Hochgenuss in Hollywood – Das Oscars Menü 2017

Starkoch Wolfgang Puck beim «Probekochen» für die Presse.

© Matt Petit / A.M.P.A.S.

Starkoch Wolfgang Puck beim «Probekochen» für die Presse.

© Matt Petit / A.M.P.A.S.

Wenn am 26. Februar Millionen vor den Fernsehschirmen in mehr als 225 Ländern rund um den Globus mitverfolgen, an wen die begehrten Oscar-Statuetten vergeben werden, dann ist Spannung garantiert. Entspannung hingegen geniessen die Stars und Sternchen nach den 89. Academy Awards im letzten Stock des Hollywood & Highland Center, wo im Ray Dolby Ballroom der traditionelle Governors Ball stattfindet. Schliesslich will der wichtigste Filmpreis der Welt von den 1'500 geladenen Gästen – darunter Preisträger, Nominierte, Laudatoren und Moderatoren – auch entsprechend gefeiert werden.

«Das Motto des diesjährigen Governors Balls heisst ›Magical Transformations‹», so Academy Governor Jeffrey Kurland, Vorsitzender des Organisationskommitees. Umgesetzt wird das unfangreiche Event-Konzept auch dieses Jahr wieder von Cheryl Cecchetto mit dem Team von Sequoia Productions. Und in Sachen Kulinarik ist einmal mehr und mittlerweile zum 23. Mal in Folge Starkoch Wolfgang Puck mit an Bord.

Er wird den prominenten Gästen eine gehobene Kulinarik gepaart mit Hollywood Glamour bieten. Gemeinsam mit seinem neuen Catering Executive Chef Eric Klein hat er mehr als 50 Gerichte kreiert, von Häppchen bis hin zu kleinen Tellergerichten. Neben den Signature Dishes wie dem Chicken Pot Pie mit gehobeltem schwarzem Trüffel stehen auch zahlreiche neue Kreationen auf der Speisekarte – etwa marokkanisch gewürzte Short Ribs vom Wagyu Rind mit einem Parmesan Funnel Cake (Fettgebäck ähnlich unseren Strauben), Tacos aus Taro-Wurzeln mit Shrimp, Mango, Avocado und Chipotle Aioli oder Gnocchetti mit geschmorten Pilzen und Cashew-Creme.

HINTERGRUND: Das gesamte Menü zum Nachlesen

Welche Stars Wolfgang Pucks «Chicken Pot Pie» lieben, sehen Sie im Live-Video vom Presse-Event im Vorfeld der 89. Oscars-Verleihung.

Das Patisserie-Team wird beim Dessert-Menü innovative und verspielte Desserts auffahren, die an unterschiedlichen Stationen dargeboten werden. Dazu gibt es noch das Dessert-Buffet, an dem auch die legendären Schokolade-Oscars mit Goldüberzug angeboten werden.

Während die Stars in Genuss schwelgen, steht hinter dem Governors Ball eine riesige, mehr als 900 Personen umfassende Event-Brigade, die von Wolfgang Puck Catering CEO Carl Schuster dirigiert wird.

Oscar-Rezepte zum Nachkochen finden Sie unter «MEHR ENTDECKEN».


Impressionen von der Presse-Preview und den Speisen

Exklusive Getränkebegleitung

Damit die Gäste ihre Film-Erfolge gebührend feiern können, ist für eine erlesene Getränkebegleitung gesorgt. An diesem Abend knallen die Korken von 1400 Flaschen Champagner aus dem Hause Piper-Heidsieck – darunter Magnums in limitierter Edition des Brut NV, Rare Millésime 2002 und Magnumflaschen des Rare Millésime 1998. Die Weinbegleitung stammt in diesem Jahr vom kalifornischen Weingut des renommierten Filmemachers Francis Ford Coppola. Ins Glas kommen auch spezielle Tropfen wie der 2015 Cinema Premiere 89th Edition Russian River Valley Chardonnay, der 2013 Cinema Premiere 89th Edition Sonoma County Rotwein und der 2013 Archimedes aus dem Alexander Valley.

FUN (FOOD) FACTS rund um die Oscar-Verleihung

(Angaben gerundet)

  • 

1500 Gäste
  • 950 Personen im Service
  • 300 Personen in der Küche
  • 13000 Gläser
  • 4800 kleine Teller
  • 6000 Cocktail-Gabeln
  • 6500 Oscar-Brote aus dem Holzofen
  • 2375 hausgemachte Brezel
  • 3500 Brotstangen mit Fleur de Sel
  • 6000 Mini Brioche Buns
  • 400 hausgemachte Pizzas
  • 4250 handgemachte Gnocchetti
  • 181 Kilo Querrippe vom Snake River Wagyu Rind
  • 170 Kilo Sezzunge
  • 250 Maine-Hummer
  • 7500 Shrimps
  • 800 Steinkrabbenscheren
  • 10 Kilo US-Zuchtkaviar
  • 159 Kilo hausgeräucherter Lachs
  • 113 Kilo Parmiggiano Reggiano
  • 7 Kilo schwarze Wintertrüffel aus dem Burgund
  • 147 Kilogramm Klebreis
  • 1500 Kartoffeln der Sorte Yukon Gold
  • 55 Kilo Spaghetti-Kürbis
  • 90 Kilo Kohlsprossen
  • 68 Kilo Rucola
  • 350 Karfiol-Köpfe
  • 3000 Grapefruit-Filets
  • 3600 Eier aus Freilandhaltung
  • 7000 Mini-Schokolade-Oscars
  • 14 Kilo essbarer Goldstaub
  • 2550 Makronen
  • 76 Liter hausgemachtes Speiseeis   
  • 1400 Flaschen Piper Heidsieck Champagner
  • 2200 Flaschen Wein

Mehr zum Thema

News

Top 10: Rezepte für Rohes Rind

Pure Fleischeslust: Frisches, rohes Rindfleisch, gewürzt mit Pfeffer und garniert mit Petersilie ist der Inbegriff von Genuss. Falstaff hat die Top...

News

Wein und Kulinarik am Schaffhauser Gourmet-Festival

Im Mai findet das Gourmet-Festival bereits zum 16. Mal statt – Restaurantbesucher erwarten feine Menüs begleitet von Weinen aus dem Schaffhauser...

News

Restaurant der Woche: Rubino

Im Basler Restaurant «Rubino» werden mehrgängige Menüs, je nach Vorliebe mit Fisch, Gemüse oder Fleisch, serviert.

News

Wie kommt das Schnitzel nach Coachella?

Im Zentrum von Palm Springs im kalifornischen Coachella Valley zeigt der Tiroler Johannes Bacher den Amis, was eine «Authentic Austrian Cuisine» ist.

News

Produkttest Räucherlachs – Es gibt Lachs, Baby!

Räucherlachs ist eine beliebte schweizer Delikatesse. Aber welcher ist der beste? Falstaff hat verschiedene Produkte aus Wildfang für Sie getestet.

News

Gewinnspiel: Tickets fürs «Genuss Film Festival»

Anfang Mai geht das Genuss Film Festival in die vierte Runde – gewinnen Sie Tickets für das Opening oder Closing.

Advertorial
News

Restaurant der Woche: Prato Borni

Spitzenkoch Heinz Rufibach kombiniert im Zermatter «Prato Borni» regionale Produkte mit mediterranen Aromen und Zutaten.

News

Ei, Ei – Resteverwertung nach Ostern

Rezepte: Haben Sie Ostereier oder -schinken übrig? Wir sagen Ihnen, was Sie daraus machen können.

News

Lachs aus den Alpen

Die Schweiz ist ein Lachsparadies. Egal ob Zucht mitten in den Bergen oder Räuchereien mit Weltruf: Lachsliebhaber kommen hierzulande auf ihre Kosten....

News

Die besten Bärlauch-Rezepte

Ob eine klassische Bärlauchcremesuppe, ein würziges Pesto oder als Begleiter für Hauptgerichte: Der grüne Alleskönner hat Hochsaison.

News

FRAG DEN KNIGGE! Darf ich eine ausgestreckte Hand ausschlagen?

Spitzenkoch Toni Mörwald beobachtet, dass sich Damen und Herren beim Empfang schwerer tun als früher. Für Knigge eine Entspannungs-Frage.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Burg

In der «Burg» in Au gibt es neben herausragenden Fleischgerichten auch ein grosses Wein- und Biersortiment.

News

Wissenschaft: Ei, wie fein!

Jahrhundertelang schrieben Kulturen dem Ei magische Kräfte zu. Was ist davon übrig? Ein Update zur Hochsaison Ostern.

News

Neue Gastronomie für das Kempinski Marbella

FOTOS: Schiffe, Weltreisende und Witzbolde – Die Inspiration der ungarischen Zsidai Group für die neuen Restaurants im Kempinski Hotel Bahia in...

News

Best of: Genuss-Märkte in der Schweiz

Diese Märkte laden zum genüsslichen Verweilen, Probieren und Einkaufen ein.

News

Ludwig Hatecke: Der Kreative unter den Metzgern

Für Ludwig Hatecke ist das Metzgerhandwerk mehr als blosse Fleischverarbeitung. Aus Fleisch kreiert er kleine Kunstwerke. Wir haben ihn in seiner...

News

Das beste Ei der Welt

Eigentlich wollte Paolo Parisi zartes Geflügelfleisch herstellen. Doch bevor es dazu kam, schlüpfte aus der Henne das beste Ei der Welt.

News

«Welcome to Velvet»: Plüschige Neueröffnung in Zürich

In Zürich hat eben das Restaurant «Welcome to Velvet» eröffnet. Neben Plüsch wird auf gutes, «ehrliches» Essen gesetzt.

News

FRAG DEN KNIGGE! Schmeckt Pokémon zur Ochsenbrust?

Falstaff-Leser Andreas W. aus Wien lässt seine sechs Jahre alte Tochter auch in einem Spitzenrestaurant am Handy spielen. Wie sieht das der Knigge?

News

Restaurant der Woche: Casa Ferlin

In der «Casa Ferlin» mitten in Zürich findet man noch echte Handwerkskunst – wie in einer traditionellen italienischen Trattoria.