Gewinnspiel: Frischeparadies-Einkaufsgutscheine mit Mackay Salmon

Foto beigestellt

Foto beigestellt

In der abgeschiedenen Fjordlandschaft der schottischen Highlands liegt Loch Duart. Dort, auf dem Gebiet des Mackay-Clans, wachsen die Frischeparadies-Junglachse in Süsswasser-Brutanlagen heran, bevor sie in den wilden Buchten ausgesetzt werden.

Nach dem Übergang ins Meerwasser wachsen sie in eigenen Buchten, mit einer sehr geringen Besatzdichte, so natürlich wie möglich weiter. Der viele Platz und die Möglichkeit gegen die natürliche Strömung schwimmen zu können, sind die besten Voraussetzungen für mageren, gesunden Fisch.

Nachhaltigkeit als Erfolgsgarantie

Bei den Aquakulturen wird eine strenge Brachflächenpflege betrieben. So kann der Seegrund «ruhen» und das Wasser regeneriert sich. So reduzieren sich die Auswirkungen auf die Umwelt auf ein Mindestmass. Damit das Frischeparadies den nachhaltig gezüchteten Lachs unter dem eigenen Label «QSFP» verkaufen kann, zertifizierten die schottischen Betreiber bereits im Jahr 1992 den gesamten Prozess nach den strengen Richtlinien des international anerkannten, französischen «Label Rouge».

Innovative und individuelle Produkte

Der mit Meeres- und pflanzlichen Produkten grossgezogene Lachs wird mehrmals wöchentlich im Frischeparadies in Zürich angeliefert. Dort wird jeder Fisch von Hand filetiert und auf die jeweiligen Kundenwünsche zugeschnitten. Die Filets werden nach dem ersten Arbeitsschritt für mindestens zwölf Stunden gelagert, was die Farbe ihres Fleisches kräftiger werden lässt und den Eigengeschmack des Fleisches verstärkt. Aus den bis dahin nicht verwerteten Teilen des Lachses wird unter anderem das bekannte, im Frischeparadies-Bistro erhältliche, Lachsburger hergestellt.

Fachkompetenz und Freundlichkeit

Kundinnen und Kunden stellen oft direkt beim Einkauf, an der Fisch-Theke, Fragen zur Zubereitung oder zu Kombinationsmöglichkeiten mit Beilagen und dem passenden Wein. Für diesen Fall führt das Frischeparadies eine hervorragend illustrierte Rezeptdatenbank.

Gewinnspiel

Machen Sie jetzt mit und gewinnen Sie mit etwas Glück einen von drei Einkaufsgutscheinen im Wert von je 100 Franken.

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

frischeparadies.ch

Mehr zum Thema

News

Wie gesund sind Austern & Co.?

Unter ihrer harten Schale verbergen Muscheln delikates Fleisch, das nicht nur hervorragend schmeckt. Und angeblich wohnt den Muscheln auch der Zauber...

News

Top 10 Rezepte: Einfach & gut

Rezepte, die mit wenigen Zutaten schnell zubereitet sind und obendrein Genuss bereiten, sind gefragter denn je. Hier unsere Favoriten.

Rezept

Bachforelle, Safran-Zwiebel & Mangalitza-Dinkel-Goder

Wenn sich die Reben gelb-rot färben und der Nebel über die Donau zieht, ist es in Niederösterreichs Weinregionen besonders schön. Zum Speisen gibt es...

Rezept

Ceviche vom Thunfisch mit Algensalat und Avocado

Christian Eckhardt aus dem »PURS« – mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet – serviert ein köstliches Ceviche, das den Sommer nochmals aufleben lässt.

Rezept

Trota di Fiume

Das Rezept aus dem »Ristorante Bianchi« in Zürich ergibt mit gebratener Forelle in Zitrone und Kräutern eine mediterrane Köstlichkeit.

Rezept

Reinanke auf Beurre Blanc mit Forellenkaviar

Beurre blanc ist die ­klassische Sauce zu Fisch in Frankreich. Sie gibt dem Gericht Körper und Kraft, ohne dem zarten ­Charakter des Fisches zu nahe...

Rezept

Lachsfilet mit Orange, Roter Bete und roter Zwiebel

Pikant und zart zugleich – die Süße der Orange und das erdige Aroma der Roten Bete harmonieren mit dem herzhaften Lachs.

Rezept

Geräucherter Lachs mit Gurke und Sea Grapes

Mit einem gusseisernen Bräter und Rauchgut können Sie den Lachs selbst zuhause räuchern.

Rezept

Creole spicy Fish

Fruchtig-scharf: Seeteufelfilet wird mit Mango, Kokosnussmilch und vielen Gewürzen zu einer exotischen Hauptspeise kombiniert.

Rezept

Alici Arraganate

Eine sehr heiße Pfanne und die richtige Menge an Öl – so gelingen die gebratenen Sardellen!

Rezept

Branzino alla Brace

Dem Branzino werden am Grill Röst- und Fenchelaromen verpasst. Passend dazu werden gegrillte Paprika und Kapern serviert.

Rezept

Seesaibling mit buntem Tomatensalat

Sören Herzig zaubert für LIVING ein perfektes Fischgericht mit dem Grill.

Rezept

Italo-Sashimi

Roher Fisch auf die italienische Art und Weise zubereitet. Gurke, Tomaten und Kräuter sorgen für den zusätzlichen Frischekick.

News

Luxuskonserven: Wohl dosiert

Konserven mit Fisch hatten lange Zeit ein übles Image. Inzwischen erzeugen immer mehr Dosenhersteller teure Edelprodukte. Es sind wahre Delikatessen...

News

Severin Cortis Küchenzettel: Seeteufel der Flüsse

Nur die wenigsten wissen um das herausragend feste und saftige Fleisch eines Räubers aus den Tiefen unserer Alpenflüsse und -seen. Dabei ist die...

News

Rezeptstrecke: Das Beste aus dem See

Süsswasserfisch-Rezepte von Stefano Baiocco, Michel Roth, Hubert Wallner und Christian Jürgens.

News

Wer hat Angst vorm ganzen Fisch?

Woran man einen frischen Fisch erkennt, wie richtig filetiert wird und wie man einen Fisch in der Salzkruste gart. Mit diesem Leitfaden gelingt der...

News

Kleine Fische grosse Küche

Von italienischer Buddego bis hin zu französischer Bouillabaisse: ein Genuss-Guide durch die köstlich-wandelbare Fischküche der Riviera.

News

Die besten Fischmärkte der Welt

Tokio, Sydney, Barcelona, Seattle: Falstaff präsentiert die grössten und besten Fischmärkte der Welt.

News

Lachs-Rezepte von Spitzenköchen

Drei Spitzenköche verraten Falstaff Rezeptideen, die das Beste im Lachs zum Vorschein bringen.