Gewinnspiel: Zürich besuchen. Kulinarisches entdecken.

Die Genussmetropole Zürich hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

© Zürich Tourism / Fabian Scheffold

Die Genussmetropole Zürich hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Die Genussmetropole Zürich hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

© Zürich Tourism / Fabian Scheffold

Ob Schweizer Klassiker, dampfende Strassenküchen, sogenannter «Slow Food» oder mit Sternen ausgezeichnete Spitzengastronomie: In Zürich spielt das Essen eine wichtige Rolle. Die Zürcher sind Gourmands, welche die altbewährten Rezepte ebenso zu schätzen wissen wie neue Kreationen mit exotischen Zutaten. Und das Festival FOOD ZURICH legt den Fokus zwischen dem 8. und 18. September 2016 komplett auf das Essen.

Klassiker: Zürcher Geschnetzeltes in der »Kronenhalle«

Klassiker: Zürcher Geschnetzeltes in der »Kronenhalle«

© Zürich Tourism / Elisabeth Real

Ein Muss: Zürcher Geschnetzeltes

Die Restaurant-Szene in der Stadt am Wasser ist ausserordentlich vielfältig. In über 2.000 gastronomischen Betrieben ist für jeden Geschmack etwas vertreten: Typische Schweizer Käse-Spezialitäten wie Fondue oder Raclette in einem traditionellen Zunfthaus, Muscheln in einer ehemaligen Fabrikshalle oder frischer Fisch aus dem Zürichsee direkt am Wasser. Was kein Besucher in Zürich verpassen darf, ist das traditionelle Zürcher Geschnetzelte. Diese Spezialität gehört ebenso zum Stadtbild wie die beiden Türme des Grossmünsters. Das Ragout aus Kalbfleisch an einer Rahmsauce wird traditionellerweise mit Rösti (gesprochen Rööschti) serviert. Das sind geriebene Kartoffeln, die in einer Pfanne zu einem Fladen ausgebacken werden. In Zürich bekommt man das Geschnetzelte vielerorts, dasjenige im «Zunfthaus zur Waag» oder in der «Rôtisserie» des Hotel Storchen sei das beste, wird gemunkelt.

Das »Hiltl« gilt als ältestes vegetarisches Restaurant der Welt.
Das »Hiltl« gilt als ältestes vegetarisches Restaurant der Welt.

© Hiltl AG

Originell und innovativ

Die Zürcher Gastronomie ist aber auch voller innovativer Ideen. Das älteste vegetarische Restaurant der Welt ist das Haus «Hiltl» in der Innenstadt. 1898 noch für seine Idee belächelt, war Ambrosius Hiltl seiner Zeit deutlich voraus, denn vegetarisches Essen ist heute voll im Trend. Ebenso einzigartig ist das weltweit erste und mittlerweile vielfach kopierte Dunkelrestaurant «blindekuh», wo Blinde und Sehbehinderte bereits seit 1999 in totaler Finsternis Gaumenfreuden der besonderen Art servieren. Und in Zürichs Westen ist 2012 zwischen modernen Geschäftsbauten und alten Fabrikgebäuden »Frau Gerolds Garten« entstanden. Das ist eine farbige, urbane Oase, die Open-Air-Gastronomie mit einem Stadtgarten und kleinen Design-Shops verbindet.

Von Street Food bis Spitzenküche

»Sternen Grill«, Zürich

© Zürich Tourism / Elisabeth Real

Seit einigen Jahren werden die Straßenküchen in Zürich immer beliebter und auch hier kennt die Kreativität der Gastronomen keine Grezen. Man findet palästinensische Mezze beim »Palestine Grill«, Bratwürste beim »Sternen Grill« (im Bild rechts) oder asiatische Dumplings am wöchentlichen Markt im Hauptbahnhof Zürich (immer mittwochs). Dazu im Gegensatz stehen die über 50 mit Gault Millau-Punkten ausgezeichneten Restaurants der Stadt. 

Ein Fest fürs Essen

Im September lanciert Zürich Tourismus erstmals das FOOD ZURICH Festival. Während elf Tagen dreht sich dann alles rund ums Essen. Rund 70 Veranstaltungen – darunter Degustationen, Stadführungen, ausgefallene Dinners oder ein Burgers & Hip Hop Festival – verwandeln die Limmatstadt vom 8. bis 18. September  in ein kulinarisches Mekka für Feinschmecker und Foodies.

street-food-festival.ch

www.MySwitzerland.com

www.zuerich.com/food-zurich

foodzurich.com

Während dem Festival FOOD ZÜRICH zeigt sich die Stadt von ihrer genussvollsten Seite.
Während dem Festival FOOD ZÜRICH zeigt sich die Stadt von ihrer genussvollsten Seite.

© Zürich Tourism / Mattias Nutt

Gewinnspiel

Gewinnen Sie einen Gutschein gesponsert von Zürich Tourismus für einen exklusiven Aufenthalt in Zürich während dem Festival FOOD ZÜRICH (8.-18. September 2016) inkl.:

  • 2 Übernachtungen für 2 Personen im Doppelzimmer inkl. Frühstück (September 2016) in einem 4* Hotel in Zürich (nach Verfügbarkeit)

  • 2x ZürichCARD (72 Stunden)

Jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

Zürich Tourism Logos

Logos beigestellt

Mehr zum Thema

News

Zurück zum Beton

Form findet Funktion: Das Museum für Gestaltung in Zürich beeindruckt nicht nur durch eine riesige Design-Sammlung. Auch das Gebäude selbst ist ein...

News

Apéro de Luxe: Zürichs Apérokultur

Ob auf einen Afterwork-Drink mit Profis hinter der Bar und Geniessern davor, ein Bier im gemütlichen Pub oder ein klassischer Cocktail am edlen Tresen...

News

Zürcher Weinland: Unentdecktes Weinparadies

Das Zürcher Weinland erstreckt sich vom Rheinfall bis nach Winterthur – immer mehr Weinmacher erkennen das grosse Potenzial der lange verkannten,...

News

Die besten Fotos von «Servus Zürich!» im «Baur au Lac»

Das Luxus-Hotel und Falstaff luden zu einem österreichisch-schweizerischen Abend mit Laurent Eperon und Philip Rachinger sowie Guido Brivio und Lucas...

News

Die besten Weingüter in Zürich Stadt und am Zürichsee

Der Weinbau erlebt in jüngster Zeit am Zürichsee, aber auch in der Stadt Zürich, einen Boom. Ein besonders munterer Protagonist ist der weisse...

News

Zürich: Küchenfenster der «Central Bar» wird wiederbelebt

Die «Central Bar» und das «Fritz Lambada» spannen zusammen und beleben vom 14. Juni bis 14. Juli das «Central-Küchenfenster» neu.

News

City Snackers: Tour durch Zürichs Kulinarikszene

Jedes Jahr sperren rund 180 neue Restaurants in Zürich auf. Wo man die besten findet? Zum Beispiel auf einer Genusstour mit jenem Mann, der die...

News

Top 7: Hotelrestaurants in Zürich

Auch wer nicht in Zürichs legendären Luxushotels übernachtet, sollte sie besuchen: Sie sind nämlich Heimat einiger der besten Restaurants und...

News

Best of «Old School»: Zürichs Restaurantklassiker

Sie haben einen Charme, den man nicht planen, sondern sich nur über viele Jahre erarbeiten kann, und sie werden mit jedem Gast immer besser: Zürichs...

News

Die besten Fondue-Adressen in Zürich

Wer von «Fondue» spricht, erzählt auch immer eine Geschichte von Gemeinsamkeit und Freundschaften. Dahinter steckt ein viel tieferer Kern, als man...

News

Aufregung um Fleisch-Restaurant einer Veggie-Ikone

Das ehemalige Vegetarier-Vorbild Gregory Knie eröffnet am 13. März das Fleisch-Restaurant «Butcherstable» in Zürich und sorgt damit für heisse...

News

Restaurant Opera: Neues Konzept und innovative Küche

«Agefood»: David Krüger initiiert als Küchenchef ein innovatives Konzept im Opera. Passend dazu erhielt das Zürcher Restaurant einen neuen Look.

News

Languedoc-Flair über den Dächern von Zürich

FOTOS: Falstaff lud in der Zürcher «Clouds Bar» zum Rendez Vous mit Weinen aus dem Languedoc und kulinarischen Köstlichkeiten.

News

Liquid Kitchen & Guest-Bartender in der Baltho Bar

Die moderne Bar im Zürcher Niederdorf hat zwei neue Kategorien auf der Karte und lädt Gast-Bartender ein.

News

Eventtipp: Viaduktnacht in Zürich

Am Freitag wird in den Viaduktbögen der Spätsommer gefeiert – mit köstlichem Essen, Live-Musik, Mode und Design.

News

Staatskellerei entstaubt – Ein Porträt

Vor zwanzig Jahren kaufte Mövenpick die altehrwürdige Staatskellerei Zürich und verpasste dem zweitgrössten Weinbetrieb des Kantons ein neues,...

News

Zürich: Top 10 Restaurants am Wasser

Der See ruft! Falstaff präsentiert zehn Lokale, in denen Sie kulinarische Genüsse am Wasser geniessen können.

News

«Krispy Kröst»: Neues Take-Away Konzept

Spitzenkoch Reto Mathis setzt auf kreative Teigkreationen und eröffnet neues Lokal am Zürcher Bahnhof.

News

Die Zürcher Europaallee als kulinarische Trendmeile

Falstaff auf Lokal-Augenschein: Wir sind ganz »Hin & Weg« von der »Sihlpost«, »Veg & the City«, »Jack & Jo«, »Yamas« und dem »Gustav«.