Guide Michelin Schweiz 2019: «Focus Vitznau» von 0 auf 2

Patrick Mahler

© Hiroshi Toyoda

Patrick Mahler

Patrick Mahler

© Hiroshi Toyoda

Nachdem der Guide Michelin in Frankreich 2019 für Überraschungen sorgte, regnete es heute, 5. Februar, in Luzern neue Sterne für die Schweizer: Patrick Mahler vom «Focus» kann als Sensation der Sterne-Verleihung, die im Kultur- und Kongresszentrum Luzern stattfand, betrachtet werden. Er erhielt auf Anhieb zwei der begehrten Sterne.

Laurent Eperon, der Küchenchef vom renommierten Zürcher Restaurant «Pavillon» im «Baur au Lac» wurde mit einem zweiten Stern ausgezeichnet. Mit gerade einmal 31 Jahren erhielt der gebürtige Niederländer Jeroen Tamme nur wenige Monate, nachdem er in den Restaurants «Sens» und «Sens 1605» im Vitznauerhof am Vierwaldstättersee als Küchenchef startete (Falstaff hat berichtet) seinen ersten Stern.

In Zürich gibt es sogar drei Neuzugänge unter den mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurants: Antonio Colaianni vom «Gustav», Giuseppe D'Errico vom neuen «Ornellaia», das erst vor wenigen Monaten eröffnete, und David Klocksin vom «20/20 by Mövenpick».

In der Drei-Sterne-Riege gibt es auch dieses Jahr keinen neuen Betrieb – es bleibt bei Andreas Caminada vom «Schloss Schauenstein», Peter Knogl vom «Le Cheval Blanc» und Franck Giovannini vom «Restaurant de l'Hôtel de Ville» in Crissier. Heiko Nieder vom «Dolder» – um ihn gab es im Vorfeld der Verleihung die meisten Spekulationen rund um eine Aufwertung – bleibt bei zwei Sternen.

Sternstunde für die Schweiz

Insgesamt listet der Guide Michelin 2019 die neue Rekordzahl von 128 ausgezeichneten Restaurants: Somit gibt es in der Schweiz 105 Betriebe mit einem Stern, 20 mit zwei Sternen und drei mit drei Sternen. Nach Gwendal Poullennec, Internationaler Direktor des Guide Michelin, dokumentiert die Zahl der ausgezeichneten Restaurants eindrucksvoll, über welch hohes Niveau die Schweizer Gastronomie verfügt: «Unsere Inspektoren sind immer wieder begeistert von der imposanten Bandbreite der Schweizer Spitzengastronomie, von Küchenstilen, die von mediterran bis asiatisch, von klassisch bis modern reichen.»

Neu und bisher weltweit einzigartig war in diesem Jahr die Auszeichnung eines Restaurants in einer Hotelfachschule: Das «Le Berceau des Sens» in der «Ecole hôtelière de Lausanne» wurde mit einem Stern prämiert. Zudem wurde auch das Restaurant «Belvoirpark» der Hotelfachschule Zürich mit einem «Bib Gourmand» für sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis geehrt. Insgesamt ist die Anzahl der  Restaurants mit «Bib Gourmand» auf 157 Adressen gestiegen, darunter 26 Neuzugänge. Die Auszeichnung steht für Restaurants, die sorgfältig zubereitete Mahlzeiten zu einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten.

Alle neuen Sterne-Restaurants im Überblick

2 Sterne

  • Laurent Eperon, «Pavillon» im «Baur au Lac»
  • Patrick Mahler, «Focus» im «Park Hotel Vitznau»

1 Stern

  • Antonio Colaianni, «Gustav»
  • Giuseppe D'Errico, «Ornellaia»
  • David Klocksin, «20/20 by Mövenpick»
  • Thomas Huber, «Krone-Tredecim»
  • Marie Robert, «Le Café Suisse»
  • Cédric Bourassin, «Le Berceau des Sens»
  • Samuel Destaing, «Le Régence-Balavaud»
  • Heinz Rufibach, «Alpine Gourmet Prato Borni»
  • Hauke Pohl, «The Omnia»
  • Marco Campanella, «La Brezza»
  • Bernadette Lisibach, «Neue Blumenau»
  • Markus Burkhard, «Jakobs Esszimmer»
  • Bernd Schützelhofer, «Paul's by Schützelhofer»
  • Bertrand Charles, «Ritzcoffier» im «Bürgenstock Resort»
  • Damian Fry, «Gasthaus zum Kreuz»
  • Jeroen Achtien, «Sens» im «Hotel Vitznauerhof»
  • Tim Raue, «The K by Tim Raue»
  • Alexandra Ziörjen, «L'Etoile Nova»
  • Lukas Diener, «Restaurant zur Gedult»
  • Pascal Steffen, «Roots»
  • Akihiko Suzuk, «Ryokan Hasenberg – Usagiyama»

Guide Michelin Schweiz 2019

Foto beigestellt

Der Guide Michelin Schweiz 2019 ist ab 8. Februar um 33 CHF im Handel erhältlich (für 29,95 Euro in Deutschland und für 30,80 Euro in Österreich). Auf insgesamt 416 Seiten emphielt der Guide 777 Restaurants und 458 Hotels in allen Preisklassen – von einfachen Familienbetrieben über traditionsreiche Grandhotels bis hin zum Gourmetlokal.

MEHR ENTDECKEN

  • 22.01.2019
    Frankreich: Michelin wertet Koch-Legenden ab
    Marc Haeberlin, Marc Veyrat und Pascal Barbot verlieren den dritten Stern. Dafür wird Sébastien Bras gegen seinen Willen wieder mit Sternen...
  • 06.03.2018
    Jeroen Tamme Achtien ist neuer Küchenchef im Hotel Vitznauerhof
    Das Niederländische Nachwuchstalent übernimmt mit dem Start der Sommersaison die Küchenleitung im «Vitznauerhof» und im «Waldhotel Davos».
  • 06.04.2018
    Neues Ornellaia Ristorante in Zürich
    Die Familien Bindella und Frescobaldi tun sich zusammen und verwirklichen im Zentrum von Zürich das weltweit erste Ornellaia Ristorante.
  • 30.01.2018
    Stille Kunst: Peter Knogl im Portrait
    Peter Knogl zählt zu den drei besten Köchen der Schweiz. Dennoch ist ihm der Erfolg nicht anzumerken. Fast zurückhaltend gibt sich der...
  • 16.08.2018
    Franck Giovannini übernimmt die Leitung des «Hôtel de Ville»
    Küchenchef Franck Giovannini übernimmt von Brigitte Violier die Leitung des Spitzenrestaurants in der Nähe von Lausanne.
  • 01.10.2018
    Andreas Caminada eröffnet «Casa Caminada»
    Als Hommage an seine Heimat und gutes Handwerk eröffnet Adreas Caminada das erste Gasthaus in Fürstenau. Hier gibt es erste Einblicke!
  • Restaurant
    focus ATELIER m Parkhotel Vitznau
    6354 Vitznau, Kanton Luzern, Schweiz
    Punkte
    96
    4 Gabeln
  • Restaurant
    Ornellaia
    8001 Zürich, Kanton Zürich, Schweiz
    Punkte
    95
    4 Gabeln
  • Restaurant
    Pavillon im Hotel Baur au Lac
    8001 Zürich, Kanton Zürich, Schweiz
    Punkte
    96
    4 Gabeln
  • Restaurant
    Schauenstein Schloss
    7414 Fürstenau, Kanton Graubünden, Schweiz
    Punkte
    98
    4 Gabeln
  • Restaurant
    Cheval Blanc by Peter Knogl im Grand Hotel Les Trois Rois
    4001 Basel, Kanton Basel-Stadt, Schweiz
    Punkte
    99
    4 Gabeln
  • Restaurant
    20/20 by Mövenpick
    8001 Zürich, Kanton Zürich, Schweiz
  • Restaurant
    L'Hotel de Ville
    1023 Crissier, Kanton Waadt, Schweiz
    Punkte
    97
    4 Gabeln
  • Vinothek
    Jacques' Wein-Depot
    35396 Gießen, Hessen, Deutschland

Mehr zum Thema

News

Andreas Caminada – der Mentor

Andreas Caminada gehört zu den einflussreichsten Köchen der Welt. Das Team steht für den Dreisternekoch an erster Stelle. Daran ändert auch die Krise...

News

Top 5: Vietnamesische Lokale in Zürich

Wenn einen das kulinarische Fernweh packt, empfehlen sich diese Restaurants – hier gibt es beste vietnamesische Spezialitäten, auch für zu Hause.

News

Top Sieben Food Trends

Schon einmal etwas von «Ghost Restaurants», Lebensmittel-Upcycling oder Hard Seltzer gehört, das nun sogar von Coca Cola lanciert wird? Wir stellen...

News

Kulinarische Geburtstagsgrüsse für die Queen

Zum Geburtstag der britischen Königin Elizabeth II. am 21. April werfen wir einen Blick in die Küche des Buckingham Palace – Rezepttipp inklusive.

News

Die 10 günstigsten Sterne-Restaurants der Welt

Ein Besuch im Sterne-Restaurant muss nicht unbedingt ein Vermögen kosten. Wir verraten, wo auf der Welt Sie auch für wenig Geld in höchste...

News

Guide Michelin Schweiz: Vier neue Zwei-Sterne-Restaurants

Am 2. Februar wurden die neuen Michelin-Sterne für die Schweiz verliehen – mit einer Rekordanzahl von Schweizer Zwei-Sterne-Restaurants und der...

News

Guide Michelin England: Zwei neue 3-Sterne-Restaurants

Zwei Londoner Betriebe wurden in diesem Jahr von Guide Michelin erstmals mit der Höchstwertung belohnt, der Österreicher Johannes Nuding verteidigt...

News

Guide Michelin Schweiz 2021 findet digital statt

Am 2. Februar gibt der Guide Michelin seine neueste Restaurant-Auswahl für die Schweiz bekannt: Die begehrten Michelin-Sterne werden aufgrund der...

News

Guide Michelin Frankreich: Neues 3-Sterne-Restaurant

Das «AM par Alexandre Mazzia» in Marseille wurde mit dem dritten Stern prämiert, erstmals erhielt ein veganes Restaurant einen Stern. Alle...

News

Guide Michelin Schweiz: Zwei neue Sterne für beide «Igniv»

Sven Wassmer wurde auf Anhieb mit zwei Sternen prämiert und auch die beiden «Igniv by Andreas Caminada» erhielten mit Silvio Germann und Marcel Skibba...

News

«Paul Bocuse» verliert seinen Drei-Sterne-Status

Seit 1965 wurde das französische Restaurant «Paul Bocuse» ununterbrochen mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet. Der neue Guide stösst ihn vom Thron....

News

Cornelius Speinle verlässt Hamburger Luxushotel «The Fontenay»

Küchenchef Cornelius Speinle hört im November im «Lakeside» auf, dann wird es keine klassische Haute Cuisine mehr geben. Nachfolger Stefan Wilke setzt...

News

Guide Michelin 2019: Dritter Stern für Juan Amador

Sensationsergebnis im Michelin-Guide für Europas Hauptstädte: Erstmals drei Sterne in Österreich. Fabian Günzels «Aend» bekommt einen Stern.

News

Guide Michelin 2019 um drei Monate verschoben

Die Erscheinungstermine des renommierten Guides für die Ausgaben Schweiz und Deutschland erscheinen statt in diesem November erst im Februar 2019.

News

«Frantzén» holt erstmals drei Sterne nach Schweden

Der neue Michelin-Guide «Nordic Countries» birgt eine veritable Sensation: Nun ist auch Schweden im kulinarischen Olymp angekommen.

News

Guide Michelin 2018: Neuer 3-Sterner in Italien

Der Südtiroler Spitzenkoch Norbert Niederkofler schaffte mit seinem Restaurant «St. Hubertus» den Aufstieg in den 3-Sterne-Olymp. Alle Ergebnisse im...

News

Guide Michelin Deutschland: Jan Hartwig ist neuer Dreisterner

Neue Sterne für Deutschland: Nils Henkel kocht auf Burg Schwarzenstein den zweiten Stern zurück, Jan Hartwig holt drei Sterne nach München.

News

Guide Michelin: Zwei neue 2-Sterner in der Schweiz

Neu in der 2-Sterne-Riege: «Einstein Gourmet» und «Taverne zum Schäfli». Bei den 3-Sterne-Restaurants bleibt alles beim Alten.

News

Guide Michelin und Robert Parker bündeln Kräfte

Der internationale Restaurantguide beteiligt sich zu 40 Prozent am Wine Advocate und an RobertParker.com.

News

«Ecco Zürich» erkocht auf Anhieb zwei Sterne

Guide Michelin Schweiz 2017: das «Silver» in Vals rückt in die zwei Sterne Liga auf, Andreas Caminada erkocht mit «IGNIV» ersten Stern.