Gewinnspiel: Château de Selle Rosé Magnum

© Louis David

© Louis David

Die grossen, traditionellen Weine von Domaines Ott sind als «Cru Classé» klassifiziert. Für die Produktion steht eine naturnahe und umweltschonende sowie qualitätsorientierte Arbeit im Vordergrund. In Weinberg und Keller herrschen strenge ökologische Auflagen. Nicht nur in Frankreich, sondern auch weltweit, sind die ausgezeichneten Weine der Domaines Ott berühmt. Rund um den Globus führen Spitzenrestaurants die Weine der Domaines Ott auf ihrer Karte. Domaines Ott ist die qualitative Referenz in der Provence und hat mit seinen Rosé- und Weiss-Weinen KULT-Status erreicht.

1896 gründete der Elsässer Agronom Marcel Ott die gleichnamige Domaines Ott, mit dem Ziel die besten Weine der Provence zu kreieren. Heute umfasst die Domaines Ott drei einzigartige Weingüter in der Provence: Château de Selle, Clos Mireille und Château Romassan. Jede Domaine hat ihren eigenen Charme und Charakter. Um diesen eleganten und frischen Weinen mit einer unverwechselbaren Flaschenform gerecht zu werden, entwickelte René Ott um 1930 die von den Zypressen der Provence und griechischen Amphoren inspirierte Flaschenform. Es ist die weltweit erste urheberrechtlich geschützte Wein-Flaschenform. Seit 2004 gehören die Domaines Ott zur familiengeführten «Groupe Louis Roederer».

Domaines Ott*, Château de Selle (AOC Côtes de Provence)

Château de Selle liegt in der Nähe von Taradeau in der Hochebene des Departement Var und war im 18. Jh. die Residenz der Grafen der Provence. Das Château war das erste Weingut, das von Marcel Ott bereits 1912 erworben wurde. Die hoch gelegenen Kalkhänge im Landesinneren geniessen ein Mikroklima mit milden, frostfreien Wintern, einem zeitigen Frühling, warmen und trockenen Sommern und vielen Sonnenstunden. Das trockene Klima und der mineralreiche Boden verleihen dem Wein seinen hervorragenden Charakter und seine Aromen.

Die Reben des Château de Selle sind im Durchschnitt 19 Jahre alt. Die Weine werden ausschliesslich aus eigenen Reben vinifiziert. Sie sind das gelungene Produkt mehrerer Rebsorten, die auf der Hälfte des 140 Hektar grossen Besitzes wachsen: Der Cabernet Sauvignon verleiht ihnen Komplexität, Eleganz und Kraft, der Grenache einen vollen Körper. Fein abgerundet werden sie vom Cinsault, und der Syrah sorgt für ihre elegante Farbe.

Über den Jahrgang 2019:
Der Château de Selle Rosé 2019 ist hell, pfirsichfarbig mit rosa Perlmutt-Reflexen. In der Nase ist der Wein komplex und elegant, dominiert von floralen Nuancen, die an schwarze Johannisbeer-Knospen und frische Rosen erinnern. Aromen der Vanille-Melone, Grapefruit und gelbem Pfirsich unterstreichen das Ganze. Im Mund ist er seidig und füllig, getragen von der Süsse von Sommerfrüchten. Das anhaltende, frische Finale zeigt Zitrusnoten und eine würzige Note.

Zusammensetzung:
Grenache 56%, Cinsault 25%, Syrah 11%, Mourvèdre 8%

Erhältlich bei: Globus, bei ausgesuchten Weinfachhändlern und in der gehobenen Gastronomie

Empfohlener Verkaufspreis für die Magnum-Flasche: 82,40 Franken inkl. MwSt.

Château de Selle Rosé 2019

Foto beigestellt

Gewinnspiel

Machen Sie jetzt mit und gewinnen Sie eine erlesene Magnum-Flasche von Château de Selle Rosé 2019.

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

mmdsuisse.com

Mehr zum Thema

News

Cuvéekönner: Im Rebberg vereint

Auf der Suche nach den besten Rotweincuvées der Schweiz hat Falstaff eine Entdeckung gemacht. Der Gemischte Satz erlebt hierzulande eine Renaissance,...

News

Badens Genossenschaften: Einmal Reset, bitte!

Wenn alles so bleiben soll, wie es ist, dann muss sich alles verändern – das ist die Lösung der Stunde für Badens Genossenschaften.

News

Castillo Ygay: Iberische Legende

Die Rotweine von Château Ygay, heute als Castillo Ygay bekannt, zählen mittlerweile zu den besten der Welt.

News

Marc Almert ist Sommelier des Jahres

Falstaff kürt zum ersten Mal den Sommelier des Jahres in der Schweiz. Der erste Titel geht an Marc Almert vom Restaurant «Pavillon» im Zürcher Hotel...

News

Wein-Legende Denis Durantou ist tot

Der Spitzenwinzer und Eigentümer des Weinguts L'Eglise Clinet prägte die Weinlandschaft im Bordeaux massgeblich.

News

Castéja-Familie kauft Château Bas

Das 370 Hektar grosse «Weingut-Juwel» im Süden Frankreichs gilt als Touristenmagnet und lockt mit seiner spannenden Geschichte und Top-Weinen.

News

«Noma» eröffnet Outdoor-Weinbar

Im Garten des Kopenhagener Restaurants gibt es ab 21. Mai Wein und Burger mit Fermentiertem.

News

Schweizer Cidre: Mehr als Most

Lange Zeit fristeten alkoholische Getränke aus Apfel und Birne hierzulande ein Schattendasein. Als Cidre erobern sie nun die Gaumen der Schweizer...

News

Rioja Weinakademie: Kurse für Weinfachleute

Die vom «DOCa Rioja Regulatory Council» geschaffene Rioja Weinakademie bietet Online-Kurse zur Weiterbildung über die spanische Weinregion.

News

Quiz: Testen Sie Ihr Weinwissen!

Beantworten Sie elf kurzweilige Fragen und küren Sie sich zum Weingott! Oder reicht Ihr Weinwissen gerade einmal für den Status als Cola-Rot-Trinker?

News

Die Sieger des Kremstal DAC Cup 2020

Kremstal DAC bietet ein vielseitiges Sortiment an Grünen Veltlinern und Riesling an. Leo Müller belegte mit seinem Grünen Veltliner den ersten Platz,...

News

«La vita è bella»: Bindella präsentiert Weinmagazin

Gewinnspiel: Zur Veröffentlichung des ersten eigenen Geniessermagazins verlost der schweizer Weinhändler Bindella fünf exklusive Weinpakete.

News

Gewinnspiel: Echter Schweizer Alpen Kaviar

Oona Kaviar ist der erste und einzige Schweizer Kaviar von Stören, welche in Schweizer Bergquellwasser aufgewachsen sind.

News

Gewinnspiel: Riedel O-Set

Gewinnen Sie das exklusive Riedel O-Set, das aus einem Decanter und vier O-Wine Tumbler Gläsern besteht.

News

Gewinnspiel: Mit Falstaff Karriere zu den ChefAlps 2018

Falstaff Karriere verlost 3 x 2 Tickets für die ChefAlps am 27. und 28. Mai 2018 in Zürich.