Gastronomische Gipfelstürmer

Johanna Maier von »Das Maier« in Filzmoos

© Herbert Lehmann

Johanna Maier von »Das Maier« in Filzmoos

© Herbert Lehmann

Johanna Maier (oben)

«Das Maier», Filzmoos
Johanna Maier galt jahrelang als beste Köchin Österreichs. Aromenreich, von der Natur inspiriert und perfekt zubereitet präsentiert sich ihre Küche. Bis heute zählt ihr Restaurant «Das Maier» in Filzmoos zur gastronomischen Elite des Landes. In Sachen Produkte ist Maier eine absolute Perfektionistin, am liebsten sind ihr Erzeugnisse aus der Region, doch auch mit Meeresfischen versteht sie virtuos umzugehen.

Martin Sieberer

Martin Sieberer

Foto beigestellt

«Paznaunerstube», Ischgl
Seit 1996 kocht Martin Sieberer in der «Paznaunerstube» in Ischgl im einzigen Fünf-Sterne-Hotel, dem «Trofana Royal». Bei seinen Kochkreationen setzt er vorrangig auf die Neuinterpretation einer regionalen Küche. Sein regionaler Kochstil bescherte ihm bereits zahlreiche Ehrungen: 2000 erhielt Martin Sieberer die Auszeichnung als «Koch des Jahres», 2005 erkochte er einen Michelin-Stern. Im Falstaff-Restaurantguide wird Sieberer seit mehreren Jahren als bester Küchenchef Tirols gefeiert.

Benjamin Parth

Benjamin Parth

© YSCLA Stüva/Pro Media

«Stüva», Ischgl
In seinem Restaurant, dem «Stüva» im Luxushotel «Yscla» in Ischgl, arbeitet Parth am liebsten mit edlen Zutaten wie Hummer, Steinbutt oder Kaviar. Aber auch feine Produkte aus seinem Heimatland Tirol werden in seiner Küche verarbeitet. Was dabei nie fehlt, sind bodenständige, gute Saucen: «Richtig grosse Saucen, das ist vielleicht die höchste Kunst – und da sehe ich auch den Schwerpunkt meiner Küche.»

«Seekarhaus», Obertauern
Stefan Fischer kredenzt seinen Gästen im «Seekarhaus» in Obertauern Spitzenküche auf 1800 Metern Höhe. Kreativität und individuelle Zubereitungen machen den Ort zum beliebten Gourmettreff, nicht nur für Skifahrer. Gekonnt führt Fischer traditionelle französische Kochtechniken mit skandinavischen Elementen zu einer Symbiose, ohne dabei Bewährtes zu vergessen.

Stefan Fischer

Stefan Fischer

© Lorenz Masser

«Obauer», Werfen
Die Brüder Karl (l.) und Rudolf Obauer zählen seit Jahrzehnten zur absoluten Spitze der österreichischen Gastronomie. Bereits seit 40 Jahren führen sie ihr Restaurant «Obauer» in Werfen. Die Profis zeigen sich dabei unbeeindruckt von modernem Schnickschnack, sondern überzeugen vielmehr mit Handwerkskunst auf höchstem Niveau und purem Geschmack.

Rudolph & Karl Obauer

Rudolph & Karl Obauer

Foto beigestellt

Simon Taxacher

Simon Taxacher

© Michael Hubner / www.huber-fotografie.at

«Rosengarten», Kitzbühel
Simon Taxachers Küchenstil zu beschreiben, ist nicht ganz einfach, wird auf seinen Tellern doch gleich mehreres vereint, und zwar zu einer französisch-mediterranen High-End-Küche, die regional inspiriert ist und mit großer Eigen­ständigkeit und Authentizität für Begeisterungsstürme sorgt. Qualität steht im Vordergrund, gleichzeitig werden aber mutig Konventionen gebrochen.

Matteo Metullio

Matteo Metullio

© Roberto Pastrovicchio

«La Siriola», St. Kassian, Südtirol
2013 wurde Matteo Metullio (geb. 1989) zum jüngsten Sternekoch Italiens gekürt. 2017 errang er den zweiten Michelin-Stern – abermals als Jüngster seines Fachs. Im Gegensatz zu traditionellen Alpenrestaurants in Südtirol sind seine Kreationen modern und raffiniert. Die Speisekarte im «La Siriola»  spiegelt sowohl seine internationalen Einflüsse als auch seinen tiefen Respekt für lokale Spezialitäten wider.

Heinrich Schneider

Heinrich Schneider

Foto beigestellt

«Terra», Sarntal, Südtirol
In Italiens höchstgelegenem Zwei-Sterne-Restaurant «Terra» im eleganten «Terra – The Magic Place» offenbart sich dem Gast ein wahres Gesamtkunstwerk. Während der Blick über das faszinierende Panorama der Dolomiten schweift, kreiert Heinrich Schneider erstklassige Menüs. Die Zutaten stammen aus der ungebändigten Natur, die den magischen Ort umgibt.

Mitja Birlo

Mitja Birlo

Foto beigestellt

«7132 Silver», Vals, Schweiz
Mit dem Credo «Die Schätze der Region – mit den besten Zutaten der Welt» lockt. Mitja Birlo zu einer kulinarischen Reise ins Schweizer Vals. Die Basis seiner Gerichte bilden Produkte aus kleinen Familienbetrieben aus der Region, ergänzt mit besten Zutaten aus der ganzen Welt. Abgerundet wird mit Handgepflücktem, das die Natur im Valsertal hergibt: Wildkräuter, Pilze oder Waldbeeren.

Sven Wassmer

Sven Wassmer

© Beat Mumenthaler

«Memories», Bad Ragaz, Schweiz
Seit 2015 ist der junge Sven Wassmer aus der Schweizer Gastroszene nicht mehr wegzudenken. Experten und Geniesser gleichermassen zu begeistern, das ist Wassmers ambitioniertes Ziel und dafür kombiniert er auf unnachahmliche Weise die essbaren Schätze der Region mit den besten Zutaten aus aller Welt – mit grossem Erfolg: Seit diesem Sommer stellt er seine Kochkunst im neuen «Memories» unter Beweis.

Jeroen Achtien

Jeroen Achtien

Foto beigestellt

«Sens 1605», Davos, Schweiz
Der gebürtige Niederländer Jeroen Achtien gehört zu den vielversprechendsten Nachwuchsköchen in der Schweiz. Im luxuriösen «Waldhotel Davos», dem Vorbild für den weltberühmten Roman «Der Zauberberg» von Thomas Mann, serviert der Küchenchef unvergessliche Geschmackserlebnisse  mit innovativen, spannenden Kreationen.

Richard Stöckli

Richard Stöckli

Foto beigestellt

«Gourmetstübli», Wilderswil, Schweiz
Das «Hotel Alpenblick» ist unbestritten der kulinarische Höhepunkt in der Jungfrau-Region. Spitzenkoch Richard Stöckli kreiert in seinem «Gourmetstübli» Köstlichkeiten erster Klasse, die weit über die Grenzen der Region bekannt sind. Besonders ist, dass der Starkoch seinen Alpkäse von seinen eigenen Kühen verabeitet. Schwer zu übertreffen ist auch die dazugehörige spektakuläre Weinkarte.

Armin Amrein

Armin Amrein

Foto beigestellt

«Glow», Davos, Schweiz
Der bekannte Schweizer Spitzenkoch Armin Amrein kocht seit 2016 in der höchstgelegenen Stadt der Alpen. Im «Glow» an der Davoser Promenade serviert er zeitgemäße, aber dennoch bodenständige Küche. Zu seinen Klassikern zählen etwa gebratene Entenleber auf karamellisiertem Apfel oder «Armin Amreins Stroganoff-Nudeln».


ERSCHIENEN IN

Gourmet im Schnee 2019
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Interview mit Bernhard Jeanneret

Der Ambassadeur des Club Prosper Montagné erzählt, was ihn mit Kulinarik und dem Club Prosper Montagné verbindet.

News

Der Rest vom Fest

Was Sie aus den Resten vom Weihnachts-Dinner machen können, erfahren Sie hier.

News

Die KRUG Ambassador Chefs: Köche aus Leidenschaft

13 Köche aus vier Kontinenten reisten nach Oaxaca und kreierten Rezepte zu KRUGS Champagner. Das sind die Gourmet-Experten im Porträt.

News

Happy Birthday, Wolfgang Puck!

Der Hollywood-Starkoch feiert am 8. Juli seinen 70. Geburtstag. Wie es der gebürtige Kärntner an die kulinarische Weltspitze schaffte.

News

Gastrosophinnen: Genuss ist Frauensache

Die Begeisterung fürs Kochen und die Freude am Genuss haben sie zusammengeführt. Die Gastrosophinnen stehen für Inspiration und die Liebe zur...

News

Sven Wassmer verlässt das «Silver» in Vals

Sven Wassmer und seine Frau Amanda Wassmer-Bulgin verlassen das Restaurant «Silver» in Vals. Ab dem Spätsommer möchten sie sich neu orientieren.

News

Die erste Sterneköchin Skandinaviens: Titti Qvarnström

Dass Schweden auch ausgezeichnete Köchinnen vorzuweisen hat, beweist Titti Qvarnström, die als erste Frau Skandinaviens für ihre Kochkünste mit einem...

News

Silvio Germann: Auf Sterne-Kurs

Silvio Germann hat  als Chefkoch im «Igniv» schon in jungen Jahren seinen ersten Stern erkocht. Und mit Andreas Caminada einen namhaften Förderer an...

News

Zum 20. Todestag: Ein Dreigänger à Hans Stucki

Zum 20. Todestag des legendären Schweizer Spitzenkochs verraten wir Ihnen drei seiner Lieblingsrezepte.

News

Taste the Waste – Genussvolle Resteverwertung

Nicht nur unter Studenten ist «Waste Diving» ein Thema, auch Spitzenköche machen sich über Resteverwertung Gedanken. In Alta Badia versammelten sich...

News

Soul Food: Massimo Bottura im Interview

Ein Drittel aller Lebensmittel landet im Müll. Für Starkoch Massimo Bottura ein Skandal. Unter seiner Führung haben sich weltweit berühmte Köche...

News

Rolf Caviezel kreiert Gerichte für Al Sultan Sweets in Dubai

Die Kooperation zwischen Al Sultan Sweets, Caviezel und Swiss Business House brachte sechs Desserts und drei Snacks hervor.

News

Andreas Caminada: Der Beste im Land

Erst kürzlich wurde Andreas Caminadas progressive Handschrift zur zweitbesten Küche Europas gekürt. Im Gespräch zeigt der Gipfelstürmer seine...

News

Daniel Humm: Die neue Nummer Eins

Was macht ein Schweizer, wenn er als Küchenchef in New York arbeitet? Richtig, er wird von Jahr zu Jahr besser, bis er endlich in der Liste der «50...

News

Crissiers Thronfolger

Auf Anhieb drei Sterne – das schaffen nicht viele Köche. Franck Giovannini hat es geschafft. Dabei ist der Hintergrund ein tragischer: Nach dem Suizid...

News

Redzepis Rachenzähmerin

Mit seiner «New Nordic Cuisine» hat «Noma»-Küchenchef René Redzepi die Kulinarikwelt revolutioniert. Inspiration holte er sich dafür in der...

News

Roock ist neuer Küchenchef im Castello del Sole

Der zielstrebige Hanseat kochte bereits bei den Olympischen Spielen, wurde mit zahlreichen Auszeichnungen geadelt und hat sich sein Know-How in...

News

Neuer Chefkoch im Gstaader Traditionshaus

Axel Rüdlin kochte jahrelang in der gastronomischen Oberliga. In Zukunft will er im Grand Hotel Park auf leichte, gesunde Küche setzen.

News

Word Rap mit Christian Jürgens

Küchenchef Christian Jürgens über Geheimnisse, seinen Kühlschrankinhalt und wovon er nicht genug bekommen kann.

News

Word Rap mit mit Thomas Bühner

Küchenchef Thomas Bühner im Word Rap über seinen Lieblingssong, unhöfliche Gäste und seinen grössten Fan.