Gewinnspiel: 6 Rosé Weine von Hecht & Bannier

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Begonnen hat alles an der Weinbauschule in Dijon, als sich Gregory Hecht aus dem Elsass und François Bannier aus Bordeaux vor mehr als 15 Jahren kennenlernten. Seit 2001 produzieren die beiden gemeinsam in Südfrankreich selbst Weine – allerdings ohne eigene Reben. Sie kaufen die jeweils besten Fässer der Regionen und lassen diese in verschiedenen Kellern reifen. So assemblieren sie die Weinfässer zu ihren eigenen Cuvées. 

Durch ihre Erfahrungen und ihr Fachwissen über die unterschiedlichen Terroirs im Languedoc und im Roussillon, erzeugen Hecht und Bannier elegante Syrah- sowie wuchtige Grenache- und Mourvèdre-Weine. Die Produktion von 100'000 Flaschen wird zur Hälfte exportiert und ist meist innerhalb kürzester Zeit ausverkauft, vor allem auch seit Robert Parker das Weingut entdeckt hat.

Gregory Hecht und François Bannier

Foto beigestellt

Hecht & Bannier Languedoc ac Rosé 2017

Der Hecht & Bannier Languedoc ac Rosé 2017 ist besonders frisch, da die Trauben früh geerntet wurden und die Säure dadurch konserviert wurde. Er hat florale Noten zusammen mit Himbeeren und Wassermelonen Fruchtaromen. Der Languedoc ac Rosé 2017 ist eine Assemblage aus Syrah, Grenach und Cinsault.

Foto beigestellt

Hecht & Bannier Côtes de Provence ac Rosé 2017

Die Trauben für den Hecht & Bannier Côtes de Provence ac Rosé 2017 werden extra in der Nacht gelesen, um eine Oxidation zu vermeiden und möglichst viel Frische zu bewahren. Der Klassiker gilt als ein charmanter Rosé mit feiner Mineralität und Veilchen- und Anisaromen.

Foto beigestellt

Hecht & Bannier Bandol Rosé 2016

Die Rebsorten Mourvèdre, Grenache und Cinsault erinnern an Aromen von Blutorangen und Dörraprikosen und entführen Sie damit in den schönen Süden Frankreichs. Der Hecht & Bannier Bandol Rosé 2016 eignet sich sowohl als Apérowein, als auch als Begleiter zu weissen Fleischgerichten.

Foto beigestellt

Gewinnspiel

Machen Sie jetzt beim Gewinnspiel mit und gewinnen Sie sechs Flaschen Rosé Wein von Hecht & Bannier. Es werden je zwei Flaschen Hecht & Bannier Languedoc ac Rosé 2017, Hecht & Bannier Côtes de Provence ac Rosé 2017 und Hecht & Bannier Bandol rosé 2016 verlost.

Frage 1/8

Wo lernten sich Gregory Hecht und François Bannier kennen?

Frage 2/8

Wo produzieren Hecht und Bannier ihre Weine?

Frage 3/8

Wo lassen Hecht und Bannier ihre Weinfässer reifen?

Frage 4/8

Wie viel Prozent ihrer Produktion exportieren Hecht und Bannier?

Frage 5/8

Welche Weine produzieren Hecht und Bannier hauptsächlich?

Frage 6/8

Wie sollten die Trauben am besten gelesen werden, um eine Oxidation zu vermeiden und möglichst viel Frische zu bewahren?

Frage 7/8

Wozu eignet sich der Hecht & Bannier Bandol Rosé 2016 besonders gut?

Frage 8/8

Woher beziehen Hecht und Bannier ihren Wein bevor sie ihn in Fässern reifen lassen?

Weiter

Leider die falsche Antwort... 
Sie haben die Gewinnfrage nicht richtig beantwortet und können daher nicht am Gewinnspiel teilnehmen. Probieren Sie es einfach noch einmal!

Erneut versuchen

MEHR ENTDECKEN

  • Winzer
    Hecht & Bannier
    13100 Aix-en-Provence
    Provence-Côtes D'Azur, Frankreich

Mehr zum Thema

News

Die Top 10 Weinhotels in Deutschland

Für den nächsten Urlaub in den Weinbergen des Nachbarlandes haben wir zehn Tipps aus den deutschen Anbaugebieten zusammengestellt!

News

Die Top 10 Weinhotels der Welt

Wohin in den Urlaub, wenn man ausgezeichneten Wein aus der Region trinken möchte? Falstaff hat die besten Weinhotels recherchiert.

News

Gewinnspiel: Mit Falstaff Karriere zu den ChefAlps 2018

Falstaff Karriere verlost 3 x 2 Tickets für die ChefAlps am 27. und 28. Mai 2018 in Zürich.

News

Jenseits des Grand Cru

Die Bezeichnung des Pinot Noir wird im Wallis heute inflationär verwendet. Daher kehren ihr viele Winzer des Dorfs den Rücken zu und setzen auf...

News

Die Sieger der Valpolicella Trophy

Valpolicella gilt als unkomplizierter Wein. Falstaff verkostete ihn in den Varianten Valpolicella, Valpolicella Superiore und Valpolicella Ripasso....

News

Rioja lanciert Einzellagen-Klassifikation

Falstaff spricht mit dem Direktor des Rioja-Kontrollrats José Luis Lapuente über Veränderungen in der Qualitätsklassifikation der Rioja.

News

Buchtipp: «Winzerrache» von Andreas Wagner

Der Autor ist selbst Winzer und gibt tiefe Einblicke in Alltags-Probleme, Intrigen und das Erbe des Glykolweinskandals innerhalb der Winzerszene.

News

Die 50 besten Weine der Schweiz

Spitzenweine findet man in allen Schweizer Landesregionen. Diese 50 Weine sollte allerdings jeder Fan von Schweizer Weinen mindestens einmal im Glas...

News

Château Mukhrani: Der Weg in die Moderne

Wie ein zwischenzeitlich verwahrlostes Château zu Georgiens neuem Wein-HotSpot wurde.

News

Zukunftsvisionen für den Weinbau in Georgien

Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam und Wein-Chefredakteur Peter Moser trafen Frederik Paulsen zum Gespräch auf seinem Weingut Château Mukhrani in...

News

Georgien: Wiege des Weins

Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam und Wein-Chefredakteur Peter Moser haben ein aufstrebendes Weingut besucht, das zum Hotspot wurde.

News

Sting bei der Bewertung der Brunello-Jahrgänge

Zum Ende der Anteprima-Tour durch die Toskana wurde der Brunello di Montalcino verkostet und diskutiert, wie die Winzer dem problematischen...

News

Alkoholfreier Wein: Lass es sein!

Falstaff hat sich dem Selbstversuch unterzogen und alkoholfreie Weine getestet. Das Ergebnis: Im wahrsten Sinne des Wortes ernüchternd.

News

World-Champions: Alvaro Palacios

Alvaro Palacios erzeugt mit den Kultweinen L’Ermita und La Faraona Rotwein-Ikonen aus weniger bekannten Gebieten.

News

Rotweinsieger 2017: Österreichs Top-Rote

Mehr als 1.600 aktuelle Rotweine aus Österreich hat das ­Falstaff-Magazin frisch bewertet und zum 38. Mal den Rotwein­sieger gekürt. Den Titel 2017...

News

Vino Nobile di Montepulciano: Wer bin ich?

In Montepulciano wurde 1966 mit dem Vino Nobile eine der ersten DOC Denominationen Italiens gegründet. Dennoch ist er noch auf der Suche nach...

News

100-Punkte-Wein der Domäne Wachau gewinnen!

Das rare Punktemaximum wurde in Österreich erst zum 10. Mal in der Falstaff-Geschichte vergeben – wir verlosen drei Flaschen der Riesling...

News

Gewinnspiel: Gute Tropfen aus Rioja

Rioja Schweiz verlost sechs Flaschen des erstklassigen Muga Rioja Reserva «Selección Especial» 2010.