In der Oberwaid das Jahr auszählen

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Wie jede Jahreszeit hat auch der Winter seine eigene Farbe, sein Licht, seinen Duft. Die Oberwaid hat es sich zur schönen Aufgabe gemacht, diese Eigenschaften einzufangen und in verschiedene köstliche Kompositionen zu vereinen. Begleitet von stimmungsvoller Pianomusik serviert Küchenchef Daniel Brunner und sein Team Leckereien aus Wald, Weise und Meer.  

Die Gäste erwartet ein 7-Gang Menu mit Apéro im festlich gedeckten Seeblickrestaurant. Freuen Sie sich auf einen schönen Abend mit kulinarischen Überraschungen. Vom Lachs mit Rosmarinzucker und Waldbeerensorbet über die Wachtel Praline in der Grand Cru Schokoladen Glasur mit Halt bei der Rind-Poulet-Kombination bis zum reichhaltigen Dessert und Käse Buffet. Sie dürfen sich freuen und überraschen lassen. 

Impressionen vom Dinner:

Begleiten Sie das abwechslungsreiche Silvestermenu mit den passenden Weinen. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl. Sollten Sie sich spontan fürs Bleiben entscheiden – fragen Sie nach dem Übernachtungs-Spezial inklusive Neujahrs-Brunch (ab 11.00 Uhr) im Doppelzimmer für CHF 326.

Silvestermenu mit Pianomusik und Countdown – CHF 115.- pro Person exkl. Getränke.

www.oberwaid.ch 

Mehr zum Thema

News

Flemings Mayfair: Britischer Charme mit Geschichte

FOTOS: Das historische Boutiquehotel in der Londoner Innenstadt bietet neben saisonalen Fine Dining Menüs, englische Tradition mit kosmopolitischem...

News

Top 10: Tipps gegen den Silvester-Kater

Wenn Sie diese Hinweise beachten, beginnt das neue Jahr nicht mit Kopfschmerzen und Übelkeit.

News

Der Wiener «Pastamara»-Chef im Interview

Das «Bar con Cucina»-Konzept im «The Ritz-Carlton, Vienna» verbindet vollendete Aperitivo-Kultur mit sizilianischen Köstlichkeiten von...

News

Audemars Piguet: Vom Hoteldach direkt auf die Piste

FOTOS: Erste Entwürfe für das neue Design-Hotel «Hôtel des Horlogers» des Schweizer Luxus-Uhrenherstellers mit angebauter Skipiste.

News

Cafe Colombia: Ein Besuch auf der Kaffeeplantage

Kolumbien zählt weltweit zu den wichtigsten Kaffeeanbauländern. Wir haben uns im «Goldenen Dreieck des Kaffees» den Weg der Bohne näher angesehen.

News

Zweite Ausgabe für Falstaff Gourmet Weekends

Nach dem grossen Erfolg des ersten Bandes kommen nun zwölf neue Wochenend-Trips für Gourmets in Buchform auf den Markt.