© Konrad Limbeck
© Konrad Limbeck

Zutaten
4 Freilandeier
etwas Mehl
Ei und Weissbrotbrösel für die Panade
Erdnussöl
¼ l Sauerrahm
3 EL Schlagobers
Worcestershiresauce
300 g Erdäpfelpüree
Kaviar
2 Dillzweige
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Die Eier anstechen und ca. 5 ½ Minuten lang wachsweich kochen, in Eiswasser abschrecken, vorsichtig schälen, etwas abtrocknen. Dann in Mehl, Ei und Brösel panieren und in heissem ­Erdnussöl schwimmend herausbacken.
  • Sauerrahm und Schlagobers verrühren sowie mit Salz, Pfeffer und etwas Worcestershiresauce ­abschmecken.
  • Mit der Sauce einen Spiegel auf dem Teller ziehen. Heisses Erdäpfelpüree mit einem Dressiersack rund aufspritzen. Von den Eiern die Kappen abschneiden, etwas Kaviar darauflöffeln, Kappe wieder auf­setzen. Eier auf dem Püree drapieren, mit Dill ­garnieren und servieren.

Falstaff-Weinempfehlung
Riesling Smaragd Terrassen, 2014 
Weingut Rudi Pichler, Wösendorf, Wachau
Mineralische Nuancen und ein Hauch Wiesenkräuter liegen unter den expliziten Steinobstanklängen, feinziselierte Säurestruktur bringt die nötige ­Frische in dieses kulinarische Gesamtkunstwerk. www.weinco.at, ca. CHF 26,–

Lisl Wagner-Bacher

Lisl Wagner-Bacher / Foto beigestellt
Lisl Wagner-Bacher / Foto beigestellt


Sie ist eine der besten Köchinnen Europas: Lisl Wagner-Bacher, die Grande Dame der österreichischen Küche, hat zusammen mit ihrem Mann Klaus ihr «Landhaus Bacher» schon früh zu einem der führenden Gourmethäuser des Landes gemacht. Seit sie den Betrieb 1979 von ihren Eltern übernommen hat, verfeinerte sie Konzept und ­Küchenstil – heute ist das Restaurant eines der höchstdekorierten Österreichs. Zu den Klassikern der Köchin zählt das gebackene Ei mit Kaviar, das Lisl Wagner-Bacher schon vor Jahrzehnten kreierte – eine in jeder Hinsicht perfekte Kombination. Inzwischen steht mit Schwiegersohn Thomas Dorfer ein grandioser Koch am Herd des «Landhauses Bacher». Dorfer setzt nicht nur den hohen Standard fort, sondern schafft neue Impulse. Und auch die Töchter traten in die Fussstapfen der talentierten Mama: Susanne leitet seit 2014 als Geschäftsführerin das Haus, unterstützt wird sie dabei von Schwester 
Christina.

Aus Falstaff Nr. 08A/2015 (Jubiläums-Ausgabe)

Mehr zum Thema

  • © Konrad Limbeck
    22.01.2016
    Geschmortes Beiried Drei Husaren
    Ein Rezept vom Drei-Hauben-Koch Ewald Plachutta (4 Personen).
  • © Konrad Limbeck
    22.01.2016
    Selleriesuppe in Sellerieknolle
    Rezept für die Signature Dish von Spitzenkoch Werner Matt (für 6 Personen)
  • © Konrad Limbeck
    24.01.2016
    Sellerie, Beiried und Gebackenes Ei: Drei legendäre Rezepte
    Drei Granden der österreichischen Küche präsentieren je einen ihrer großen Klassiker.
  • Mehr zum Thema

    News

    Restaurant der Woche: Restaurant Sommet

    Im Gstaader «Sommet» legt Küchenchef Martin Göschel bei seinen Gerichten Wert auf regionale und handerlesene Produkte.

    News

    Das grosse Falstaff Fondue-Voting

    Welcher Wein zum Fondue? Diese Frage spaltet die Nation und hat schon Freunde und Familien heftig diskutieren lassen. Was meinen Sie? Stimmen Sie mit!

    News

    Eventtipp: «Fall in Love» mit Andreas Caminada

    Rund um das «Schloss Schauenstein» findet am 9. September der Fürstenauer Genussmarkt mit Spitzenköchen und regionalen Produzenten statt.

    News

    Top 5: Kulinarische Urlaubserinnerungen in Buchform

    Die Urlaubszeit ist zwar vorbei, diese Kochbücher sorgen aber auch jetzt noch für Sommerfeeling. Über Südfrankreich nach Umbrien, Tel Aviv usw.

    News

    So schmeckt Tirol

    Tirol ist eine Traumdestination für bodenständigen Genuss: Entdecken Sie mit uns drei Lieblingsgerichte, die in den Tirol-Ferien nicht fehlen dürfen.

    Advertorial
    News

    Unsere Lieblingsrezepte mit Zwetschgen

    Das Steinobst hat jetzt Hochsaison und lässt sich vielfältig verkochen – hier gibt’s unsere Lieblingsrezepte und Rezepttipps.

    News

    Zweite Ausgabe für Falstaff Gourmet Weekends

    Nach dem grossen Erfolg des ersten Bandes kommen nun zwölf neue Wochenend-Trips für Gourmets in Buchform auf den Markt.

    News

    Restaurant der Woche: Restaurant Rössli

    In dem 2016 als «historisches Restaurant des Jahres» ausgezeichneten «Rössli» glaubt man, die Zeit ist stehen geblieben. Auch, weil man in einem Haus...

    News

    FRAG DEN KNIGGE! Herzlich Willkommen

    Was gilt es als Gastgeber zu beachten, damit es schöne Tage werden und der Gast sich wohlfühlt? Knigge beschreibt acht Verhaltensempfehlungen für den...

    News

    Nespresso: Fünf Länder in fünf Kapseln

    Von Äthiopien, Kolumbien, Indien, Indonesien bis Nicaragua: Nespresso lanciert die Master Origin Kaffees mit neuen Produktionsverfahren.

    News

    Gastrosophinnen: Genuss ist Frauensache

    Die Begeisterung fürs Kochen und die Freude am Genuss haben sie zusammengeführt. Die Gastrosophinnen stehen für Inspiration und die Liebe zur...

    News

    Soi Thai: Pop-up Streetfood in Zürich

    FOTOS: Bis 15. September verwandelt sich die alte Seilerei an der Rämistrasse beim Bellevue in eine thailändische Strassenküche.

    News

    Restaurant der Woche: Villa am See

    Bei dieser klassischen Villa mit Terrasse, auf der Zitronen wachsen, und dem See nur einen Fussweg davon entfernt, vergisst man die Sehnsucht nach...

    News

    Severin Cortis Küchenzettel: Seeteufel der Flüsse

    Nur die wenigsten wissen um das herausragend feste und saftige Fleisch eines Räubers aus den Tiefen unserer Alpenflüsse und -seen. Dabei ist die...

    News

    Top 5 Picknick-Angebote in der Schweiz

    Vom Picknick am Seil mit Blick aufs Matterhorn, dem Picknick im Rucksack oder einem Gourmet-Picknick mit Butler Service: Wir zeigen unsere Top 5...

    News

    Ostschweizer Feinsinn: ArtVino – Ein Fest der Sinne

    Bei Weindegustationen benötigen wir unsere fünf Sinne, um den Wein mit all seinen Facetten zu erkennen. Was, wenn einer der fünf Sinne ausfällt?

    Advertorial
    News

    Erstes Cordon Bleu-Festival in Brig

    In Brig findet am Wochenende von 24. bis 25. August das erste Cordon Bleu-Festival und Kulinarische Alpenstadtfest statt.

    News

    Pächter des «Äscher-Wildkirchli» kündigen

    Zu beliebt: Die Pächter des berühmten Schweizer Berggasthauses geben auf, da es wegen der enormen Beliebtheit zu nicht bewältigbaren Engpässen kommt.

    News

    Zürichs Schokoladenseite

    Die Schweizer Chocolatiers gehören zu den besten der Welt und Schweizer Schokolade verzückt Menschen rund um den Globus.

    News

    Top 10: Was Sie wo essen sollten

    Ein internationales Ranking präsentiert Lonely Planet in seiner «Ultimate Eatlist».