sie in die Abgeschiedenheit der ­Abruzzen zu Niko Romito in sein «Reale» und finden Sie es heraus. Der Mann bringt dort die Essenz, die platonische Idee seiner Zutaten auf schlichte, weisse Teller.

Romitos Speisen sind prächtig puristisch angerichtet: Die Artischocke liegt nackt und perfekt auf dem Teller, begleitet von nichts ausser drei Punkten Rosmarincreme, die Taube von einem Klecks Pistazienmus, die makellose Schönheit der frischen Pasta trübt nicht einmal ein Span Parmesan – das ist ein reduziertes Fest für die zu oft von Schäumchen, Schwämmchen und Bremsspuren gequälten Augen des Sterne-Restaurant-Besuchers.

© Andrea Delbo

Die fehlenden zehn Prozent

Doch man darf sich nicht täuschen lassen: Hinter der simplen Präsentation stecken ex­trem aufwendige Gerichte. Dämpfen und ­braten, marinieren, fermentieren, pochieren: Romito bearbeitet seine Schätze mitunter tagelang, bis er das Allerletzte, die fehlenden zehn Prozent an Köstlichkeit herausgeholt hat. Ähnlich schlicht und doch aufregend schön ist auch das Restaurant: ein altes Kloster, vorsichtig und liebevoll umgebaut und mit Designermöbeln aus dem vergangenen Jahrhundert (vor allem italienischer Provenienz) eingerichtet – kein Stück zu viel, aber auch keines zu wenig. Wer kann, der bleibt daher gleich über Nacht in einem der tollen Zimmer. Ja, das kostet alles Geld – selten aber wird es so gut investiert sein.

Bewertung

Essen 50 von 50
Service 19 von 20
Weinkarte 19 von 20
Ambiente 10 von 10
GESAMT 98 von 100

Fazit: Japanisch anmutende Perfektion und Schlichtheit treffen auf moderne westliche Kochkunst und -techniken. Das Restaurant «Reale» in einem prächtig renovierten alten Kloster ist ein Gesamtkunstwerk, wie es sogar unter Drei-Sterne-Restaurants selten zu finden ist.

Casadonna Reale
Contrada Santa Liberata
67031 Castel di Sangro, Italien
T: +39 0864 69382 
nikoromito.com

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 04/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Tischgespräch mit Mike Müller

Falstaff sprach mit dem Schauspieler und Fernsehhost über die Lust am Spielen und Kochen und seine langjährige Beziehung zu Viktor Giacobbo.

News

Restaurant der Woche: Namun

Für hochkarätige asiatische Küche lohnt sich ein Ausflug nach Bad Ragaz: Bei fernöstlicher Musik und Dekoration geniesst man im «Namun» aromatische...

News

Restaurant der Woche: Römerhof Arbon

Herausgeputzte und historische Atmosphäre: Im «Römerhof Arbon» wird das Speisen zum aussergewöhnlichen Gesamterlebnis.

News

Food Pairing: Spaghetti Royal

Edler Hummer und bodenständige Spaghetti vereinen sich in diesem Rezept zu einem unwiderstehlichen Gericht. Dazu gibt es perfekt harmonierende Weine...

News

Restaurant der Woche: UniQuisine Atelier

Stansstad bietet mit dem «UniQuisine Atelier» grosses Kochkino. Chefkoch und Kochkünstler Christoph Oliver kreiert ein sternewürdiges Menü.

News

Rezeptstrecke: Kostbare Inselschätze

Sizilien mit seiner Vielfalt an hochwertigen Lebensmitteln ist ein Paradies für Köche – und Feinschmecker. Hier verraten drei hochdekorierte...

News

Die Krone des Geschnetzelten

Das Zürcher Geschnetzelte gilt vielen als Schweizer Nationalgericht. Wir liessen uns in der «Kronenhalle» zeigen, wie einfach man diese geniale,...

News

Restaurant der Woche: Kin

Pflichtprogramm für neugierige Geniesser: das Zürcher «Kin» serviert genussvolle und asiatisch inspirierte Speisen.

News

Gemüsekochbuch: Die sechs Jahreszeiten

Beim Essen gibt es viel mehr als nur vier Jahreszeiten – je nach Wetter ist stets ein anderes Gemüse reif. Starkoch Joshua McFadden hat seinem...

News

Essay: Migration geht durch den Magen

Menschen, die gern gut essen, trinken und kochen, sind meist die angenehmeren Zeitgenossen. Denn kulinarisch Interessierte können gar nicht anders,...

News

Rezepte: Schweizer Food-Pairing

Die diesjährige FOOD ZURICH steht ganz im Zeichen des Food Pairing: Drei Spitzenköche verraten ihre Rezepte mit den dazu passenden Drinks.

News

Top 10: Rezepte für Rohes Rind

Pure Fleischeslust: Frisches, rohes Rindfleisch, gewürzt mit Pfeffer und garniert mit Petersilie ist der Inbegriff von Genuss. Falstaff hat die Top...

News

Artischocke: Heilendes Distelgewächs?

Die Artischocke findet seit Jahrtausenden sowohl als Lebensmittel als auch als Heilmittel Verwendung. Was bleibt von der Tradition für...

News

Restaurantkritik: Das neue «noma»

Er ist wieder da! Auf kaum eine Restauranteröffnung haben Gourmets aus aller Welt so gewartet wie auf das neue «noma». Hat sich Vordenker René...

News

Restaurant der Woche: «The Restaurant» in Zürich

Im Hotel «The Dolder Grand» sind Küchenchef Heiko Nieder und sein Team besser denn je. Auch die grossartige Weinkarte überzeugt.

News

Restaurant der Woche: «Restaurant Matisse» in Basel

Das geschmackvolle Interieur überzeugt mit Klasse und Erik Schröter tischt eine bezaubernde Sinfonie auf.

News

Restaurant der Woche: «Schloss Wartegg» in Rorschacherberg

Sowohl bei seinen Kreationen als auch beim Weinangebot legt Küchenchef Sandro Zimmermann viel Wert auf Bio, Authentizität und lokale Produkte.

News

Restaurant der Woche: «Spettacolo» in Lenk

Küchenchef Stefan Lünse kocht auf Top-Niveau und bietet Geniessern jeden Abend ein Festessen aus fünfzehn frei kombinierbaren Gängen.

News

Restaurant der Woche: «Ristorante Pulcinella» in Weinfelden

Das «Pulcinella» bildet eine ambitionierte Ausnahme von den zahlreichen, sonst vergleichsweise standardisierten italienischen Restaurants.

News

Restaurant der Woche: «Gustav» in Zürich

Antonio Colaianni, einer der beliebtesten italienischen Spitzenköche der Schweiz, hat im «Gustav» seine neue Wirkungsstätte gefunden.