Guide Michelin Deutschland: Jan Hartwig ist neuer Dreisterner

Jan Hartwig ist Deutschlands neuer Drei-Sterne-Koch.

Atelier Privé © Benjamin Monn / Jan Hartwig © Lukas Kirchgasser

Jan Hartwig ist Deutschlands neuer Drei-Sterne-Koch.

Atelier Privé © Benjamin Monn / Jan Hartwig © Lukas Kirchgasser

Stars, Sternchen und Macarons: Am 14. November präsentiert der Guide Michelin die neuen Sterne der deutschen Gourmetszene im Rahmen einer Pressekonferenz mit anschliessender Gala auf dem Gelände der Filmstudios Babelsberg in Potsdam. Wie gewohnt brodelt die Gerüchteküche in den Tagen und Stunden vor der Präsentation – so prophezeiten die Gourmets dem «Atelier» im Hotel Bayerischen Hof mit Jan Hartwig – zu Recht – in München den dritten Stern und auch Nils Henkel wurde den Erwartungen gerecht, seiner neue kulinarische Heimat auf Burg Schwarzenstein den zweiten Stern zu bescheren.

Jan Hartwig weitet die Anzahl der mit drei Sternen bedachten Restaurants in Deutschland auf insgesamt elf aus – was bedeutet, dass Torsten Michel die Sterne von Harald Wohlfahrt in der Baiersbronner «Schwarzwaldstube» halten konnte. Dazu kommen insgesamt 39 Zweisterner, das sind vier mehr als im Vorjahr, darunter «Keilings Restaurant», das man als Shootingstar bezeichnen kann – das Gourmetrestaurant aus Bad Bentheim in Niedersachsen bringt es aus dem Stand auf zwei Sterne. Neben Burg Schwarzenstein ebenfalls neu mit zwei Sternen bedacht: Das Gourmetrestaurant «Le Cerf» des Wald und Schlosshotel Friedrichsruhe und das »Courtier«.

Bei den Einsternern verzeichnet Michelin mit 250 Häusern, darunter neu eingestiegen das Hamburger «Jellyfish», sowie die Berliner «tulus lotrek», «Cookies Cream» und «Golvet» sowie das «Yoshi by Nagaya» aus Düsseldorf und das «Emma Wolf» aus Mannheim, einen Höchststand. Damit steigt die Gesamtzahl der besternten Häuser in Deutschland erstmals in der Geschichte auf 300. Doch nicht nur Grossstädte wie Düsseldorf oder München freuen sich – das 30.000 Einwohner zählende Andernach am Mittelrhein rühmt sich mit gleich zwei besternten Restaurants: Dem «Ai Pero» und dem «Yoso».

Die komplette Liste hier zum Download

Bib Gourmand 2018

Anders als in den zwei Jahren zuvor wurde der Bib Gourmand bereits im Vorfeld präsentiert. Der Guide für ein «Maximum an Schlemmerei bis 37 Euro» erschien bereits am 8. November (Falstaff berichtete) und zeichnet 460 Betriebe in ganz Deutschland mit seinem Gütesiegel aus.

Guide Michelin: Ab 17. November 2017 im Handel erhältlich

Foto beigestellt

Taschenbuch: 1176 Seiten
Verlag: Michelin
Vetrieb: Gräfe und Unzer Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 2067223631
Preis: € 29,95
(AT: € 30,80 / CH: CHF 39)

Mehr zum Thema

News

Top 5: Internationale Restaurants in Zürich

Ob argentinisches Premium-Beef, japanisch, spanisch oder euroasiatisch – an diesen Adressen finden Sie die besten internationalen Küchen der Stadt.

News

Restaurant der Woche: Spitz

In dem stilvoll gestalteten Restaurant «Spitz» in Zürich werden vor allem Saisonalität und Lokalität gross geschrieben.

News

Restaurant der Woche: Au Violon

Die französisch inspirierte Küche von David Goldbronn im «Au Violon» in Basel ist gleichermassen herzhaft und geschmackvoll.

News

Top 5: Klassische Restaurants in Zürich

In diesen Restaurants wird die klassische Küche am besten zubereitet.

News

Top 10 Rezepte für den Muttertag

Von schnellen Frühstücks-Rezepten, über herzhafte Gerichte bis hin zu süssen Verlockungen: Mit diesen Ideen wird der Muttertag garantiert ein...

News

Restaurant der Woche: Bianchi

Im Restaurant «Bianchi» in Zürich wird der Fisch – für mehrere Personen im Ganzen – mit bestem Olivenöl zubereitet.

News

Kitchen Impossible: Der Boom der Pop-Up Szene

Hohe Kosten machen es nicht leicht, in Zürich ein neues Restaurant aufzusperren. Der Vorteil: Es führt dazu, dass kreative Gastronomen auf...

News

Restaurant der Woche: Barz

Markus Schenk setzt im Restaurant «Barz» in St. Gallen auf regionale Authentizität und handverlesene Produkte.

News

Tischgespräch mit Harald Krassnitzer

Der Schauspieler spricht mit Falstaff über seine Leidenschaft für Natural Wines.

News

Tipps und Tricks für das perfekte Wiener Schnitzel

Das Wiener Schnitzel überall beliebt. Julian Kutos verrät Zubereitungstipps und sein eigenes Schnitzel-Rezept.

News

Die besten Fondue-Adressen in Zürich

Wer von «Fondue» spricht, erzählt auch immer eine Geschichte von Gemeinsamkeit und Freundschaften. Dahinter steckt ein viel tieferer Kern, als man...

News

Schaffhauser Gourmet-Festival

24 Spitzengastronome aus der Region Schaffhausen laden zum Entdecken, Geniessen und Vergleichen ein.

Advertorial
News

«under»: Europas erstes Unterwasser-Restaurant

Fünf Meter unter Wasser dinieren: In Norwegen soll im Fühjahr 2019 das erste europäische Unterwasser-Restaurant eröffnen.

News

FRAG DEN KNIGGE! Was tun, wenn der Wein korkt?

Was sage ich, wenn der Gönner Korken samt Zieher an sich reisst und du nippst und denkst: Wow. Waldorfschulfussboden!

News

Restaurant der Woche: Gambrinus

Pasta wie in Italien: Im Restaurant «Gambrinus» in Weinfelden werden die Nudeln vor den Augen der Gäste hergestellt.

News

«Frantzén» holt erstmals drei Sterne nach Schweden

Der neue Michelin-Guide «Nordic Countries» birgt eine veritable Sensation: Nun ist auch Schweden im kulinarischen Olymp angekommen.

News

Guide Michelin 2018: Neuer 3-Sterner in Italien

Der Südtiroler Spitzenkoch Norbert Niederkofler schaffte mit seinem Restaurant «St. Hubertus» den Aufstieg in den 3-Sterne-Olymp. Alle Ergebnisse im...

News

Guide Michelin: Zwei neue 2-Sterner in der Schweiz

Neu in der 2-Sterne-Riege: «Einstein Gourmet» und «Taverne zum Schäfli». Bei den 3-Sterne-Restaurants bleibt alles beim Alten.

News

Guide Michelin und Robert Parker bündeln Kräfte

Der internationale Restaurantguide beteiligt sich zu 40 Prozent am Wine Advocate und an RobertParker.com.

News

«Ecco Zürich» erkocht auf Anhieb zwei Sterne

Guide Michelin Schweiz 2017: das «Silver» in Vals rückt in die zwei Sterne Liga auf, Andreas Caminada erkocht mit «IGNIV» ersten Stern.