Haupt-Rolle: Making of Cannoli

© Konrad Limbeck

Cannoli Zubereitung

© Konrad Limbeck

http://www.falstaff.ch/nd/haupt-rolle-making-of-cannoli/ Haupt-Rolle: Making of Cannoli FOTOS: Keine Süßigkeit verehren die Sizilianer so wie die berühmten Cannoli. Wir haben Ciccio Sultano um sein Rezept der frittierten Teigröllchen gebeten. Vorsicht: macht süchtig! http://www.falstaff.ch/fileadmin/_processed_/0/6/csm_Cannoli-c-Konrad_Limbeck-2640_141bf748e0.jpg

Jene Klosternonnen aus der sizilianischen Provinz Caltanissetta, die gemeinhin als die Erfinderinnen der Cannoli gelten, hatten eigentlich etwas anderes im Sinn: Eine süße Nascherei für die Faschingszeit wollten sie kreieren. Eine zeitlich begrenzte Spezialität, wie es hierzulande der Krapfen ist. Also erfanden die geschickten Damen kurzerhand ein röhrenförmiges Gebäck, füllten es mit Ricottacreme und verfeinerten es final mit Schokoladenstückchen und gehackten Haselnüssen. Als süßes Highlight der Faschingszeit. Das war der Plan. 

Was, kennt man das Faible der Sizilianer für Süßspeisen aller Art, so freilich nicht machbar war: Heute gelten die – nach wie vor zumeist mit Ricotta, selten aber auch mit einer Ricotta-Obers-Mischung gefüllten – Teigrollen als das Süßgebäck schlechthin und behübschen die Vitrinen einer jeden Pasticceria.

Im Laufe der Zeit wurde das klassische Rezept der frittierten Teigrollen (»cannolo« bedeutet übersetzt »kleines Rohr«) mehrfach variiert. Man spielt sich mit Größen und Zutaten, zum Schafs- oder Büffelricotta gesellen sich Zimt, Schokolade, Pistazien, Kirschen oder andere (gerne auch kandierte) Früchte.

Die Herstellung zu Hause erfordert, den Teig betreffend, ein gewisses Maß an Geschick. Ciccio Sultano, der Patron der »Pastamara – Bar con Cucina«, hat das freilich zur Genüge und verrät den Falstaff-Lesern sein Rezept der süßen italienischen Ikone. Dass diese am besten frisch schmeckt und nicht zu lange liegen bleiben sollte, da sich der Teig sonst mit der Flüssigkeit vollsaugt und matschig wird, sollte definitiv nicht das Problem sein. Gutes Gelingen!

Das Rezept für die Cannoli mit Ricotta, Kaktusfeigenmarmelade und Mandelsorbet finden Sie hier.


ERSCHIENEN IN

Falstaff Spezial The Ritz-Carlton, Vienna
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Rezept
    Cannoli mit Ricotta, Kaktusfeigenmarmelade und Mandelsorbet
    Ciccio Sultano aus dem, mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten, Restaurant »Duomo« lebt die sizilianische Genusskulter. Falstaff verrät er sein Rezept.
  • Rezept
    Cannoli
    Schaumrollen auf Sizilianisch – mit Ricottacreme gefüllte, traditionelle Bäckerei aus Süditalien.
  • Restaurant
    Pastamara – Bar con Cucina
    1010 Wien, Österreich
    Punkte
    90
    3 Gabeln
  • 27.07.2019
    Rezepte: Der Geschmack Siziliens
    Ihrer bunten Geschichte verdankt die Mittelmeer-Insel einen hervorragenden Mix an kulinarischen Köstlichkeiten. Viele davon werden im...

Mehr zum Thema

News

Dominik Hartmann spannt mit Genesis zusammen

Die Zusammenarbeit des jungen Sternekochs und «Magdalena»-Chefs mit Genesis startet mit einem gemeinsamen Auftritt am prestigeträchtigen White Turf...

News

Falstaff sucht die beliebtesten Skihütten der Schweiz

Falstaff sucht die beliebteste Skihütte der Schweiz. Die häufigsten Nennungen werden in das finale Voting aufgenommen.

News

Aufgestachelt: Wie Seeigel zum Foodtrend wurde

Seeigel werden unter Feinschmeckern mehr denn je geschätzt. Manche lassen dafür sogar Austern stehen.

News

«Eine Frage des Geschmacks»: Gerald Hoffmann

Folge 34 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Musiker und Autor Gerald Hoffmann verrät seine Lieblingsspots in Berlin und über welches Getränk man im...

News

St. Moritz Gourmet Festival: Kofta, Kefta und Tfaya

Das diesjährige Motto «Middle Eastern Cuisine» bietet den Gästen eine Fülle an Gerichten, Gewürzen und Zubereitungsarten. Am grossen Opening im «Grand...

News

Bern: Dominik und Jesús Novo verlassen «Casa Novo»

Das Vater-Sohn-Gespann übergibt die Leitung des gemeinsamen Restaurants «Casa Novo» nach über 16 Jahren neu an den bisherigen Küchenchef Dirk...

News

«Afternoon Tea» für «Harry Potter»-Fans

Fans der «Harry Potter» Welt haben ab sofort in London die Gelegenheit ihren «Afternoon Tea» in zauberischem Ambiente einzunehmen.

Rezept

Himbeer-Tartelettes

Das selbst gemachte Törtchen wird von MasterChef Sandra Girbal mit Pistazienmasse, Vanillecreme, Himbeeren sowie Eischnee gefüllt und geflämmt.

Rezept

Gebratener weißer Pfirsich, Lavendelblüteneis, Pinienhonigsirup

Ein sommerliches Dessert aus Johannes Kings Kochbuch »KING kocht.«

Rezept

Zitronen-Tarte von Massimo Bottura

Massimo Bottura zeigt Falstaff, wie er seine »Torta al Limone« zubereitet – ein Rezept aus der italienischen Region Emilia-Romagna.

Rezept

Schoko-Baumrinde à la Wolfgang Puck

Mit diesem Oscars-Rezept holen Sie sich ein Stück Hollywood-Glamour nach Hause.

Rezept

Sorbetto al Limone e Menta – Zitronen-Minze-Sorbet

Herrlich erfrischender Nachtisch, der nach einem Sommer in Italien schmeckt. Rezepttipp aus dem Kochbuch »Limoni« von Gennaro Contaldo.

Rezept

Vanille, Kokos und Lavendel

Abwechselnd Baiser, Kokosmilchchips, Kokosspalten und Lavendelblätter und obenauf eine Eisnocke – das Dessert von Heiko Antoniewicz klingt wie ein...

Rezept

Salzburger Nockerl aus Kitchen Impossible

Wir präsentieren das Rezept zu den Salzburger Nockerln aus dem Kitchen Impossible Kochbuch, die Tim Mälzer und Tim Raue in Staffel 6 – in der...

Rezept

Edelkirsch­kompott vom Leithaberg

Ein Rezept vom Kochbuch »Wie schmeckt das Burgenland?«: Herrlich sämiges Kompott aus Edelkirschen, das auch problemlos in der Speisekammer aufbewahrt...

News

Kirschblüten: Knospen kosten

Die Zeit der Kirschblüte wird im Land der aufgehenden Sonne seit jeher gefeiert – auch mit verlockenden Rezepten.

News

Gruselige Desserts: Würden Sie das essen wollen?

Für den süssen Bissen danach serviert Küchenchef Ben Churchill aus England gerne ganz besondere Kreationen: Aschenbecher, wurmiger Apfel oder...

News

Desserts: Wie süß von dir!

Vier einfache Rezepte, die sich auch hervorragend für den Genuss zu Zweit eignen.

News

Pâtisserie-Rezeptstrecke: Zuckersüss

Drei absolute Künstler auf dem Gebiet der Zuckerbäckerei haben Falstaff ihre besten Rezepte verraten: Manuela Radlherr, Pierre Lingelser und Rolf...

News

Pariser Pâtisserie: très chic

Die Franzosen entdecken ihre Leidenschaft für Backwaren wieder. Mit süssen Pâtisserie-Törtchen und liebevoll hergestelltem Brot erobern die Bäcker...