Gewinnspiel: 10x1 Lavazza Kalender 2018

Der neue Lavazza Kalender erinnert mit 17 prominenten Charakteren an die Ziele für 2030.

© Platon

Der neue Lavazza Kalender erinnert mit 17 prominenten Charakteren an die Ziele für 2030.

© Platon

«Was tust du?» Diese direkte Frage des Lavazza Kalenders 2018 an jeden einzelnen findet seine Entsprechung und ein starkes Echo in den 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen. Sie erinnert uns alle daran, dass 2030 – dem von den Vereinten Nationen benannten Datum für eine nachhaltigere Entwicklung unseres Planten – vor der Tür steht.

Die 17 Portraitfotos des britischen Fotografen und Geschichtenerzählers Platon «2030: What Are You Doing?» erwecken die Zukunft provokativ zum Leben: Der neue Lavazza Kalender ist der erste künstlerische Aufruf für die 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals, kurz: SDGs) und schildert diese anhand des konkreten Engagements von Frauen und Männern, die sich dafür einsetzen, Lebensmittelabfälle zu einer Mahlzeit für die Ärmsten oder eine Plastikflasche zu einer demokratischen Lichtquelle zu machen, Kinder zu erziehen, benachteiligte Jugendliche und ausgegrenzte Frauen auszubilden, das Meer und die Artenvielfalt zu schützen, den Klimawandel zu bekämpfen und für eine Wirtschaft, die Natur und Leben respektiert, zu kämpfen.

Der Brite Platon gilt als «Fotograf der Mächtigen».

© Platon

Von Chef Massimo Bottura bis zum amerikanischen Schauspieler Jeremy Renner. Von der Anwältin der Meere Alexandra Cousteau bis zu Carlo Petrini, dem Gründer von Slow Food. Von Tennis-Champion Andre Agassi über Jeffrey Sachs, dem Direktor des Sustainable Development Solutions Network der Vereinten Nationen, bis zum Gründer der Blue Economy Gunter Pauli und dem Mitbegründer der Rainforest Alliance Daniel Katz: Platons Aufnahmen sind Porträts, die nicht nur in die Seele der 17 Charaktere blicken sondern in jeden von uns und dabei die unvermeidliche Frage stellen: «2030: What Are You Doing?» Sie erinnern uns daran, dass das Jahr 2030 bereits sehr nahe ist und noch ein sehr langer und steiler Weg vor uns liegt, bis die 17 Ziele erreicht sind.

Der Lavazza Kalender 2018 – ein Kreativprojekt der Agentur Armando Testa – ist somit ein Aufruf zum Handeln für jeden Einzelnen und erinnert damit an unsere kollektive Verantwortung. Francesca Lavazza, Vorstandsmitglied des Unternehmens: «Wir möchten die Botschaft einer positiven Revolution transportieren, inspirieren und den Sinn für Gemeinschaft neu entfachen, damit wir selbst die Veränderung verkörpern, die wir uns für die Welt wünschen.»

calendar.lavazza.com

Gewinnspiel

Wir verlosen zehn Lavazza Kalender für das bevorstehende Jahr 2018. Einfach die Fragen beantworten und mit etwas Glück gewinnen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.