Gastköche der 7. International Cooking Summit «ChefAlps»

Der belgische Chocolatier Dominique Persoone ist bei den «ChefAlps» vertreten.

© ChefAlps/Nadine Kägi

Der belgische Chocolatier Dominique Persoone ist bei den «ChefAlps» vertreten.

© ChefAlps/Nadine Kägi

Die Mischung aus Weltklasseköchen und Shooting-Stars ist es, was die jährlich stattfindende «ChefAlps» ausmacht. Eines haben sie alle gemeinsam: Sie trauen sich etwas zu und bewegen mit ihren ganz individuellen kulinarischen Konzepten die Gourmetszene.

Die Gastköche im Detail

Die Liste der Starköche bei den siebten International Cooking Summit «ChefAlps» ist wie in den letzten Jahren lang und prominent. KARRIERE hat die Namen der Gastköche:

  • Massimo Bottura - «Osteria Francescana»/Modena
    Bereits zum zweiten Mal nach 2013 beehrt der Italiener die «ChefAlps». Gegen den Strom schwimmen war dabei schon immer die Strategie des Drei-Sterne-Koches, er legt Wert auf das kulturelle kulinarische Erbe seines Landes und möchte daraus Neues schaffen.

  • Paco Morales – «Noor»/Córdoba
    Der Sternekoch ist ein Vertreter der jungen Avantgardeköche Spaniens. Moderne Gerichte nach Rezepten aus der Blütezeit Córdobas und mit Produkten aus der Heimat stehen auf der Karte seines Restaurants.

  • Harald Irka - «Saziani Stub’n»/Straden
    Als österreichischer Vertreter steht der 26-Jährige Harald Irka auf der Bühne der «ChefAlps». Er ist der jüngste Drei-Hauben-Koch der Welt und gilt als Mozart der Küche oder wahnwitziges Genie am Herd.

  • Titti Qvarnström«Bloom in the Park»/Malmö
    Die Schwedin war im Jahr 2015 die erste Frau Skandinaviens, die für ihre Kochkünste mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Ihre Gerichte bestehen aus kulinarischen Naturschätzen Südschwedens.

  • Ryan Clift – «Tippling Club»/Singapur
    Immer dem Umami auf der Spur: Der gebürtige Brite kreiert ausgefallene, avantgardistischen Gerichte und serviert korrespondierend ausgeklügelte Cocktails.

  • Amanda Wassmer Bulgin und Sven Wassmer - «7132 Silver»/Vals
    Das aus der Schweiz stammende Paar zeigt ihre «Liaison culinaire» auf der «ChefAlps»-Bühne: Amanda Wassmer Bulgin ist Head Sommelier sowie Restaurant Manager und Head Chef Sven Wassmer ist vielfach ausgezeichnet und darf sich «Aufsteiger des Jahres 2018» nennen.

  • Dominique Persoone - «The Chocolate Line»/Brügge und Antwerpen
    Nach seinem Motto «Traut euch, verrückt zu sein» präsentiert der beligsche Chocolatier avantgardistische Kreationen auf der Bühne.

Weitere spannende Köpfe aus der internationalen Gourmetszene werden von den Organisatoren der «ChefAlps» ergänzt.

Info

Chef Alps 2018
Datum:
Sonntag, 27. und Montag, 28. Mai 2018
Ort: Stage One Event und Convention Hall, www.chef-alps.com

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Anker

Fleisch spielt in der Küche von Reto Gadola die Hauptrolle – jedoch sollte man auch die Speisen ohne Fleisch nicht unterschätzen.

News

«Chez Vrony» gastiert im «Widder Hotel»

Ab 9. November kommt das stilvolle Alpen-Chalet «Chez Vrony» beim Matterhorn nach Zürich. Hier gibt es erste Einblicke!

News

Restaurant der Woche: Restaurant Kornhaus

Der herzliche Gastronom Fabio Elia und sein Team bieten in Basel Schweizer Spezialitäten mit heimeliger Bistroatmosphäre.

News

Mittagessen am Berg: Top 5 Skihütten in Tirol

Aussergewöhnliche Gerichte, eine imposante Aussicht oder extravagante Architektur: Hier wird Essen zu einem Erlebnis.

Advertorial
News

Die Gustav begeistert auch im sechsten Jahr

Am vergangenen Wochenende lud die Messe Dornbirn zur Gustav. Auch im sechsten Jahr begeistert der internationale Salon für Konsumkultur.

Advertorial
News

10 Fakten über Pasta

Die historische Herkunft von Spaghetti & Co liegt nicht in Italien, aber wer hat's erfunden? Und was bringt es, Nudeln an die Wand zu werfen. Fragen...

News

Dine & Wine Festival im Hotel Castel*****

L'Art de Vivre: Vom 4. bis 8. November treffen sich im Hotel Castel***** Feinschmecker und Geniesser, um Köstlichkeiten von drei Europäischen...

News

Restaurant der Woche: Brasserie Les Trois Rois

Wie zu Zeiten der Belle Époque: In der «Brasserie Les Trois Rois» im Schweizer Luxushotel verweilt man gerne etwas länger.

News

Beizenguide: Die Sieger in den Kategorien

Falstaff hat die besten Beizen der Schweiz gesucht und von seinen Lesern bewerten lassen. Über 300 Beizen, in denen Gastfreundschaft, Gemütlichkeit...

News

Beizenguide-Präsentation: Auszeichung der besten Beizen

FOTOS: In der «Bauernschänke» wurden bei der Päsentation des ersten Falstaff Beizenguides die besten Beizen der Schweiz geehrt.

News

Peru in Zürich: Das neue «Barranco»

FOTOS: Inspiriert von den kräftigen Aromen und der Street-Food-Szene von Barranco, ist das neue Lokal nach dem berühmten Künstlerviertel in Lima...

News

Pop-Up: Miami Beach am Zürichsee

FOTOS: Von 3. bis 30. November gastiert das Restaurant «The Setai» aus Miami am Hafen Riesbach im Restaurant «Kiosk».

News

Der Bienen Flüsterer aus Zürich

Peter Schneider ist Imker in Zürich. Sein Zürihonig – von fleissigen Bienenvölkern in den Parks der Stadt gesammelt – ist ­heiss begehrt.

News

Falstaff sucht die beliebteste Bäckerei in der Schweiz

Welchem Bäcker schenken Sie Ihr Vertrauen, wenn es um frisches Gebäck geht? Nominieren Sie Ihren Lieblingbetrieb, damit er es ins anschliessende...

News

Restaurant der Woche: Basilic

Im Basilic geniesst man einen atemberaubenden Ausblick über die Stadt Chur und die Schweizer Alpen.

News

Massimo Bottura will Restaurant in Los Angeles eröffnen

Der Spitzenkoch und aktuelle Nr. 1 der San-Pellegrino-Liste plant, seine Kooperation mit dem Luxus-Modeunternehmen Gucci auszuweiten.

News

Die beliebtesten italienischen Restaurants in der Schweiz

Die Falstaff-Community hat entschieden: Das Restaurant «La Cucina» in Luzern hat es mit fast 50 Prozent der Stimmen auf den ersten Platz geschafft.

News

Frauen-Power am International Cooking Summit ChefAlps 2017

Auch 2017 versammelten sich die angesagtesten Kult-Köche in Zürich. Darunter gleich drei Vertreterinnen der Damenriege: Dominique Crenn, Ana Roš und...

News

Die Top-Köche der ChefAlps 2017

Auch dieses Jahr nehmen grosse Namen wie Dominique Crenn, Ana Roš und Nick Bril an dem «International Cooking Summit» in Zürich teil.

News

Kult-Köche am International Cooking Summit ChefAlps 2016

Die Jubiläumsausgabe der fünften ChefAlps brachte neun Spitzenköche mit spannenden Denkanstössen auf die Tribüne.