«Grottino 1313» ist das beliebteste italienische Restaurant

Der Voting-Sieger: Das italienische Restaurant «Grottino» aus Luzern.

Foto beigestellt

Der Voting-Sieger: Das italienische Restaurant «Grottino» aus Luzern.

Foto beigestellt

Nach einer Nominierungsphase* konnte während mehr als zwei Wochen für das beliebteste italienische Restaurant in der Schweiz abgestimmt werden. Insgesamt wurden fast 2'000 Stimmen abgegeben. Das «Grottino 1313» in Luzern hat es mit über 48 Prozent der Lesergunst auf den ersten Platz geschafft. Den zweiten Platz konnte «La Cucina», ebenfalls in Luzern, einnehmen (25 Prozent), gefolgt von der «Cantinetta Antinori» in Zürich (7 Prozent).

Ein Stück Italianità in Luzern

Das «Grottino 1313» befindet sich im ehemaligen Industriequartier von Luzern und überzeugt mit seinem Konzept. Im Restaurant werden bei romantischem Kerzenlicht italienische Spezialitäten gegessen. Eine Karte gibt es nicht, dafür wartet jeden Tag ein neues Überraschungsmenü auf die Gäste. In vier oder fünf Gängen (CHF 66.- / CHF 78.-) beweist die Küche ihr Können. Zu Mittag gibt es eine Vorspeise und Pasta um 22 Franken. Hier sind alle gut aufgehoben, auch eine vegetarische Variante ist immer möglich. Das «Grottino 1313» bietet zudem einen herrlichen Sonntagsbrunch an – inklusive Zopf, Fisch und  frischer Pasta. 


* In der ersten Phase wurde die Falstaff-Community dazu aufgerufen, ihre liebsten italienischen Restaurants zu nominieren. Aus den zehn Meistgenannten wurden dann eine Top-10-Liste erstellt. Über diese Betriebe konnte schliesslich über zwei Wochen lang abgestimmt werden, alle 24 Stunden war eine Stimmabgabe möglich.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Niko Romito im Gespräch: Die absolute Essenz

Der italienische Spitzenkoch vom Restaurant «Reale» aus Castel di Sangro gewährt tiefe Einblicke in seinen Lebensweg und seine Kochtöpfe.

News

Tenuta di Castelgiocondo – Brunello 2011

Die Frescobaldi-Gruppe stellt den Topwein des Jahrgangs 2011 aus dem Montalcino vor.

News

Gereift für die Insel: Weine, die nicht jeder kennt

Nicht nur auf Sizilien und Sardinien wächst Wein. Auch auf den vielen anderen kleineren Inseln Italiens entstehen besonders charaktervolle Weine –...

Rezept

Sgroppino

Drink oder Dessert? Sgroppino ist das schnellste Dessert Italiens und sorgt für Urlaubsstimmung. Bellissimo!

News

«Tantris»-Besitzer kaufen italienisches Weingut

Felix und Sabine Eichbauer übernehmen den ökologischen Betrieb Podere Salicutti in Montalcino.

News

Per Auktion zum Schlossbesitzer

Das Castel Valer in Nord-Italien braucht einen neuen Besitzer und kommt daher Anfang September unter den Hammer.

News

Pasta all'Amatriciana essen und helfen

»Slow Food«-Gründer Carlo Petrini startet Kampagne zur Unterstützung der vom Erdbeben Betroffenen in Amatrice.

News

Neuer Look für MARTINI

Das gesamte Sparkling Wine-Portfolio der italienischen Lifestylemarke hat ein modernes Outfit verpasst bekommen.

Advertorial
Rezept

Gekochter Timballo (Auflauf) mit Trüffel und Pilzen

Das Rezept von Maria Elisa Piroli wird mit Parmigiano Reggiano verfeinert.

News

Sabotage im Weingut Conte Vistarino

Erneut wird ein italienisches Weingut Ziel einer Attacke. Wer steckt dahinter? Frustrierte Traubenerzeuger oder die Mafia?

News

Viva Italia: «Cucina alla Mamma»

Nirgendwo sonst in der Welt hat die Mamma in der Küche einen höheren Stellenwert als in Italien. Falstaff besuchte einige Köchinnen, um ihnen die...

News

Falstaff sucht das beliebteste italienische Restaurant

Die Nominierungsphase hat begonnen: Schlagen Sie jetzt Ihren Lieblingbetrieb vor, damit er im Anschluss auch ins Voting kommt!

News

Ein Wochenende bei Monteverro

Zur Lese September 2017 verbrachten die Falstaff-Gewinner ein Wochenende in dem Weingut, das in einem der mineralhaltigsten Anbaugebiete der Welt...

Advertorial
News

Top 10: Rezepte mit Kürbis

Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß geschnitzt als Halloween-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of...

News

Slow Food Market – Die Messe des guten Geschmacks

Der Slow Food Market bietet in der Messe Zürich vom 10. – 12. November 2017 kulinarische Entdeckungen.

Advertorial
News

Restaurant der Woche: Blum

In St. Gallen kreiert Beat Blum als Küchensolist ein Menü aus drei Gängen, in das er seine ganze Erfahrung und Sicherheit verpackt.

News

Restaurant der Woche: Maison Manesse

In nur sechs Monaten erkochte sich Fabian Spiquel einen Stern, obwohl im Maison Manesse einiges anders gehandhabt wird als in anderen...

News

Restaurant der Woche: Parkhuus

Im «Parkhuus» stehen nachhaltige Produkte und deren Ursprung im Zentrum. Küchenchef und Chef de Cuisine sammeln sogar einige der Zutaten selber.

News

Restaurant der Woche: Villa Honegg

In der Küche von Sebastian Titz steckt eine Prise Avantgarde, aber auch eine sehr zugängliche Umsetzung zeitgemässer Gerichte mit Einbezug...

News

Mehl ist nicht gleich Mehl

Durch Mehlbehandlungsmittel wurde das weisse Pulver lange Zeit vereinheitlicht. Engagierte Bäcker wollen jetzt das Gegenteil, sie wissen, weshalb etwa...