Hitzewelle «Luzifer» beschleunigt Traubenlese

Im schlimmsten Fall sorgt die Hitze für verdorrte Trauben und Ernteausfälle.

© Shutterstock

Im schlimmsten Fall sorgt die Hitze für verdorrte Trauben und Ernteausfälle.

© Shutterstock

Die Produzenten des bekannten italienischen Schaumweines Franciacorta in der Lombardei haben in diesem Jahr offiziell am 3. August mit ihrer Ernte begonnen – zwölf Tage früher als üblich. Die Traubenlese startete, nachdem die Hitzewelle «Luzifer» extrem heisses Wetter über Teile Europas brachte, das sogar zu Gesundheitswarnungen für die Bevölkerung und Verkehrsbehinderungen in vielen Ländern führte.

Ihrer Zeit voraus

Diverse Winzer gaben bekannt, dass die Traubenreife vielerorts ihrem Zeitplan voraus sei. Fanciacorta-Produzenten beginnen ihre Ernte meist nicht vor «Ferragosto», also Mariä Himmelfahrt am 15. August.

«Die extremen Temperaturen, die wir neuerdings erleben, haben uns zu einer verfrühten Ernte gezwungen», sagt Mauro Pilier, Exportleiter des Castello di Gussago gegenüber Decanter.com. Die offiziellen Richtlinien der Region schreiben vor, dass die Traubenlese nicht vor dem 1. August stattfinden darf. «Es scheint, dass wir diesem Datum neuerdings immer näher und näher kommen», so Piliu.

Wetterextreme

Es ist ein Jahr der Extreme für viele europäischen Weingüter. Im Frühjahr erlebten mehrere Gebiete in Italien, Spanien und Frankreich eine verfrühte Blüte, gefolgt von verheerendem Frost oder Hagelstürmen. Franciacorta rechnet dieses Jahr, laut dem regionalen Weinrat, aufgrund des Frosts mit einem um 30 Prozent geringeren Gesamtertrag. Pilier schätzt, dass die Produktion von Castello di Gussago um zehn Prozent geringer ausfallen wird als im Vorjahr. Auch Spanien und Frankreich haben mit einer verfrühten Traubenlese für Schaumweine angefangen. In Frankreich teilte das Ministerium für Forstwirtschaft im Juli mit, dass die Winzer in mehreren Regionen ganze zwei Wochen zu früh mit der Ernte dran seien.

Mehr zum Thema

News

Portrait: Karl-Friedrich Scheufele nimmt sich Zeit für Wein

Schon in jungen Jahren entdeckte Scheufele seine Leidenschaft für Wein. Mit dem Kauf des Château Monestier ­La Tour im Herzen von Bergerac erfüllte...

News

Die Top 10 Weinhotels in Deutschland

Für den nächsten Urlaub in den Weinbergen des Nachbarlandes haben wir zehn Tipps aus den deutschen Anbaugebieten zusammengestellt!

News

Raritätenmarkt Schweiz: Rares ist Bares

Die Schweiz ist ein Mekka für Weinsammler. Nur in wenigen Ländern auf der Welt sind so viele rare Weine am Markt wie hier. Nachfrage und Angebot sind...

News

Die Top 10 Weinhotels der Welt

Wohin in den Urlaub, wenn man ausgezeichneten Wein aus der Region trinken möchte? Falstaff hat die besten Weinhotels recherchiert.

News

Junge Löwen des Brunello di Montalcino

Brunello di Montalcino zählt zu den berühmtesten Weinen Italiens. Falstaff traf die neue Generation – die jungen Löwen in Montalcino.

News

Completer: Bündner Urgestein

Mit dem raren Completer pflegen die Winzer Graubündens einen Schatz, um den sie viele Weinproduzenten des Landes beneiden.

News

Paul Ullrich AG übernimmt Gomes Weine AG

Das bekannte Weinhandelshaus kann sein Portfolio nun mit portugiesischen Spezialitäten aufstocken und schweizweit anbieten.

News

Weinland Kalifornien: Heikle Fragen, gute Lagen

In manchen Teilen der Welt verschwinden kalifornische Weine zusehends aus den Regalen und Weinkarten. Was ist los in der kalifornischen Weinwelt?

News

Falstaff Leserreise Südtirol: Auf in den Süden!

Feine Gourmet-Restaurants und rare Kellerschätze: Falstaff-Italien-Experte Dr. Othmar Kiem führt Sie auf eine exklusive Wein- und Gourmet-Reise zu den...

Advertorial
News

Gewinnspiel: Mit Ribera del Duero zum Basler Blues Festival

Ribera del Duero, Spaniens Star unter den Premium-Rotweinen, präsentiert auf dem Blues Festival in Basel seine Qualitätsweine. Jetzt Tickets inklusive...

Advertorial
News

Jenseits des Grand Cru

Die Bezeichnung des Pinot Noir wird im Wallis heute inflationär verwendet. Daher kehren ihr viele Winzer des Dorfs den Rücken zu und setzen auf...

News

FOTOS der Falstaff Big Bottle Party 2018

Grossformatige Weine von über 130 Winzern, die erste Sekt-Trophy und eine ausgelassen-stilvolle Party: Das war der Falstaff-Start in die ProWein 2018.

News

Italien: Weinjahr 2017 letztlich positiv

Nach einer wettertechnisch extremen Wachstumsphase, können Italiens Winzer jetzt doch noch eine weitgehend positive Bilanz ziehen – was die Qualität...

News

Erste Bilanz der Champagne-Lese 2017

2017 kennzeichnet eine der frühesten Lesen in der Geschichte der Champagne. Die Erntemenge ist in einigen Regionen stark zurückgefallen.

News

Italien: Kleinste Weinlese seit 60 Jahren erwartet

Italien und Frankreich stehen vor ihrer historisch kleinsten Weinlese. Hoffnung besteht jedoch bei der Qualität der kommenden Weinproduktion.

News

Start der Weinlese in der Champagne

In den fünf Departements der AOC Champagne hat die Weinlese begonnen. Die meisten Weinbauregionen Europas melden einen sehr frühen Erntebeginn.

News

Frankreich: Schlechteste Weinernte seit 1945

Die Weinernte des weltweit zweitgrössten Weinproduzenten soll in diesem Jahr um 18 Prozent sinken, nachdem starker Frost im Frühjahr Weinreben in...

News

Cantina Terlan beginnt mit Weinlese

Bereits am 25. August will die Kellerei Cantina Terlan als erstes Weingut Südtirols mit der Weinlese beginnen.

News

Ornellaia sieht einen grossen Jahrgang kommen

Die von Trockenheit und Hitze geprägten Jahre brachten immer die besten Ornellaia-Jahrgänge hervor. Der 2017er verspricht einer der ganz Grossen zu...

News

Schwieriges Erntejahr für Mendoza-Region

Die Winzer im Mendoza-Gebiet haben ein mühevolles Jahr hinter sich. Laura Catena, Alejandro Vigil und Luis Reginato vom Weingut «Bodega Cantena...