Haute Fondue: Mit 52 Rezepten durch das Jahr

Das neue Kochbuch zeigt die Kunst des Fondues – inklusive Tipps und Tricks. 

© Dorian Rollin

Das neue Kochbuch zeigt die Kunst des Fondues – inklusive Tipps und Tricks. 

© Dorian Rollin

Welche Geschmäcker harmonieren am besten zu Käse? Welche kulinarischen Veschmelzungen können die hohe alpine Kunst aufwerten und wie schmeckt eigentliches modernes Fondue? Diese Fragen haben sich die beiden Autoren Jennifer und Arnaud Favre gestellt. Nachdem die beiden 2012 die «Compagnons du Caquelon» ins Leben gerufen haben, einen jungen Verein von Käsefondue-Liebhabern aus dem Wallis, wollen sie nun die lebende Tradition des Schweizer Nationalgerichts mit ihrem Buch «Haute Fondue» in die Moderne führen.

Während viele regionale Fondue-Varianten in den vergangenen Jahrzehnten in Vergessenheit geraten sind und sich viele mit den Fondue-Klassikern zufrieden geben, suchten die Autoren nach mehr Vielfalt: Sie experimentierten mit verschiedenen Käsemischungen und kreativen Kombinationen –  herausgekommen ist eine originelle Fondue-Sammlung, von traditionellen Fonduerezepten wie Fondue nature über festliche Rezepte wie Fondue mit Grappa, Bierfondue, Champagner-Fondue, Rezepte für Fondues mit Ziegen- und Schafskäse, Fonduerezepte für Fleischliebhaber wie Cervelat-Fondue oder Speckwürfel-Zwiebeln-Fondue bis hin zu exotischen Fonduerezepten mit Ingwer und Zitrone oder Fondue mit Pesto. Insgesamt vereint das Buch 52 Rezepte – eines für jede Woche im Jahr, denn geht es nach Jennifer und Arnaud Favre ist jede Saison, Fondue-Saison.

Das Autorenpaar Jennifer und Arnaud Favre
Das Autorenpaar Jennifer und Arnaud Favre

© Dorian Rollin

Wer gerne selbst einmal eine eigene Fondue-Mischung kreieren möchte, erhält in dem Kochbuch zudem die passenden Tipps fürs Expermintieren:

  • «Rechnet mit rund 200 Gramm Käse pro Person.
  • Wählt einen rezenten lange gereiften Käse und die gleiche Menge eines weicheren, je nach Geschmack cremigen Käse. Ihr könnt zum Beispiel Gruyère mit Vacherin oder Appenzeller mit Emmentaler kombinieren. Natürlich könnt ihr auch mehr als zwei Sorten verwenden.
  • Schneidet den Weich- oder Halbhartkäse in kleine Würfel und reibt den Hartkäse mit der Kartoffelreibe. So schmelzen die verschiedenen Käsearten gleichzeitig beim Kochen.
  • Ganz wichtig: Unbedingt drei bis vier Teelöffel Stärkemehl, zum Beispiel Maizena, verwenden.»

Wir haben eine kleine Rezept-Kostprobe zum Ausprobieren und Nachkochen:


Foto beigestellt

Haute Fondue
Die Kunst des Fondues in 52 köstlichen Rezepten

Autor: Arnaud und Jennifer Favre
Gestaltung und Illustration: Florian Bellon
Fotos: Dorian Rollin
Verlag: Helvetiq
ISBN: 978-2940481-54-5
Seiten: 176
Preis: 35 Franken
www.helvetiq.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Gasthaus am Brunnen

Matthias Althof bespielt das «Gasthaus am Brunnen» in Valenda mit kreativer Küche. An schönen Tagen können Gäste am Platz bei der Fontäne die Sonne...

News

Tischgespräch: Johann Lafer im Talk

Der beliebte Spitzen- und TV-Koch spricht mit Falstaff über Heidensterz und vegane Ernährung.

News

Top 5: Pikante Tartes

Ob in Italien, Spanien oder Südfrankreich: Reifes Gemüse wird in mediterranen Gefilden gerne in Kombination mit Teig gebacken. Wir verraten die besten...

News

Wolfgang Puck: Der Koch der Stars

Der Kärntner hat es in Hollywood vom einfachen Koch zum Multimillionär geschafft. Falstaff verrät der Tausendsassa, wie er gestärkt aus der...

News

Restaurant der Woche: Bund 39

Shanghai meets Switzerland: Das Zürcher «Bund 39» überzeugt mit Authentizität und perfekt abgeschmeckter kantonesicher Küche.

News

Best of: Kulinarik-Hütten in der Steiermark

Wildromantische Berglandschaften und lukullische Höhenflüge müssen einander nicht zwangsläufig ausschließen. In den Alpenregionen der Steiermark...

News

Restaurant der Woche: Kle

Pflanzenbasierte Menüs in gemütlicher Atmosphäre geniessen. Zizi Hattab und Alessandro Scaccia bekochen das Zürcher «Kle» mit veganer Küche.

News

Top 6: Spiesse vom Grill

Von Kebab bis Satay: Unsere sechs Lieblingsrezepte zeigen, wie Sie internationale Spiesse vom Grill zu Hause zubereiten können.

News

Top 10 Rezepte mit Schokolade

Ob süss, pikant oder im Drink – Schokolade bzw. Kakao hat viele Facetten. Unsere Lieblingsrezepte gibt’s hier.

News

Restaurant der Woche: Magdalena

Ein junges, dynamisches Team kümmert sich im «Magdalena» in Rickenbach um das Wohl der Gäste. Doch Tradition kommt nicht zu kurz: Teile des alten...

News

Das Excellence Gourmetfestival ’20 – Jeder Gang ein Glücksmoment

Das Reisebüro Mittelthurgau bittet zu Tisch: Während dem 8. Excellence Gourmetfestival machen Spitzenköche die «kleinen Schweizer Grandhotels» von...

Advertorial
News

Bad Ragaz: Wassmer und Germann im Falstaff-Interview

Wie fühlt es sich an, wenn es in einem Haus gleich zwei Restaurants mit zwei Sternen gibt? Silvio Germann und Sven Wassmer vom «Grand Resort Bad...

News

Gastgarten und Terrasse: Die besten Restaurants in Bern

Die Hauptstadt der Schweiz bietet eine Vielzahl an Restaurants und Beizen mit herrlichen Boulevard-Plätzen.

News

«Chalet ufem See»: Fondue-Pop-Up in Zürich

FOTOS: Moderatur Maximilian Baumann und Gastronom Alex Jakob stechen mit ihrem schwimmenden Fonduechalet in den Zürichsee.

News

Das Waadtland startet in die Fondue-Saison

Der Kanton bietet einige aussergewöhnliche Orte für spezielle Fondue-Erlebnisse: Im Käsezug, am Weihnachtsmarkt oder bei der Fondue Weltmeisterschaft.

News

Say Cheese: Das echte Käsefondue

Käsefondue gehört zur Schweiz wie das Schnitzel zu Österreich und der Schweinebraten zu Deutschland. Unsere Schweizer Redaktion ist dem Phänomen auf...

News

Das grosse Falstaff Fondue-Voting

Welcher Wein zum Fondue? Diese Frage spaltet die Nation und hat schon Freunde und Familien heftig diskutieren lassen. Was meinen Sie? Stimmen Sie mit!

News

7 Tipps: So gelingt das Fondue

Wer das Schweizerische Nationalgericht bei sich Zuhause zubereiten möchte, bekommt hier hilfreiche Tipps.

News

Fondue-Gondeln mitten in Zürich

Zürich könnte man als die Fondue-Stadt überhaupt bezeichnen. Nun isst man auch in roten Berggondeln aus Saas-Fee mitten im Niederdorf.