«Hiltl» eröffnet erstes veganes Restaurant

Foto beigestellt

planted.bistro by Hiltl

Foto beigestellt

http://www.falstaff.ch/nd/hiltl-eroeffnet-erstes-veganes-restaurant/ «Hiltl» eröffnet erstes veganes Restaurant Das neue Restaurant «planted.bistro by Hiltl» im Valley in Kemptthal ist das erste rein pflanzliche «Hiltl»-Lokal. http://www.falstaff.ch/fileadmin/_processed_/5/4/csm_0-planted-bistro_by_Hiltl-c-beigestellt-2640_6e102fd90c.jpg

Das Restaurant «Hiltl» ist laut Guinness World Records das älteste vegetarischen Restaurant der Welt. Nun haben die Betreiber der «Hiltl»-Lokale gemeinsam mit dem nachhaltigen Unternehmen «Planted» ihr erstes veganes Restaurant eröffnet. Als Standort für das rein pflanzenbasierte «planted.bistro by Hiltl» wurde die gläserne Produktionsstätte von «Planted» im Valley zwischen Zürich und Winterthur gewählt.

Wie in allen «Hiltl»-Restaurants, bildet auch hier das beliebte «Hiltl»- Buffet das Herzstück des neuen Restaurants. Auf dem Menü stehen ausschliesslich Gerichte die zu hundert Prozent pflanzlich sind. «Wir freuen uns sehr über die Vertiefung der Zusammenarbeit. Mit ‹Planted› haben wir einen Partner gefunden, der dieselben Werte lebt und die pflanzliche Ernährung aus natürlichen Zutaten revolutioniert», so Rolf Hiltl.

Pflanzlich und transparent

«Planted» setzt in seiner gläsernen Produktion auf Transparenz und bietet jeden ersten Samstag des Monats öffentliche Führungen durch seine Produktionsstätte an. «Wir sind stolz zu zeigen, dass wir transparent und sauber arbeiten. Dies mit kulinarischem Genuss aus dem Hause ‹Hiltl› zu verbinden, erfreut uns», so Mitgründer Christoph Jenny. Ab August sollen das Bistro und die neuen Räumlichkeiten von «Planted» in Kemptthal auch für Kochkurse, Events und private Anlässe zur Verfügung stehen.

hiltl.ch/planted-bistro-by-hiltl