Herbstlicher Genuss im Kanton Freiburg

Das beschauliche Städtchen Gruyères

© Tina Sturzenegger / Switzerland Tourism

Gruyères

Das beschauliche Städtchen Gruyères

© Tina Sturzenegger / Switzerland Tourism

Wunderschön glänzt der Herbst in seiner schillerndsten und prächtigsten Kolorierung im Kanton Freiburg und eröffnet viele grossartige Möglichkeiten den Kanton von seiner farbenfrohen Seite zu bestaunen. Durch bunte Laubwälder, über lauschige Hügel oder dem glasklaren Wasser der Seen und Flüsse entlang, beim Wandern oder Velofahren tankt man neue Energie. Mit den Freiburger Bergbahnen gelangt man bequem auf die majestätischen Ausflugsberge – geöffnet bis Ende Oktober. Zudem locken viele attraktive Pauschalangebote um den «Indian Summer» zu verlängern.

Wenn der Herbst in den prächtigsten Farben erstrahlt

Im Herbst erstrahlt der Kanton Freiburg auf eindrucksvolle Weise und genussvolle Gaumenfreuden warten auf Entdeckung. Im Herbst ist hier Hochsaison für alle Feinschmecker und Geniesser. So lassen sich sieben einheimische Produzenten über die Schulter schauen und teilen ihre Geheimnisse mit den Gästen aus aller Welt. Denn in der Region Fribourg wird Tradition noch richtig gelebt und gipfelt in einer unvergleichlichen Symbiose aus Genuss und Geschmack. Frei nach dem Motto – Lokal konsumieren, Traditionen leben, Natur und Kulturerbe des Kantons Freiburg bewahren.

7 Freiburger Spezialitäten

Sieben Freiburger Produzenten lassen Gäste aus der ganzen Welt am Entstehungsprozess der typischen Spezialitäten teilnehmen. Vor Ort oder auf der Website werden die besten Verkostungsorte, Verkaufspunkte, Rezepte oder kulinarische Geheimnisse verraten. Eine detaillierte Auflistung der Produzenten gibt es hier:

  • Vully-Weine
  • Le Gruyère AOP & Vacherin Fribourgeois AOP
  • Büschelibirne AOP
  • Sensler Bräzele
  • Cuchaule AOP 
  • Kamingeräucherter Schinken AOP (Jambon de la Borne AOP)
  • Doppelrahm

Wer mehr zu den einzelnen Produzenten erfahren möchte, findet unter fribourgregion.ch/herbst viele weitere Informationen und interessante Artikel rund um die einzigartigen kulinarischen Genüsse des Kantons.

Herbstliche Highlights in der Region Fribourg

Um einen noch tieferen Einblick in die herrlich genüsslichen Möglichkeiten des Kantons Freiburg zu bekommen, gibt es hier einen Überblick der kulinarischen Highlights und herbstlichen Ausflugstipps.


1.) Fest & Tradition Kilbi-Bénichon

Ein typisches Gericht der Kilbi-Bénichon: Kamingeräucherter Schinken, Wurst, Kohl und die Büschelibirne.

© Jan Geerk / Switzerland Tourism

Ursprünglich war es das Erntedankfest, an welchem den Gottheiten für alles gedankt wurde, was die Natur im Laufe des Jahres hervorgebracht hatte, und an dem die Ernte gesegnet wurde. Heute hat die Kilbi weitgehend ihren religiösen Charakter verloren und wurde zum Volksfest mit zahlreichen kulinarischen Höhepunkten. Das Festmahl dauert sechs Stunden oder länger: Cuchaule, Kilbi-Senf, Bouillon, Kamingeräucherter Schinken, Lammgigot mit Büschelibirnen, Bräzele, Meringues mit Greyerzer Doppelrahm. Anschliessend wird seit Jahren zum Tanz gebeten.

Eine Liste mit allen teilnehmenden Restaurants sowie viele weitere Infos zum Thema Kilbi-Bénichon finden Sie unter benichon.org/im-restaurant. Wer sich das Kilbi-Menü lieber als praktisches Set nach Hause liefern lässt, der kann dieses hier bestellen: fribourgregion.ch/das-kilbi-menu-zum-mitnehmen.


2.) Önotourismus in der Region Vully am Murtensee

Weindegustation am Murtensee

© Ivo Scholz / Switzerland Tourism

Im Kanton Freiburg boomt der Önotourismus und verführt mit herrlichen Veranstaltungen und Aktivitäten rund um das mannigfaltige Thema Wein und Winzerschaft. Die Region Vully am Murtensee ist hierfür wahrhaftig prädestiniert und überrascht mit einem breiten Angebot. Ob Spaziergänge auf dem didaktischen Reblehrpfad, Weinwanderungen oder Degustationen in einem der 23 Weinkeller (wie zum Beispiel «Cave Couronne 1669»), hier findet man alles, was das weinaffine Herz höher schlagen lässt und lernt interessante Geschichten über die kleinste der grossen Schweizer Weinregionen.

Mehr Informationen gibt es unter regionmurtensee.ch/oenotourismus


3.) Für Käse-Fans

Fondue moitié-moitié

© Pascal Gertschen

Natürlich wird auch im Kanton Freiburg die Käseherstellung nach streng traditioneller Art und Weise getätigt und verspricht genüssliche Momente. Ein Besuch der Schaukäserei «La Maison du Gruyère» zählt zweifelsohne zu einem der absoluten «Must-Do's» der Freiburger Ferienplanung. Hier bekommt man einen exklusiven Einblick in die gewerbliche Herstellung von Le Gruyère AOP und kann bis zu drei verschieden gereifte Käsestücke degustieren..

Wer Käse schlemmen und sportliche Betätigung kombinieren will, dem empfehlen wir die folgenden zwei Biketouren: «E-bike und Fondue in Les Paccots» sowie «E-Bike und Fondue in Charmey». Bei diesen Touren entdeckt man die majestätische Schönheit der Freiburger Voralpen auf zwei Rädern und geniesst sein eigenes Fondue moitié-moitié mitten in der Natur.

Fondue moitié-moitié oder Fondue Vacherin fribourgeois kann man ebenfalls ganz ausgezeichnet in den vielen Restaurants und Berghütten geniessen und degustieren. Hier gibt es eine Liste mit den Fondue-Restaurants in der Region Fribourg.


4.) Herbstwanderungen in der Region Fribourg

Aussicht von der Bergstation Moléson auf das Greyerzerland und die Stadt Bulle.

© Jan Geerk / Switzerland Tourism

Die Freiburger Voralpen sind dank abwechslungsreichem Gelände ein Paradies für Wander-Fans. Aber auch in der Seenregion oder rund um die Städte Fribourg/Freiburg und Romont geniesst man den «Indian Summer» und alles, was die Natur zu bieten hat. Nach all den kulinarischen Genüssen bieten die Wanderwege der Region eine willkommene Abwechslung, ob für Familien, Spaziergänger oder sportliche Wanderer.

Hier einige Wanderungen, auf denen das Herbstlaub besonders farbig leuchtet: «Rund um Plan-Francey» (Moléson), der «Reblehrpfad von Cheyres» und das «Galterntal» in Fribourg/Freiburg.


Herbst im Kanton Freiburg

Abschliessend lässt sich sagen, der Kanton Freiburg überzeugt mit seinen lokalen Spezialitäten und aussergewöhnlichen Erlebnissen an jeder Ecke. Der Herbst mit seiner grossartigen Farbenpracht lockt Wanderer, Velofahrer, Biker und Entdecker vor den kalten Wintertagen ein letztes Mal nach draussen.

Weitere Informationen über das touristische Angebot im Kanton Freiburg finden Sie unter fribourgregion.ch

Mehr zum Thema

News

Million Stars Hotels: Top 10 Outdoorbetten

Schlafen unterm Sternenhimmel: Schweiz Tourismus präsentiert mit rund 50 Hotels aussergewöhnliche Übernachtungs-Hideaways.

News

CEO Philipp Reher verlässt Globalwine

Nach vier Jahren zieht sich Philipp Reher als Geschäftsführer von Globalwine zurück. Sein Nachfolger wird Geri Theiler.

News

Nominieren Sie Ihre Lieblings-Locations am Wasser

In welchem Lokal am Wasser geniesst man den Sommer am besten? Jene Nominierungen mit den meisten Stimmen schaffen es ins Finale!

News

Top-Reiseziele 2019: Vevey und Liechtenstein

Der Verlag Lonely Planet kürte die Top 10 Reiseziele in Europa: Darunter Vevey, wo 2019 das grösste Weinfestival der Schweiz stattfindet.

News

Nominieren Sie Ihre Lieblings-Locations am Wasser

In welchem Lokal am Wasser geniesst man den Sommer am besten? Jene Nominierungen mit den meisten Stimmen schaffen es ins Finale!

News

Weissen-Rat: Top 10 Schweizer Weine

Eine subjektive Listung der Schweizer Top-Weine haben unsere drei Falstaff-Experten für Sie zusammengestellt.

News

Bergkartoffeln: Den Bergen abgerungen

Die Bergkartoffeln aus dem Albulatal begeistern Gourmets und Spitzenköche. Was hat es auf sich mit den besten Kartoffeln der Schweiz?

News

Tag des Schweizer Bieres 2018

Am 27. April ist Tag des Schweizer Bieres. Rund um diesen Tag werden überall in der Schweiz Verkostungen, Freibierevents, Konzerte und Grillereien...

News

Raritätenmarkt Schweiz: Rares ist Bares

Die Schweiz ist ein Mekka für Weinsammler. Nur in wenigen Ländern auf der Welt sind so viele rare Weine am Markt wie hier. Nachfrage und Angebot sind...

News

Completer: Bündner Urgestein

Mit dem raren Completer pflegen die Winzer Graubündens einen Schatz, um den sie viele Weinproduzenten des Landes beneiden.

News

In der Küche mit: Rolf Caviezel

Falstaff Blogger Constantin Fischer besuchte den Schweizer Molekular-Meister und bereitete zwei Gerichte mit ihm zu. Die Rezepte gibt’s hier zum...

News

New Swiss Cuisine: Ihnen gehört die Zukunft

Falstaff stellt sieben junge Schweizer Spitzenköche vor, die durch Können und Talent auf dem Weg in den Kocholymp sind.

News

Weinkeller Riegger AG wird Teil der Transgourmet Schweiz

Das erfolgreiche Unternehmen wird auch in Zukunft als eigenständiges Weinhandelshaus geführt.

News

Wo sich Gourmets und Köche treffen

Der «Club Prosper Montagné Schweiz» wurde 1965 gegründet und ist seither eine der grössten Vereinigungen von Gourmets und professionellen Mitgliedern...

News

Grenzenloser Genuss: Regio Basiliensis

Basel hat nicht nur kulturell viel zu bieten. Am Rheinknie keltern in Baselland, Basel-Stadt und im angrenzenden Marktgräflerland ehrgeizige Winzer...

News

Starkoch Peter Knogl im Falstaff Interview

Der Drei-Sterne-Koch über kühles Weissbier nach der Arbeit, seine Lieblingszigarre und seine weiteren Ziele

News

ChefAlps 2016: Köche mit Kultstatus

Zum fünfjährigen Jubiläum stehen Bühnenshows von neun hochkarätigen Köchen an, darunter Jordi Roca, Silvio Nickol und Gert de Mangeleer.

News

Die besten Weine zum besten Preis

Falstaff hat für Sie die ultimative Liste der 100 besten Weine für den Alltag zusammengestellt.