Hotel «Atlantis» in Zürich hat neuen Besitzer

Das Luxushotel liegt am Fusse des Uetlibergs mit Aussicht auf das Stadtzentrum.

Foto beigestellt

Das Luxushotel liegt am Fusse des Uetlibergs mit Aussicht auf das Stadtzentrum.

Foto beigestellt

Das «Atlantis» in Zürich zählte zu einem der prestigeträchtigsten und ikonischsten Hotels der Limatstadt: In dem Spitzenhotel residiertem Persönlichkeiten wie Freddie Mercury, Grace Jones, Muhammed Ali oder Rihanna.

Im April musste das traditionsreiche Haus aufgrund der Corona-Krise und der damit verbundenen schwierigen wirtschaftliche Situation allerdings schliessen, 140 Mitarbeiter wurden entlassen. Dazu zählten auch Stefan Heilemann und sein gesamtes Team, gemeinsam hatten sie für das Restaurant «Ecco» zwei Sterne erkocht. Seit Juni ist der Spitzenkoch neuer Chef der «Widder Bar & Kitchen».

Neues Lifestyle- und Gastronomiekonzept

Nun hat der bisherige Eigentümer, die Neue Hotel Atlantis AG, einen Käufer für die Immobilie gefunden: Die 5 Atlantis AG, ein Tochterunternehmen der Luxushotelgruppe «FIVE», suchte bereits seit über einem Jahr nach einem Standort, um ihr Hotel-Konzept in der Schweiz zu lancieren. Bisher umfasst das Portfolio der Luxushotelmarke zwei Lifestyle-Hotels in Dubai sowie mehr als 20 Gastronomiekonzepte.

«Wir freuen uns sehr, den richtigen Käufer für dieses ikonische Hotel und zugleich für die Stadt Zürich gefunden zu haben, und vertrauen darauf, dass dies auch ein starkes Signal an die Schweizer Luxushotellerie senden wird.»
Dr. Issa Al Kawari, Verwaltungsratspräsident der Neue Hotel Atlantis AG

Eröffnung im Sommer 2021

Die «FIVE»-Gruppe veröffentlichte bereits, dass das neue Lifestyle-Hotel am Fusse des Uetlibergs über mehr als 87 luxuriöse, zeitgenössische Suiten sowie mehrere Kulnarik-Konzepte verfügen wird. Zudem soll das Hotel künftig Spitzengastronomie, Ambient-Musik als auch Kunst unter einem Dach vereinen – als Destination für Zürcher, einheimische sowie internationale Gäste. Die Eröffnung des Hauses ist bereits für Sommer 2021 geplant.

Über 260 neue Arbeitsplätze

Mit der Lancierung des neuen Hotelkonzepts in Zürich schafft die «FIVE»-Gruppe mehr als 260 neue Arbeitsplätze. «Für uns ist die lokale Verankerung sowie die Entdeckung dieser Wurzeln in Zusammenarbeit mit unseren Teammitgliedern sehr wichtig», sagt Kabir Mulchandani, Entrepreneur im Immobilien- und Gastgewerbe und Vorsitzender von FIVE Holdings.