«Gipfelstürmer» Depardieu bei «Kulinarik & Kunst» am Arlberg

Festival-Präsident Axel Bach (l.) mit Stargast Gérard Depardieu.

© Brauer Photos

Festival-Präsident Axel Bach (l.) mit Stargast Gérard Depardieu.

© Brauer Photos

Welches internationale Ansehen das »Kulinarik & Kunst«-Festival in St. Anton am Arlberg genießt, erkennt man bereits an den Teilnehmern, Partnern und Gästen. 40 Sterne-Köche, 30 Top-Winzer, 30 Star-Künstler – angesichts dieses Line-Ups präsentierte sich heuer erstmals die Edelmarke Maserati in diesem Rahmen. Die Schirmherrschaft von Connaisseur Gérard Depardieu (neben Eckart Witzigmann, Heinz Winkler und Hans Peter Wodarz) adelte die Veranstaltungsreihe zusätzlich. Für Maserati ist es eine weitere Partnerschaft zur Spitzengastronomie, u.a. ist Starkoch Massimo Bottura («Osteria Francescana») seit Jahren Markenbotschafter. Beide haben ihren Sitz schliesslich in der Genussstadt Modena.

Nach Events wie dem «Genuss Campus» zum Opening des Festivals oder dem literarischem «Chic-Nic» gab sich Depardieu beim «Gourmet Gondel Gipfelsturm» persönlich die Ehre und eröffnete gemeinsam mit Festival-Präsident Axel Bach die aussergewöhnliche Veranstaltung.

«Das Festival vereint all die schönen Dinge im Leben – wie konnte ich da schon widerstehen?»
Gérard Depardieu, Schauspieler

Von der Talstation der Galzig-Bahn (1.317m) ging es über die Bergstation (2.086m) über die Valluga-Station bis zur Valluga2 auf 2.811 Meter. Jeder Halt wurde von Köchen und Winzern/Weingütern gestaltet, etwa Norbert Niederkofler (Südtirol, 3 Michelin-Sterne), Nenad Mlinarevic (Zürich, 2 Sterne), Hans-Jörg Bachmeier, Gustav Jantscher, Tamara Lerchner bzw. den Weingütern Ott, Prieler, Polz, Wieninger, Ernst oder der Kellerei Terlan. Serviert wurden u.a. Sushi-Spezialitäten von Chang (München), Rinder Tatar vom Allgäuer Almrind, gebeizter Huchen auf Senfkraut und schwarzem Holler, Schweinebauchgröstl mit Miso und Rettich, glacierte Kalbszunge mit fermentierten Preiselbeeren oder Käsefondue aus dem Kupferkessel.

Impressionen des kulinarischen Gipfelsturms

Kulinarische Comedians und Live-Musik begleiteten die zahlreichen Gäste selbst während der Gondelfahrten. «Das Festival vereint all die schönen Dinge im Leben: Ausnahme-Köche und -Künstler, hervorragendes Essen, grosse Weine, niveauvolle Unterhaltung und besondere Konzepte – wie konnte ich da schon widerstehen», zeigte sich der russisch-französische Schauspieler, Winzer, Gastronom und Sänger Gérard Depardieu auf FALSTAFF-Anfrage vom Fest in St. Anton begeistert. Noch bietet sich die Gelegenheit hochkarätige Events bei «Kulinarik & Kunst» zu erleben, das Festival dauert bis 9. September 2018.

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Anker

Fleisch spielt in der Küche von Reto Gadola die Hauptrolle – jedoch sollte man auch die Speisen ohne Fleisch nicht unterschätzen.

News

«Chez Vrony» gastiert im «Widder Hotel»

Ruinart und das «Hotel Widder» holen das charmante Urwalliser Alpenflair direkt ins Herz der Zürcher Altstadt. Hier gibt es erste Einblicke!

News

Piemont-Reisetipps: Genuss mit Geduld

Touristisch ist das Piemont ein Spätzünder, wurde es doch erst in den vergangenen 20 Jahren entdeckt. Kulinarisch allerdings schöpft die Region im...

News

Must-Haves: Zitrus-Couture

Sauer macht lustig: Diese praktischen Gehilfen holen das Beste aus den fruchtigen Vitamin-C-Lieferanten.

News

Gruselige Desserts: Würden Sie das essen wollen?

Für den süssen Bissen danach serviert Küchenchef Ben Churchill aus England gerne ganz besondere Kreationen: Aschenbecher, wurmiger Apfel oder...

News

St. Moritz Gourmet Festival 2019

Neun Starköche aus Europa und Asien, Schweizer Spitzenhotels und 40 kulinarische Genussevents: St. Moritz lädt zum Gourmet Festival 2019!

News

Restaurant der Woche: Restaurant Kornhaus

Der herzliche Gastronom Fabio Elia und sein Team bieten in Basel Schweizer Spezialitäten mit heimeliger Bistroatmosphäre.

News

Mittagessen am Berg: Top 5 Skihütten in Tirol

Aussergewöhnliche Gerichte, eine imposante Aussicht oder extravagante Architektur: Hier wird Essen zu einem Erlebnis.

Advertorial
News

Die Gustav begeistert auch im sechsten Jahr

Am vergangenen Wochenende lud die Messe Dornbirn zur Gustav. Auch im sechsten Jahr begeistert der internationale Salon für Konsumkultur.

Advertorial
News

10 Fakten über Pasta

Die historische Herkunft von Spaghetti & Co liegt nicht in Italien, aber wer hat's erfunden? Und was bringt es, Nudeln an die Wand zu werfen. Fragen...

News

Weltpastatag: Best of Nudelrezepte

Rund um den 25. Oktober dreht sich alles um Spaghetti, Penne, Fusilli & Co. – Hier einige Inspirationen, um den Weltpastatag entsprechend zu...

News

Gaggan Anand: Der Vollblut-Entertainer

FOTOS: Für ein Four-Hands-Dinner mit Andreas Caminada ist der asiatische Zweisternekoch Gaggan Anand ins Domleschg gereist.

News

Dine & Wine Festival im Hotel Castel*****

L'Art de Vivre: Vom 4. bis 8. November treffen sich im Hotel Castel***** Feinschmecker und Geniesser, um Köstlichkeiten von drei Europäischen...

News

Restaurant der Woche: Brasserie Les Trois Rois

Wie zu Zeiten der Belle Époque: In der «Brasserie Les Trois Rois» im Schweizer Luxushotel verweilt man gerne etwas länger.

News

Beizenguide: Die Sieger in den Kategorien

Falstaff hat die besten Beizen der Schweiz gesucht und von seinen Lesern bewerten lassen. Über 300 Beizen, in denen Gastfreundschaft, Gemütlichkeit...

News

Beizenguide-Präsentation: Auszeichung der besten Beizen

FOTOS: In der «Bauernschänke» wurden bei der Päsentation des ersten Falstaff Beizenguides die besten Beizen der Schweiz geehrt.

News

Peru in Zürich: Das neue «Barranco»

FOTOS: Inspiriert von den kräftigen Aromen und der Street-Food-Szene von Barranco, ist das neue Lokal nach dem berühmten Künstlerviertel in Lima...

News

Pop-Up: Miami Beach am Zürichsee

FOTOS: Von 3. bis 30. November gastiert das Restaurant «The Setai» aus Miami am Hafen Riesbach im Restaurant «Kiosk».

News

Der Bienen Flüsterer aus Zürich

Peter Schneider ist Imker in Zürich. Sein Zürihonig – von fleissigen Bienenvölkern in den Parks der Stadt gesammelt – ist ­heiss begehrt.

News

St. Anton: Gourmet-Gipfelsturm der Spitzenklasse

Kulinarik und Kunst wird am besten im Sommer am Arlberg mit 40 Spitzenköchen und Weltklasse-Winzern genossen.