In der Küche mit: Rolf Caviezel

Rolf Caviezel führt Constantin Fischer in die Molekularküche ein.

© Constantin Fischer

Rolf Caviezel führt Constantin Fischer in die Molekularküche ein.

© Constantin Fischer

Es raucht, es brodelt, es blubbert und dampft. Wenn Rolf Caviezel in der Küche steht, dann erinnert das viele eher an einen Wissenschaftler im Labor. Der Schweizer Molekularkoch hat in seiner Heimat Kultstatus und ist weit über die Grenzen der Eidgenossenschaft hinaus bekannt. In Europa zählt er zu den besten seines Fachs und hat auch nachdem die internationale Gastronomie den Schäumchen und Gels abgesagt hat, nicht mit seinen molekularen Experimenten aufgehört. Auf der Suche nach einer Weiterentwicklung der traditionellen Küche hat Caviezel in der Molekularküche seine gastronomische Heimat gefunden. In ihr sieht er die zwei für ihn wichtigsten Elemente vereint: Kochen als Kunst und die Freude am Experimentieren.

Rolf Caviezel zählt so namhafte Adressen wie den «Quellenhof» in Bad Ragaz, das Dolder Grand Hotel in Zürich sowie das «Suvretta House» in St. Moritz zu seinen bisherigen Stationen und war als als Privatkoch in Kanada tätig. Er ist erfolgreicher Kochbuchautor und hat sich mit seiner Firma «freestylecooking» und dem Restaurant «Station 1» in Grenchen selbstständig gemacht. Neben dem (Weiter-)Entwickeln neuer Kochtechniken und -arten werden Molekular-Kurse und spezielle Genusslabors für Kinder angeboten. Desweiteren beschäftigt sich Caviezel mit Produktinnovationen. Das «Station 1», das bereis zweimal mit dem «Best of Swiss Gastro» im Bereich Trend ausgezeichnet wurde, baut auf drei Säulen auf: Mittags ist es Restaurant, abends ein Kurs- und Eventlokal mit molekularen Dinners und ausserdem fungiert es als Inhouse Store für Molekular-Equipment, das auch über den Webshop bestellt werden kann.

Rolf Caviezel bei der Zubereitung des Lammfleischs.

© Constantin Fischer

Für Falstaff traf Rezept-Blogger Constantin Fischer den Molekular-Meister und verbrachte mit ihm einen Nachmittag in der Küche. Entstanden sind dabei zwei Rezepte, die man unter «MEHR ENTDECKEN» zum Nachkochen findet. Ausserdem baten wir Rolf Caviezel zu einem kurzen Word Rap:

Kitchen Talk mit Rolf Caviezel

Welche drei Zutaten haben Sie immer im Kühlschrank bzw. auf Lager?
Brot, Käse, Milch.

Ihr Lieblingsgericht in der Kindheit?
Griessbrei mit Zimt. 

Welche Superkraft hätten Sie gerne?
Den Tag zu verlängern.

Ihr Lieblingsrestaurant?
Alphütte. 

Welches Fleisch bereiten Sie am liebsten zu und wie?
Kalbsbacken, geschmort.

Ihr Motto?
Es gibt immer eine Lösung.

Wie verbringen Sie Ihren Urlaub?
Abschalten … liegen ... essen.

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?
Glücklich zu sein und gesund wie jetzt.

INFO

Station 1
Marktplatz 22
2540 Grenchen

Weitere Informationen zu Rolf Caviezel und seinen Projekten unter www.freestylecooking.ch

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Restaurant Rössli

In dem 2016 als «historisches Restaurant des Jahres» ausgezeichneten «Rössli» glaubt man, die Zeit ist stehen geblieben. Auch, weil man in einem Haus...

News

Fête des Vignerons: Zwischen Tradition und Moderne

Die Fête des Vignerons ist einzigartig. Nur einmal pro Generation findet das Weinfest am Ufer des Genfersees statt. Vom 18. Juli bis zum 11. August...

Advertorial
News

Gastrosophinnen: Genuss ist Frauensache

Die Begeisterung fürs Kochen und die Freude am Genuss haben sie zusammengeführt. Die Gastrosophinnen stehen für Inspiration und die Liebe zur...

News

Restaurant der Woche: Villa am See

Bei dieser klassischen Villa mit Terrasse, auf der Zitronen wachsen, und dem See nur einen Fussweg davon entfernt, vergisst man die Sehnsucht nach...

News

Severin Cortis Küchenzettel: Seeteufel der Flüsse

Nur die wenigsten wissen um das herausragend feste und saftige Fleisch eines Räubers aus den Tiefen unserer Alpenflüsse und -seen. Dabei ist die...

News

Ostschweizer Feinsinn: ArtVino – Ein Fest der Sinne

Bei Weindegustationen benötigen wir unsere fünf Sinne, um den Wein mit all seinen Facetten zu erkennen. Was, wenn einer der fünf Sinne ausfällt?

Advertorial
News

Nominieren Sie Ihre Lieblings-Locations am Wasser

In welchem Lokal am Wasser geniesst man den Sommer am besten? Jene Nominierungen mit den meisten Stimmen schaffen es ins Finale!

News

Es muss nicht immer Bier sein!

Wer nicht einen Monat lang Hopfen trinken mag, der findet mit Rieggers Topscorern eine perfekte Alternative für die Fussball-WM.

Advertorial
News

Weissen-Rat: Top 10 Schweizer Weine

Eine subjektive Listung der Schweizer Top-Weine haben unsere drei Falstaff-Experten für Sie zusammengestellt.

News

Bergkartoffeln: Den Bergen abgerungen

Die Bergkartoffeln aus dem Albulatal begeistern Gourmets und Spitzenköche. Was hat es auf sich mit den besten Kartoffeln der Schweiz?

News

Tag des Schweizer Bieres 2018

Am 27. April ist Tag des Schweizer Bieres. Rund um diesen Tag werden überall in der Schweiz Verkostungen, Freibierevents, Konzerte und Grillereien...

News

Raritätenmarkt Schweiz: Rares ist Bares

Die Schweiz ist ein Mekka für Weinsammler. Nur in wenigen Ländern auf der Welt sind so viele rare Weine am Markt wie hier. Nachfrage und Angebot sind...

News

Completer: Bündner Urgestein

Mit dem raren Completer pflegen die Winzer Graubündens einen Schatz, um den sie viele Weinproduzenten des Landes beneiden.

News

New Swiss Cuisine: Ihnen gehört die Zukunft

Falstaff stellt sieben junge Schweizer Spitzenköche vor, die durch Können und Talent auf dem Weg in den Kocholymp sind.

News

Weinkeller Riegger AG wird Teil der Transgourmet Schweiz

Das erfolgreiche Unternehmen wird auch in Zukunft als eigenständiges Weinhandelshaus geführt.

News

Wo sich Gourmets und Köche treffen

Der «Club Prosper Montagné Schweiz» wurde 1965 gegründet und ist seither eine der grössten Vereinigungen von Gourmets und professionellen Mitgliedern...

News

Grenzenloser Genuss: Regio Basiliensis

Basel hat nicht nur kulturell viel zu bieten. Am Rheinknie keltern in Baselland, Basel-Stadt und im angrenzenden Marktgräflerland ehrgeizige Winzer...

News

Starkoch Peter Knogl im Falstaff Interview

Der Drei-Sterne-Koch über kühles Weissbier nach der Arbeit, seine Lieblingszigarre und seine weiteren Ziele

News

ChefAlps 2016: Köche mit Kultstatus

Zum fünfjährigen Jubiläum stehen Bühnenshows von neun hochkarätigen Köchen an, darunter Jordi Roca, Silvio Nickol und Gert de Mangeleer.

News

Die besten Weine zum besten Preis

Falstaff hat für Sie die ultimative Liste der 100 besten Weine für den Alltag zusammengestellt.